Jump to content
zooplus.de

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Gestern
  3. Hallo, auf der Homepage stehen noch Ratten, leider keine weitere Infos über die Anzahl Am besten ist es, selbst das Tierheim zu kontaktieren. liebe Grüße Misaki
  4. Misaki

    85461 TSV Erding: 3 Weibchen

    @Glucke Ich habe dir eine private Nachricht geschickt. liebe Grüße Misaki
  5. Letzte Woche
  6. Zeliba

    Käfig Maximus - Maße der Leitern

    Hallo Kzk, vielen Dank fürs ausmessen :D Er soll im verlauf der nächsten Woche kommen wenn er sich nicht verläuft XD Ich freue mich schon total aufs Einrichten ♥ Bilder kommen dann auf jeden Fall :D Beste Grüße von der Ruby
  7. Kzk

    Käfig Maximus - Maße der Leitern

    Hallo, ich habe eben nachgemessen: die Leitern sind 38 cm lang und 15 cm breit. Wann soll Dein Maximus denn kommen? Stellst Du dann Bilder rein? Ich lasse mich immer wieder gerne von anderen Einrichtungen inspirieren...
  8. Anonymiss

    Diät von einzelnen Tieren

    Dass er ranghöher ist kann ja auch bedeuten, dass ihm der Vortritt für die liebsten Leckereien gelassen wird. In dem Fall könnte man probieren auf Pellets umzusteigen statt Körnerfutter, da gibts kein Rauspicken mehr. Könntest du ja mal beobachten. Ansonsten kann ich sagen, dass alle meine Jungs im Alter ruhiger geworden sind und der ein oder andere echt super faul war, was Bewegung angeht. Habe auch alles probiert um zu animieren, aber bei den ein oder anderen hilft auch das nichts. Allerdings sind deine ja noch gar nicht so alt. Wie sieht denn der Auslauf aus? Aktuell fahre ich gut damit immer neue Kletter- und Erkundungsgegenstände einzubauen, wie Taue und Minikratzbäume. Muss man halt regelmäßig abwechseln und variieren, dass es nicht langweilig wird (und drauf achten gut zu sichern, keine Absturzmöglichkeiten zulassen). Die Neugierde siegt hier zumindest für eine Weile meistens gegen die Faulheit. Mein aktuelles Rudel mag die Katzenwedel komischerweise nicht , die davor sind voll drauf abgegangen Ich hatte hier einen Menschenhasser, der war einfach so. Fing erst an im sehr hohen Alter mir einen Grad an Toleranz entgegen zu bringen. Habe nie versucht ihm das aufzuzwingen. Ratten sind sehr intelligent und haben ihren eigenen Kopf und Charakter. Aber tatsächlich war er der Dicke während sein Bruder normalgewichtig war. Er hatte aber auch echt 0 Interesse am Auslauf. Habe sein Gewicht jedenfalls nie in den Griff bekommen, aber er war auch einfach der Härtefall. Wünsche dir viel Erfolg!
  9. Jasmean3112

    Diät von einzelnen Tieren

    Erstmal danke für die schnellen Antworten Ich werde es wohl auch versuchen den "schlanken" separat zu füttern. Die Sache ist nur das mit der Bewegung. Die Katzenangel haben sie geliebt und wie besessen verfolgt als sie jünger waren. Heute versuchen sie nur die Schnur durchzubeißen Bei dem einen Übergewichtigen wird das mit der Bewegung kein Problem, da wir nächsten Monat umziehen und die Tiere einen eigenen Flur haben für sicheren Auslauf. Einer der beiden Dumbos hasst nur leider den Auslauf und zeigt an uns generell keinerlei Interesse? Haben alles versucht, er ist auch nicht aggressiv nur er interessiert sich halt nicht für uns oder den Auslauf. Haben schon Häuschen aus dem Käfig außerhalb angeboten zwecks des Geruches in fremder Umgebung. Nichts hilft. Gibt es da irgendeinen Tipp um ihn zur Bewegung zu animieren? Machen wir etwas falsch oder ist das mit der Abweisung einfach sein Charakter. Die anderen beiden waren nach kurzer Zeit sehr zutraulich und er wird auch nicht von den anderen "gemobbt". Er ist sogar deutlich ranghöher als der andere Dumbo Bock.
  10. KerstinVanessa

    Diät von einzelnen Tieren

    Hi, willkommen im Forum! Ich habe hier aktuell einen ehemalig Dicken und kann vielleicht was dazu beitragen. Mein Siam war der Boss in meinem ursprünglichen 3er-Rudel, ist gerne außen am Käfig hochgeklettert, hatte mit etwa 8 Monaten aber keinen Bock auf Auslauf mehr, ich musste ihn in den Flur tragen, wo er gemütlich zwischen Futter und Schlafplatz gependelt ist und sonst nicht viel gemacht hat. Wir sind dann umgezogen und es ging genauso weiter. Als die Jungs 1 Jahr alt wurden habe ich beschlossen, zwei jüngere Böcke dazu zu integrieren. Nachdem die Inti abgeschlossen war, war mein Siam deutlich aktiver, überhaupt habe ich festgestellt, dass sich die 3 im 5er-Rudel wohler gefühlt haben. Außerdem habe ich die Fütterung umgestellt, statt 2 Näpfen gab es 4, auf jeder Ebene einer, und wenn einer leer war, musste man eben den Weg zum nächsten nehmen. Heute verteile ich das Futter lose auf den Etagen und ich muss sagen, es wirkt, er hat in den letzten Monaten abgenommen und fast Idealgewicht. Den Käfig klettert er auch wieder außen hoch. Abgesehen davon gibt es bei mir Frischfutter abends im Auslauf, je nachdem wie du das machst, könntest du hier zuerst den Schlankeren sich sattfressen lassen und erst dann die anderen beiden dazu nehmen. Vielleicht haben sie auch Spaß daran, einer Katzenangel hinterher zu jagen, dann bekämen sie auch etwas Bewegung.
  11. Tenoa

    Diät von einzelnen Tieren

    Hi! Dumbos sind auch Farbratten Wenn Tiere zu dick sind, kannst du das nicht dicke Tiere woanders fressen lassen. Einfach auf verschiedenen Etagen füttern und den dickeren nicht so viele leckerlies zustecken Bekommst aber sicher noch mehr Tips, daher bitte noch auf andere Meinungen warten Grüße!
  12. Jasmean3112

    Diät von einzelnen Tieren

    Hallo, Ich habe mich jetzt angemeldet weil ich eine Frage in Bezug auf Rattendiät habe. Ich habe drei unkastrierte Böcke, zwei davon sind zwei Dumbos und eine Farbratte. Alle sind jetzt ca. 1 Jahr alt. Die beiden Dumbos sind aber deutlich zu dick geworden, während die Farbratte ganz normal ist von der Statur. Ich füttere ganz normal Frischfutter (mehr Gemüse, Obst essen sie nicht so gern) und eben Körnerfutter. Ab und zu gibt es eiweißhaltige Nahrung. Meine Frage ist: wie kann ich die beiden Dumbos auf Diät setzen ohne dass der andere an Gewicht verliert. Soll ich die Farbratte zusätzlich mit der Hand füttern? PS: Allgemein fressen die beiden Dumbos mehr und haben einen ruhigeren Charakter, rennen also nicht so viel herum wie die Farbratte. Danke schonmal im voraus
  13. Franziska

    20537 Tierheim Hamburg: Rattenbestand

    Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. Süderstraße 399, 20537 Hamburg Stand: 12.01.2020 Es warten 3 Böcke, 4 Mädels, 1 Einzelmädel und 1 Mädel mit Kastrat auf ein Zuhause. Bitte vorher lesen: https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere Gruppe 1: 3 Böcke "Ponthos, Athos und Aramis" (Fund 20.12.19) Sie sind ausgewachsen. Momentan befinden sie sich da der Krankenstation, da sie kastriert wurden. Gruppe 2: 1 Mädel "Dolly" (Abgabe 21.12.19) Sie ist Anfang 2018 geboren und wurde abgegeben, weil das Partnertier gestorben ist (ganz toll! hat nun auch mit fast 2 Jahren das Zuhause verloren, was denken sich da die Leute eigentlich?) Gruppe 3: 4 Mädel (Sicherstellung 9.10.19) Sind alle ausgewachsen. Die 2 rötlichen kenne ich aus ebay-Anzeigen und wären somit fast 2 Jahre alt. Video vom 12.1.2020: http://franziska.ringwelt.de/TH20-19-1.mp4 Gruppe 4: 1 Mädel + 1 Kastrat (Sicherstellung 19.12.19) Sie sind ausgewachsen und noch sehr scheu. Mehr Infos kommen demnächst. Bei Interesse bitte direkt im Tierheim melden. Gruß Franziska
  14. Zeliba

    Käfig Maximus - Maße der Leitern

    Hallo ihr Lieben ^^ Ich habe mir den tollen Maximus nun auch bestellt und freue mich schon sehr drauf Alleine auf diese Türen!! Leider habe ich nirgens eine Info für die Maße der Leitern gefunden. Und da ich schon einmal die Bezüge nähen wollte, frage ich mal die von euch die diesen tollen Käfig schon zu Hause haben, ob sie mir da mit einer Info aushelfen würden. Irgendwie muss ich mir ja die Zeit bis er ankommt vertreiben. Beste Grüße von der Zeliba
  15. Früher
  16. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Ja also sie niesst und das geräusch ist wie bei uns menschen wenn man eine laufende nase hat und wieder das zeug hochziet blöd gesagt... also sie turnt rum, frisst und trinkt auch. Sie schläft halt viel aber ich denke in der nacht wenn ich schlafe ist sie eher wach. Manchmal höre ich schon geräusche.. aber sie hat jetzt noch die letzten 2 tage antibiotika ansonsten ruf ich den TA and nochmals um Rat. Ach ja und manchmal ist sie an der Nase rot, aber ich denke eher wenn sie gestresst ist. Die Augen sehen sauber aus und ohne flüssigkeit
  17. Ryuzaki

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Wenn sie nur noch niest, würde ich schätzen, dass sie gesund genug für ne inti ist (Medikamente müssen natürlich trotzdem weiter gegeben werden). Bei hörbaren Atemgeräuschen, Sekret an Augen und Nase oder fast dauerhaft aufgestelltem Fell würde ich aber noch nicht mit der inti beginnen. Generell kann man sagen, dass jeder Tag alleine wirklich blöd ist, aber vermutlich geht das zumindest ein paar Wochen ohne dauerhafte Konsequenzen gut
  18. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Ja ich werde mal durchsuchen... wie lange „darf“ denn meine kleine überhaupt alleine sein ohne weitere schäden auf ihr verhalten? Ich probiere jezzt sie so viel wie möglich aus dem käfig zu nehmen das sie bei mir ist aber sie niessst immernoch
  19. Tono

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Hi ratslove900, hast du denn schon die Kleinanzeigen (sowie die genannte FB Gruppe) durchforstet und selbst eine Anzeige geschalten? Auch in der Schweiz gibt es Privatleute die ihre Ratten aus irgendeinem Grund wieder abgeben wollen und somit zu Notfellchen werden oder sich unwissentlich im Zooladen traechtige Tiere gekauft haben und die Babys wieder loswerden wollen. Du hast ja etwas Zeit fuer die Suche, da deine Kleine nun erstmal gesunden muss. Ich drueck dir die Daumen!
  20. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Ich habe ja gesagt ich kaufe keine mehr im schlangenzoo sondern wo anders
  21. Niniel

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Naja, der Schlangenzoo ist nun wirklich nicht die letzte Möglichkeit ... Auch wenn es bequem ist, weil denen egal ist, wo die Tiere landen - und man sich einbilden kann, man hätte Tiere gerettet. In Wahrheit hat man einfach die Produktion weiter angekurbelt. Versuch dein Glück doch mal in der Facebook Gruppe "Rattenvermittlung Schweiz" - da hat es zwar neben wirklichen Notfällen auch Züchter drin, aber sie sortieren zumindest die absoluten Vermehrer raus.
  22. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Eben... und bevor ich meine ratte länger alleine lasse kaufe ich lieber 2 dort wo meine letzte möglichkeit ist
  23. Niniel

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Hey Die Vermittlungssituation in der Schweiz ist tatsächlich nicht so einfach - ich hab nicht umsonst am Ende meine Jungs aus Regensburg oder von der Nagervermittlung Stuttgart "importiert". (Okay, Marty war von einer Schweizer "Pflegestelle" - aber im Sinne der Tiere hat die auch nicht wirklich gehandelt.) Soweit ich das sehe, hat der Rattenclub im Moment auch keine jungen Ratten in der Vermittlung, im TH haben wir keine mehr und die letzten von der Warteliste haben vor Eintritt direkt ein neues Zuhause gefunden ...
  24. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Das habe ich gemacht, aber bei suche kam gar nichts in der schweiz
  25. Marlod

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Hey, du kannst eine Anzeige bei "Suche" einstellen, bestimmt kennt hier wer jemanden der jemanden kennt der in der Schweiz im Tierschutz tätig ist. Für Östereich gibt es hier auch ein paar, könnt mir vorstellen, das es auf für die Schweiz stimmt.
  26. Ryuzaki

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Wie gesagt, auch für weitere Entfernungen werden sich sicherlich Lösungen finden. Einen Versuch wäre es doch sicherlich wert
  27. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Ja die nächste stadt ist Konstanz beim Bodensee, alles weitere wäre zu weit und in Konstanz gibt es auch nur so zooläden aber dort möchte ich keine kaufen... ich möchte eben nicht zu lange warten denn das braucht viel zeit und ich arbeite und studiere gleichzeitig darum möchte ich schnell gesellschaft besorgen und dann kaufe ich 2
  28. Ryuzaki

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Pflegestellen sind Privatleute, die Tiere aus Notfällen aufnehmen (ggf gesund pflegen) und weitervermitteln. Oft gehören sie einem Verein an. Die haben häufiger Jungtiere da, da viele Pflegestellen aus Notfällen eher die hochschwangeren Tiere aufnehmen, da die Babys viel Zuwendung brauchen um zahm zu werden, was im Tierheim nicht unbedingt gegeben ist. Es würde mich wundern, wenn es in der Schweiz keine pflegestellen gäbe, die sind leider oft schwer zu finden. Vielleicht kannst du ja auch mal eine deutsche pflegestelle Nähe der Grenze kontaktieren, die können dir vielleicht Kontaktdaten von Schweizer Pflegestellen geben oder einen Transport von jungtieren über die Grenze zu dir transportieren (sollte ja von der Entfernung her möglich sein, wenn ich mich richtig erinnere, war die Schweiz nicht so groß)
  29. ratslove900

    Junge ratte gestorben, was nun mit der anderen.

    Also was meinst du mit pflegestellen? Als ich im internet googlete sah ich nur das schweizer züchter junge babys verkaufen... aber keine pflegestellen ich denke bei uns in der schweiz ist es anderst als bei euch in deutschland
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
Follow Us on Facebook Follow Us on Twitter Follow Us on Facebook Follow Us on Instagram Rattenseite Rattenecke


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung