Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Gitterkäfig'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

3 Ergebnisse gefunden

  1. SunStorm

    Wand hinter Gitterkäfig - Wandschutz?

    Hi zusammen, demnächst werden bei mir 4 Böcke aus dem Tierheim einziehen Ich konnte mich hier über einige Dinge schon schlauer machen aber eine Frage bleibt: Werden die Wände hinter einem Gitterkäfig in Mitleidenschaft gezogen? Und wenn ja, was verwendet ihr zum Schutz? Natürlich werde ich zwischen Käfig und Wand einige Zentimeter Abstand lassen, damit die Lieben nicht direkt Hand anlegen können. Mehr als 10 cm Abstand sind allerdings bei mir nicht möglich. Ich dachte bei Verunreinigung an Streu aus der Toilette und Frischfutter, das aus dem Käfig geworfen wird und auch an der Wand landet. Viele Grüße und Danke schon mal
  2. imp

    Flügeltüren selber bauen

    Heyho, da es zu umständlich wurde mit Zwischenetagen (Samla-Deckel) im Furret Tower XL an die Etagen zu kommen, haben wir nun kurzerhand ein paar Türen an der Seite des Käfigs nachgerüstet. Hier einmal nen Bild vom Endprodukt: Rohmaterial: Furret Tower XL Seiten, "Kleintierauslaufgehe zum Zusammenstecken". Werkzeug: Zange, Dremel mit Trennscheibe und Schleifscheibe - geht aber auch mit kleiner Metallsäge und Metallfeile. Kosten: ca 15 Euro für das Kleintierauslaufgehe (8 Elemente, reicht also für 4 neue Flügeltüren). Vorgehen im Einzelen - oder schaut euch einfach die Bilder (siehe Link am Ende des Posts) an: Einzelne Elemente nehmen, schauen welche Farben man wo haben will und welches das untere Element wird (was nicht am Gitter hochgeschoben werden muss) - wichtig weil die Gitter nicht alle gleich sind. Anzeichnen, mit Dremel und kleiner Trennscheibe die Öffnung in den Käfig schneiden. Bei dem unteren Gitter die Haken zum einhängen mit Entfernen, die braucht man nicht. Alle Stellen nochmal schön rund abschleifen und mit dem Finger kontrollieren das sie wirklich ungefährlich sind - auch die neuen Gitter überprüfen, eins hatte bei uns ne sehr unschöne Stelle gehabt. Ösen aufbiegen, so das man sie um die Vertikalstreben drumlegen und wieder zubiegen kann. Bei der oberen Tür (bei uns die Rechte) nicht zueng zudrücken damit man sie am Ende noch "anlupfen" kann. Zuklappen und schauen wo die Haken zum einhängen umgebogen werden müssen. Haken umbiegen. => Freuen das man nun einfacher an alles rankommt . Hier alles nochmal in mehr Bildern und ner zweiten Flügeltür http://imgur.com/a/Jbn02 .
  3. MiaMoppl

    Verkaufe großen Gitterkäfig mit Eckhäuschen

    Hallo, ich verkaufe einen meiner 2 großen Gitterkäfige mit einem Eckhäuschen. Bevor ich viel dazu sage hier erstmal Bilder: Also das ist erstmal der Käfig. Er hat die Maße 156cm Höhe/ 84cm Breite/ 56cm Tiefe (Das Pinke lacken dahinter ist nur damit man den Hintergrund nicht sieht. Gehört nicht dazu) Den Käfig kann man mit einer Großen Tür öffnen. In der großen sind nochmal 2 etwas kleinere Türen. Der Käfig hat auch 2 Rausdrehbare Futter-/Wassernäpfe. Diese können von außen Abgeschlossen werden damit keine Ratte abhauen kann. Der Käfig hat 4 Halbetagen mit jeweils 4 Löchern am Rand um Rampen, Hängematten etc. reinzuhängen. Die Etagen können ganz einfach mit großen Schrauben, die man auch mit der Hand ganz leicht aufdrehen kann, rausgenommen werden und können somit super einfach gereinigt werden. Mit dabei ist auch ein kleines Eckhäuschen und Ersatzschrauben für alle Fälle. Der Käfig hat ebenfalls eine große Wanne unten die man Raus ziehen kann um das Einstreu zu wechseln. Der Käfig wurde gereinigt und desinfiziert (Der Gitterstab einzeln) und ist somit frei von jeglichen Bakterien oder Gerüchen meiner Tiere. Ist also wie neu. Der Käfig hat neu 260€ gekostet und da er so gut wie keine Gebrauchs spuren aufweist (bis auf mal den Rand von einer Etage angeknabbert oder so) hätte ich gerne 130€ dafür. Bei Interesse oder Fragen gerne melden. Ich beiße nicht. Lg Mia
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung