Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'PLZ 5 Vermittlung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, im Tierheim Mainz befinden sich aktuell 3 3er-Gruppen junger süßer Böckchen! https://www.tierheim-mainz.de/tiere/kleintiere/farbratten/
  2. Serena-t

    59 Ahlen: 6 Weibchen

    Hallo, wir stehen in Kontakt mit einer Rattenhalterin in Ahlen, die diese 6 Weibchen abgeben möchte: 6 Weibchen 1x Black Varihooded Dumbo "Fine" (1), w, geb. ca. März 2019 1x Black Bareback "Pünktchen" (2), w, geb. ca. März 2019 1x Russian Blue Dumbo "Yuki" (3), w, geb. ca. März 2019 1x Agouti Berkshire Dumbo "Luna" (4), w, geb. ca. März 2019 1x Devil "Luci" (5), w, geb. ca. März 2019 1x Russian Blue Self "Aki" (6), w, geb. ca. Oktober 2017 --> Fine: frech, sie verteidigt ihr Revier und kann ab und zu mal ein bisschen schnappen. Jedoch nur wenn sie sich angegriffen fühlt. Luna beschützt schwächere Rudelmitglieder und hat sich sehr um alte und kranke Tiere gekümmert und sie immer im Auge gehabt. Fine wird ungern gehändelt, klettert aber gerne auf ihren Menschen herum wenn man sich in den Auslauf setzt. Sie ist neugierig aber zurückhaltend.; Pünktchen: Beim kleinsten Geräusch legt sie den Rückwertsgang ein, ist sehr schüchtern und lässt sich nur schwer händeln. Sie zieht sich gerne zurück und kuschelt mit den anderen auf einem Haufen.; Yuki: ist sofort da, wenn man den Raum betritt, Sie flitzt viel durch die Gegend, lernt schnell Tricks, klettert auf allem und jedem herum und stürzt sich Wagemutig und Kopfüber in jedes Abenteuer. Außerdem bunkert sie unglaublich gerne Futter, leckt Finger ab und steht gerne im Mittelpunkt. Sie ist unglaublich lieb und easy zu händeln.; Luna: erkundet gerne, klettert viel und springt für ihr Leben gerne an allem Hoch und von allem runter. Wenn man sie überrascht kann sie schon mal leicht schnappen, dann merkt sie aber sofort dass es Finger sind und schleckt als Entschuldigung einmal drüber.; Luci: Kugelrund, schüchtern und zurückückhaltend (außer es gibt lecker Futter). Sie wird nicht gerne gehändelt, lässt sich aberganz ordentlich greifen und halten. Luci versteckt sich gerne im Käfig, kommt eher selten in den Auslauf raus und rettet sich immer im Affenzahn in eine sichere Ecke wenn sie Angst bekommt.; Aki: Ob sie noch mit umzieht ist fraglich, da sie eine Alte Lady geworden ist, mit Hinterhandschwäche und Schmerzen. Wir geben ihr die Zeit die sie noch gut Leben kann, wie lang es auch sein wird. Ihre Medizin nimmt sie super gerne ein und es geht ihr damit deutlich besser. Aki ist super neugierig, schleckt gerne Finger ab und trotz ihrer Schwierigkeiten beim Laufen und Klettern, watschelt sie unaufhaltsam durch den Käfig. Aki ist sehr gerne von ihren Kolleginnen umgeben und versucht noch weiter bei allen Aktivitäten mitzumachen. --> Luna wurde letztes Jahr unter der Achsel operiert, dort hatte sie eine Fettgeschwulst gutartig. Aki hat eine (tagesformabhängige) leichte bis mittlere Hinterhandschwäche und bekommt Metacam. --> Abgabe wegen Aufgabe der Rattenhaltung --> der Käfig, ein Eigenbau mit 4-5 Etagen, LxBxH 94x60x142 cm, kann mit übernommen werden, Preis nach Absprache mit der Besitzerin --> zur Abgabe seit 01.04.2020 Fotos sind hier zu finden. Transporte in weitere Entfernung sind immer möglich.
  3. Aus gesundheitlichen Gründen müssen wir uns leider von unseren Farbratten trennen. Es handelt sich um zwei kastrierte Böckchen, Brüder (schwarz-weiß), ca. 1,5 Jahre alt, und 2 Mädels, Schwestern, ca. 1,25 Jahre alt. Alle Ratten sind handzahm und sehr verschmust und verspielt. Eines der Weibchen hatte wohl einen Schlaganfall und dadurch eine Kopfschräglage, ist ansonsten aber normal. Die Ratten werden entweder geschlossen, oder Paar abgegeben. Zusätzlich zu den Ratten verschenken wir sämtliches Zubehör. Da wir sehr an den Ratten hängen und uns ein gutes Zuhause wichtig ist, werde sie nur in sorgsame Hände geben.
  4. Hi, im Tierheim Limburg an der Lahn suchen 5 Jungs, geboren im März 2019, ein neues Zuhause:
  5. Derzeit suche ich für meine drei Böcke ein neues zu Hause. Ich habe es nun schon über viele Wege versucht, leider ohne Erfolg. Bevor ich die drei endgültig im Tierheim abgeben muss, versuche ich mein Glück hier nochmal: Ratten erfahrene Menschen gesucht! Aus privaten Gründen muss ich mich von den drei trennen. Ich kann ihnen derzeit leider nicht die Aufmerksamkeit, den Auslauf und die Beschäftigung geben die sie eigentlichen brauchen würden. Die drei Böckchen sind nun 1,5 Jahre alt und leben seit September 2018 bei mir. Das Rudel besteht aus Flóki, R2D2 und Lilywhite. Flóki ist eine Huskyratte und der "Rudelführer". Leider hatte er vor ca4 Wochen eine Op weil er einen Tumor hatte. Leider hat er sich seitdem nicht wieder ins Rudel integrieren lassen. Als ich es versucht habe, hat er eine der anderen Ratten gebissen. Leider fehlt mir einfach die Zeit und die Erfahrung um es weiter zu versuchen. Ich habe eine neugeborene Tochter die krank ist und den ganzen Tag meine Aufmerksamkeit braucht. Leider muss ich da die Priorität anders legen - so schwer mir das fällt. Zudem leidet er anscheinend unter Epilepsie (bedarf noch Klärung). R2D2, ebenfalls eine Huskyratte, ist sehr scheu aber wenn man Geduld mitbringt nimmt auch er ein Leckerchen aus der Hand. Lilywhite ist eine Dumboratte und leider sehr ängstlich. Er ist neugierig und schaut immer süß aber vertrauen darf man seinem Blick nicht da er bissig ist. Bei Interesse gerne mehr Informationen! Auch für Informationen was Abgabestellen betrifft bin ich sehr dankbar. Die drei würden bei Bedarf mit Käfig, viel Zubehör, Streu & Futter umziehen. Der Käfig ist eine umgebaute Voliere mit 3 Volletagen und 2 halben Etagen. Die Holzbretter müssten allerdings mal ausgetauscht werden. Der Käfig ist in etwa 1.80m hoch und 1.20m breit.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung