Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Ernährung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
    • Das Team
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

12 Ergebnisse gefunden

  1. RattenMama666

    Konjak/Shirataki Nudeln für Ratten?

    Hallo Ihr Lieben, Ich bin hier neu angemeldet und hoffe Euer "Schwarmwissen" kann mir weiterhelfen. Ich bin Veganerin und esse des öfteren Konjak Nudeln die aus der Wurzel der Teufelzunge gemacht werden. Leider finde ich weder online noch in Fachliteratur Angaben darüber ob diese für Ratten geeignet sind. Selbst mein Tierarzt konnte mir dazu nichts sagen. Vielleicht hat jemand von Euch eine Antwort auf meine Frage parat. Vielen Dank im Voraus Helen und die 28 pfötige Chaosbande (PS: ICH bin Veganerin ,nicht meine 4 Mädels die bekommen natürlich ihre tierischen Eiweisse in Form von Mehlwürmern etc )
  2. feddi

    Rat Nuggets von pets at home

    Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier undzwar aus einem bestimmten Anlass: Gerade habe ich mir einen zusätzlichen Käfig(Voliere) besorgt um genug Platz für die bald kommenden kleinen Rattis zu haben. Nun hat mir der nette Verkäufer zusätzlich eine 4 kg Packung rat nuggets dazu gegeben. Da er kein Fachverkäufer war konnte er mir nicht Näheres dazu erzählen. Eigentlich gebe ich meinen Ratten Rattima Müsli mit einer ausgewogenen Menge an Frischfutter. Ich frage mich nun ob ich immer etwas von den Nuggets mit dem Müsli mischen und anbieten soll oder es garnicht nutzen sollte. Habt ihr Erfahrungen mit dem Gebrauch oder Ratschläge diesbezüglich? Liebe Grüsse! feddi
  3. disaster_rats

    Zu wenig oder zu viel Trockenfutter?

    Hallo ihr anderen Ratteneltern! Ich habe ein kleines Problem bezüglich der Dosierung des Trockenfutters. Meine beiden Jungs, Claude und Kalle müssten ca. ein Jahr alt sein und sind.. na ja.. etwas kräftiger gebaut als andere Ratten. Nun bin ich dabei, das Trockenfutter umzustellen, indem ich es selbst anmische und gesündere Komponenten einbeziehe. Bisher gab es abends immer anderthalb Esslöffel Futter pro Nase. Das war die perfekte Menge, da immer Pellets übrig blieben, die nicht ganz so lecker waren, wie das restliche Futter. Im Laufe der Nacht bzw. des nächsten Morgens wurden diese aber auch aufgegessen. Dann gab es wieder Trockenfutter. Nun sieht es aber wie folgt aus: Abends gibt es die gleiche Menge Essen. Es gibt jedoch anscheinend nichts mehr, das weniger gut schmeckt und die beiden essen ALLES innerhalb weniger Minuten auf! Es gibt zwar auch immer Gemüse, aber ich habe schon in anderen Beiträgen gelesen, dass sie immer etwas Trockenfutter haben sollen. Gestern habe ich ihnen etwas mehr gegeben als sonst, aber es wurde genauso schnell aufgegessen. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Ich möchte die beiden keineswegs hungern lassen! Aber ich denke, ich könnte ihnen auch das zehnfache an Futter geben und sie würden alles aufessen.. Gerade bei Kalle ist es ein Problem, da er wirklich zu dick ist.. Und das war er auch schon, als ich die beiden bekam.. Ich würde mich freuen, wenn jemand einen Rat für mich hat. Liebe Grüße, disaster_rats
  4. Inashannon

    Leckerlis für Ratten?

    Hey, eine Freundin von mir besitzt Ratten. Ich bin oft bei ihr und helfe ihr auch beim ausmisten des Käfigs und so, aber das ist ein anderes Thema. (ich schreibe sehr gerne und kann mich einfach nicht kurz fassen) naja, auf jeden Fall wollte ich fragen, ob ihr irgendwelche "Ratten Leckerlis" kennt, also Dinge die sie gerne fressen. Nicht solche fertig leckerlis aus dem Handel, sondern irgendwelches Obst oder so. Ganz liebe grüße Ina xxx
  5. Luunax5

    Junge Ratten/Ernährung

    Hallo,ich bin neu hier und habe eine wichtige Frage an euch, Ich habe damals schon einmal 9 Ratten gehalten, seit letzten Jahr habe ich wieder 2 gehabt seit kurzem aber 5. Dadurch das meine Freundin unerwartet Babys bekommen hat, habe ich 3 Mädels zu mir genommen. Sie sind am 27.04 Geboren , leben seit 2 Wochen bereits bei mir. Ich denke auch das sie zu früh getrennt wurden. Ich gebe meinen kleinen Zur Zeit Haferflocken gemischt mit einem Rattenfutter(was sehr teuer war) wo kleine Körner mit innehalten sind, die meine kleinen dann auch fressen können. Ich möchte aber sie langsam auch an Grünfutter gewöhnen, habt ihr vielleicht da einen Tipp, oder Ernähungstipps , was ich den kleinen Geben kann, vielleicht habt ihr ja auch Rezepte , das ihr selbst was backt?
  6. Shad0w

    Verschiedenes Futter

    Heii Comunity Ich habe mehr oder weniger ein Problem mit dem Futter und wollte jetzt einfach mal um hilfe fragen. Also. Ich habe jetzt schon verschiedenes futter ausprobiert. Natürlich nicht von einem schlag auf den nächsten sondern immer nach und nach mit unter gemischt. Jetzt ist es aber so das meine 4 lieblinge jedesmal das futter aus dem napf werfen oder komplett aus dem käfig oder es zu buddeln teils auch rein pinkeln. Ich habe jetzt schon c.a 5 mal das futter geändert aber sie wollen es einfach nicht. Und ich kann ja schlecht das futter stehen lassen und sagen wenn sie das nicht essen gibt es nichts anderes.. Ich weiß echt nicht mehr weiter und hoffe ihr könnt mir helfen. :/
  7. sweetmerlin

    Vilmie Premium-Rattenfutter

    HAllooooo :3 Ich überlege mal ein neues futter zu nehmen. Als erstes habe Ich Rattima genommen. Kann mir jemand sagen wie das Vilmie-Premium-Rattenfutter bei euren Ratzen ankommt ? :3 Mit vielen Grüßen :3
  8. Jasmin95

    Fressen meine Ratten zu wenig?

    Hey ihr Lieben! Da ich das Forum gerade entdeckt habe und somit neu hier bin, hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt. Meine Freundin und ich haben uns (nach langer Überlegung) vor ein paar Tagen Ratten gekauft. Es sind 2 Weibchen (Sami & Maisy ) wir haben sie aus einer Tierhandlung geholt. Die beiden sind total herzig und auch uns gegenüber nicht mehr ganz so scheu. Sie lassen sich eigentlich sehr gut hochnehmen und klettern auch schon auf uns herum wenn wir sie zum Auslauf aus dem Käfig holen. Wir geben ihnen täglich frisches Wasser und achten immer darauf dass sie genug Trockenfutter in ihrem Napf haben. Nur ist der Napf leider sehr unberührt. Sie holen sich schon ab und zu etwas und bunkern es dann in ihrem Häuschen, aber es kommt uns so vor als essen sie wirklich sehr wenig. Am Anfang haben wir mehrmals versucht ihnen auch Frischfutter (Bananen, Äpfel, Himbeeren, Paprika, Gurken etc. etc.) anzubieten, aber das haben sie auch kaum angerührt.. Ich habe dann auch nochmal in der Tierhandlung nachgefragt welches Futter sie bekommen haben, da kam dann aber nur diese "hilfreiche" Antwort: "Alles was bei uns im Regal steht, die haben bei uns alles bekommen und auch gefressen!" - Thanks for nothing Also hoffe ich wirklich dass mir einer von euch ein paar Tipps geben kann! Die beiden machen aber keinesfalls den Eindruck als ginge es ihnen schlecht. Meine Frage an euch: Wie viel Nahrung nehmen denn so kleine Nager in der Regel zu sich? Ein großes Dankeschön im Vorraus! Jasmin
  9. Hallo zusammen Gestern Abend haben mein Freund und ich für uns gekocht und selbstverständlich nebenbei für die Ratten Frischfutter geschnipselt. Beim Anrichten unserer Teller ist mir dann aufgefallen, dass ich plötzlich verdächtig wenig Avocado habe. Also habe ich die Schalen kontrolliert und entdeckt, dass eine Hälfte einer Avocado fehlt. Ich beginn auf dem Boden herum zu kriechen um die Hälfte zu finden.. Und da - Unsere Nasen haben einfach mal schnell als keiner geschaut hat eine ganze Hälfte geklaut. Nun hatte ich schon Panik.. Ich habe irgendwie im Hinterkopf, dass Avocado nicht unbedingt gut verträglich oder sogar gefährlich für Ratten sein könnte. Jedenfalls habe ich das nie verfüttert.. Sie haben eine Unmengen gegessen (siehe Foto, sie waren zu 5.).. Aber Bauchweh wünsche ich Ihnen dennoch nicht. Bisher habe ich eigentlich keine Unannehmlichkeiten feststellen können. Was wisst Ihr genaueres über Avocado? Verfüttert das jemand von Euch und wenn ja in welchen Mengen? Oder stimmt mein Hirngespinst und es ist wirklich was Faul zwischen Avocados und Ratten? Viele Grüsse von den diebischen Ratten und mir
  10. KusjaStasikVasja

    Eiweiß

    Hallo, ich hab 3 Ratten. Die haben früher immer als Eiweiß jede Woche ein Stück rohes Schweinefleisch bekommen. Ich weiß zwar dass man eigentlich 2-3 Mal in der Woche Eiweiß geben sollte. Aber ich hab selber nur ein mal in der Woche Fleisch gegessen, deswegen ging des halt nicht öfter, aber ich fand des auch nicht so schlimm, weil ich früher Multifit gefüttert hab und da ist da bisschen Eiweiß drin. Vor kurzem bin ich auf SSSR umgestiegen (wegen dem selektieren und so) und des ist halt vegetarisch. Deswegen muss ich jetzt öfter Eiweiß geben. Und Fleisch kann ich nicht öfter geben. Ich weiß aber nicht was ich sonst geben kann, was nicht so ungesund ist. Aber so eklige Krabbelviecher (Melwürmer, und so) möchte ich eigentlich meinen Babys nicht geben. Seit ich SSSR fütter bekommen die auch manchmal laktosefreie Milch, ein Stück Käse, ein gekochtes Ei und ich hab so Hundekaustreifen gekauft mit Rind und geb des ihnen auch manchmal. Obwohl ich glaub Eier auf dauer ist nicht besonders gut zu verfüttern, weil die ja so fettreich sind. Jogurt geht nicht, weil ich selber kein Jogurt esse und dann den Rest wegschmeißen müsste. Und ich weiß nicht mehr weiter. Ist es ok sowas auf Dauer als Eiweiß zu geben? Wenn nicht was wäre gut geeignet? Und es gibt doch dieses Babynahrung (für Menschen) in so kleinen Gläsern, kann ich sowas auch verfüttern, es gibt die glaub ich auch mit Fleisch. Ach ja die bekommen jeden Tag noch einen vollen Napf SSSR, eine Halbe oder 1/3 Möhre, ca. 5 cm Gurke, 1/8 rote Paprika und ne halbe Tomate. Manchmal Vitaminpaste von Gimpet, zuckerfreie Drops, Nüsse, Obst,...
  11. simi1203

    Kresse ?

    Hallo ihr lieben, leider habe ich in der Futterliste nirgens Kresse gefunden. Darf ich meinen Nasen Kresse anbieten, oder zu scharf ? Grüße Simi
  12. FriedaSina

    Löwenzahnwurzeln

    Hallo, ich bin echt unschlüssig was ich holen soll. Da ich schon gelesen habe das Ratten lieber kein getrockenes Brot haben sollen sondern lieber Hölzer, wollte ich gerne von euch wissen ob man auch Hölzer von JR Farm nehmen kann. Es gibt zum Beispiel weclhe vom Apflebaum aber die sind nicht gut bewertet worden. Dann hab ich Löwenzahnwurzeln gefunden die gut bewertet sind aber leider steht nix davon ob es bei Ratten auch gut an kam. Könnt ihr mir vielleicht helfen? Leider kann ich nicht selber Äste ammeln weil ich niemanden kenne mit Garten oder wo ich sammeln könnte Danke im vorraus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung