Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'PLZ 9 Vermittlung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
    • Das Team
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich war heute im Tierheim der Tierschutzinitiative Hassberge und durfte dort die am 14.06. kastrierten Rattenbuben begutachten. Es handelt sich um zwei Albinos und einen etwas älteren Husky. Die Binchen lassen sich gut unterscheiden da einem die Schwanzspitze fehlt. Aktuell sehen sie recht ramponiert aus, da sie von einem anderen Böckchen ziemlich attackiert wurden. Das Tierheim kümmert sich vorbildlich. Die Ratten wurden gegen sämtliche Parasiten behandelt und haben einen negativen Kotbefund. Alle drei konnten problemlos gestreichelt werden, hochheben war den Binos doch zu gruselig - der Husky fand es toll Das Alter kann man wohl nur schätzen, die Binos würde ich auf ca. 1 Jahr, den Husky etwas älter vllt 1 1/2 Jahre schätzen. Bei Interesse am besten direkt an das Tierheim wenden. https://www.tierheim-hassberge.de
  2. Hallo, Hallo, der erste Schwung Amberger ist hier zur Vermittlung frei. Es sind durch die Bank noch recht junge Nasen. Sie sollten erstmal nicht zu anderen Ratten integriert werden. Bei Aufnahme sollte nochmal eine gründliche Untersuchung durch den TA und eine Kotprobe erfolgen. Nähere Infos über bisherige Behandlung und mögliche Krankheiten gibt es im TH. Mit Stand vom 15.12. gab es folgende Gruppenkonstellationen: -7 Babyböckchen (ca. *10/17) -2 Weibchen (*ca. 08/17) -4 Weibchen (*ca. 08/17) -4 Weibchen (*ca. 08/17) -6 Weibchen (*ca. 08/17) -3 Babyweibchen (*ca. 10/17) -16 Weibchen (*ca. 08/17) -8 Weibchen (*ca. 08/17) -4 Weibchen (*ca. 08/17) Fotos gibt's unter: www.rattenfreunde-nuernberg.de LG Heike
  3. Hallo, ich bin neu hier, komme aus Regensburg und schildere kurz meine Situation: Ich habe vor ein paar Wochen zwei ausgesetzte Ratten, ein Weibchen, ein unkastriertes Männchen, gefunden und adoptiert. Beide wurden vom Tierarzt untersucht, sind gesund, er wurde auch schnell kastriert, aber Nachwuchs war natürlich schon unterwegs. Vor zweieinhalb Wochen gab es 12 Babys und für drei Brüderchen suche ich noch ein Zuhause (3 Weibchen behalte ich, und die anderen 6 Brüderchen hab ich vorraussichtlich schon in zwei 3er Gruppen vermittelt, wenn alles gut läuft). Wer kann ihnen also ein Zuhause bieten? Sie werden noch zwei Wochen bei der Mama bleiben und dann weitere zwei Wochen in einer reinen Jungsgruppe, damit sie ihr Sozialverhalten fertig entwickeln können. Ab Ende November wären sie dann bereit für ein neues Zuhause! Liebe Grüße, Claudia
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung