Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Einrichtung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
    • Das Team
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

7 Ergebnisse gefunden

  1. FabiotheMC

    Material für die Käfigeinrichtung

    Guten Tag Miteinander Ich werde möglichst bald eine Rattengruppe aus dem Tierheim adoptieren und bin jetzt am einrichten vom Käfig. Leider komme ich da gerade echt nicht weiter, da ich einen drang habe alles perfekt machen zu wollen. Im Internet finde ich keine klaren Infos zu was für Material wirklich gut und okay für die Plattformen wäre. Ich wollte Holz nehmen, im Laden wurde mir dann gesagt ausser komplett unbearbeiteten Holzbretten sei alles hochgiftig für Nager und dementsprechend unbrauchbar. Gleichzeitig habe ich auf diversen Websites und Foren gefunden dass beschichtete Spanplatten voll OK. sind. Was jetzt wirklich zählt weiss ich echt nicht mehr und ich möchte die Babies ja echt nicht vergiften. Viel Geld um in das Käfig zu investieren habe ich auch langsam nicht mehr da ich schon eine seeehr grosse Voliere gekauft habe. Könnt Ihr mir da irgendwie weiterhelfen? Welches Holz kann ich nutzen? Geleimt, beschichtet oder anders? Gibt es irgendwo Plattformen günstig zu kaufen? Was gibt es sonst für Optionen für Etagen? aus Sicherem Plastik oder Metall (ich würde Hanfmatten drauflegen, egal bei welchem Material) Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Ich muss ehrlich sagen ich dreh langsam echt durch weil alle angaben wirklich entweder widersprüchlich oder ungenau sind. HILFE... Liebe Grüsse Fabio
  2. Hallo! Momentan besitze ich einen Eigenbau mit fünf Jungs. Nun wird es Zeit für einen neuen Käfig & ich habe mich für den o.g Savic entschieden. Unter den Jungs ist ein Senior namens Pico dabei (2,5 Jahre alt) aus meiner 1. Generation. Pico ist in Behandlung wegen Atemwegsproblemen, wahrscheinlich stimmt was mit der Lunge nicht. (Daher auch der neue Käfig - der Alte besteht aus nicht-austauschbaren Holzetagen und ist auf Dauer einfach nicht gut sauber zu halten, vorallem für eine Ratte mit Atemwegsproblemen) Der Vorfall hat mir zu denken gegeben. Pico hat nicht mehr allzu lange Zeit und ich habe beschlossen, ihm (und natürlich auch den Anderen) für seine restliche Zeit ein schönes, neues und vorallem großes Zuhause zu bieten! Immerhin soll er auch mal etwas Neues in Bezug auf Käfig kennengelernt haben und hat es einfach verdient. Er war noch nie sehr aktiv, eine ziemlich verschmuste Schlafmütze und verbringt am liebsten seine Zeit im Käfig, Auslauf ist nicht mehr so sein Ding . Dennoch ist er recht fit für sein Alter. Jedenfalls mache ich mir doch ein paar Sorgen, dass Pico aufgrund der Größe des Käfigs und den Abständen von Etage A zu B (die ich so gering wie möglich halten will), mal runter fallen könnte oder abrutscht, durch die Anderen runtergeschubst wird oder irgendwo rausfällt. Genau deshalb wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung mit ''seniorengerechter Einrichtung'' hat? Ich wollte noch 1-2 Volletagen einbauen & ein paar kleinere Etagen, alles mit Fleece auslegen. Durch die Leitern ebenfalls Fleece durchfädeln, oder sollte ich besser Röhren benutzen, damit er nicht zur Seite runter fallen kann? Ich habe auch extrem viel Kuschelzeugs, was er über alles liebt.. dies wollte ich auch zum größten Teil so aufhängen, dass sich immer etwas drunter befindet, wo er notfalls drauf landet z.B Hängematten oder eben kleine Etagen. Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Sorgen. Hat jemand eventuell noch Tipps, wie man den Käfig sicher einrichten kann? Irgendwelches Zubehör, was sich gut für ältere Ratten eignet oder eure gern nutzen? Ich wäre wirklich für jede Kleinigkeit dankbar! Liebe Grüße.
  3. Stella662

    Welches Häuschen habt ihr?

    Guten Morgen, habe im Moment noch 2 Rattenweibchen, werde aber sobald meine Eltern dabei sind , einen Jumbohamsterkäfig ersteigern und auf 4 aufstocken. Habe dann noch eine Frage, welches Schlafhäuschen benutzt ihr denn? Habe sonst immer nur alte Pappkartons als häuschen, ins Sputnik XL gehen sie nur selten. Die Kartons muss ich aber dann auch immer alle paar Tage wechseln, da sie fleißig ins Haus pieseln , kötteln zum Glück nur in ihr Klo. Habt ihr vielleicht ein Haus von Zooplus, wenn ja, welches? Was könnt ihr dann noch so für den neuen Käfig empfehlen? (Einrichtung) Hat jemand von euch den Jumbo? LG Stella
  4. Ruth1994

    Eigenbau Käfig richtige Rückwand?

    Hallo zusammen, Noch bin ich "Rattenlos", dies soll sich aber bald ändern. Ich bin in die Wohnung meines Bruders eingezogen. Er hielt sich schlangen. Da ich nun ein relativ großen terrarium habe, is der Zeitpunkt perfekt um es rattenfreundlich einzurichten. Es ist 1m hoch 1,50m lang und 0,8m tief. Also groß genug für die Fellnasen. Es ist ein eckterrarium. Da es jetzt ans einrichten geht hab ich einige Fragen. Das ehemals terrarium ist ein Eigenbau. Die Scheiben vorne ersetze ich natürlich durch Gitter. Die Rückwand ist momentan eine aus styropor geformte steinwand mit Gips überzogen. Die kommt raus. Nun zu meine frage: Welches Material soll ich für die Rückwand nehmen? Auch wenn das styropor mit Gips überzogen ist, knabbern sie mor das ab. Aber nur das sperrholz darunter will ich auch nicht lassen. Ich wollte einige Etagen aus Holz an den Sperrholzplatten befestigen und alles verkleiden. Noch weiß ich aber nicht aus was. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, damit ich den kleinen rackern ein gutes Leben bieten kann! MfG Ruth
  5. PatriciaSykes

    Selbstbau + einrichtung

    Huhu Also, ich habe 10 liebe kleine Nasen Noch haben sie einen kleinen Käfig, der aber für die Würmchen denke ich noch reicht. Sie sind erst ein paar Wochen alt und wurden gerade frisch getrennt (w/m) . Da sie aber nicht so klein bleiben, brauchen sie bald ein größeren Käfig, dafür würde ich gern ein Anabode Schrank von Ikea nehmen. Hat jemand Erfahrungen damit ? Ich würde die Polypropylen Türfüllung rausnehmen und das durch Maschendraht ersetzen. Kann ich den Maschendraht einfach dran tackern ? Leider ist dort nur ein Einlegeboden drin Wo könnte ich noch 2 Bretter kaufen ? Zu der Einrichtung... eine Freundin sagt mir immer , dass ich viel zu viel im Käfig habe.. ( 1 Holztisch , Kuschelhängematte , 2 Papprollen , 2 Holzbrücken , 1 großes Rennrad ) Ist das wirklich zu viel ? Oder geht ein 'Zu viel' gar nicht ? & wo könnte ich denn was holen um einen Auslauf zu bauen? ich habe eine großen Erka, der super dafür geeignet ist, aber ich bräuchte etwas was ca 2,5m lang ist damit sie dort nicht raus können... noch kann ich sie nicht in der Wohnung laufen lassen, weil sie bei mir unter die schränke krabbeln können es sollte was sein, wo sie natürlich nicht hochklettern können und was nicht umkippt, aber wenn es umkippt, dass sie nicht erquetscht werden. Ich denke ihr wisst was ich meine. Ich habe bestimmt wieder viele Schreibfehler hier drin, aber bitte achtet da nicht drauf.. Ich weiß, ich habe Probleme damit mich klar auszudrücken und beschreibe alles komplizierter als es ist Aber ich bitte hier alle mich deshalb hier jetzt nicht fertig zu machen, ich habe gestern erst wieder sehr schöne Erfahrungen damit gemacht und es hat mich sehr getroffen...
  6. sarah13

    Neuer Käfig?

    Hallo, habe zwei weibliche Ratten in einer Voliere mit den Maßen B 80x T 80x H 165.Da wir aber nächstes Jahr im März umziehen schaue ich mich schonmal für einen neuen Käfig um.Dann würde ich auch noch zwei bis drei weitere Rattenweibchen integrieren.Intereddiert wäre ich an den Villa Casa 120,weil der schön geräumig ist und relativ große Türen hat.Reinbauen würde ich eine Volletage,zwei Halbetagen,sechs Ecketagen und sechs KG Rohre.Und natürlich Kuschelsachen und etc..Was haltet ihr davon? Lg Sarah
  7. sarah13

    Käfigeinrichtung erweiter

    Hallo, ich will meine Käfigeinrichtun erweitern/verbessern.Ich weiß das der Käfig nicht optimal eingerichtet ist,deswegen suche ich noch ein paar Ideen.Die Maßen sind Höhe:165cm Länge: 70cm und Tiefe: 70cm. Drin hab ich schon drei Ecketagen,ein Haus,eine Rampe,ein Vogelhaus,eine große Höngematte und ein Nest(?).
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung