Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Trockenfutter'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
    • Das Team
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

4 Ergebnisse gefunden

  1. disaster_rats

    Zu wenig oder zu viel Trockenfutter?

    Hallo ihr anderen Ratteneltern! Ich habe ein kleines Problem bezüglich der Dosierung des Trockenfutters. Meine beiden Jungs, Claude und Kalle müssten ca. ein Jahr alt sein und sind.. na ja.. etwas kräftiger gebaut als andere Ratten. Nun bin ich dabei, das Trockenfutter umzustellen, indem ich es selbst anmische und gesündere Komponenten einbeziehe. Bisher gab es abends immer anderthalb Esslöffel Futter pro Nase. Das war die perfekte Menge, da immer Pellets übrig blieben, die nicht ganz so lecker waren, wie das restliche Futter. Im Laufe der Nacht bzw. des nächsten Morgens wurden diese aber auch aufgegessen. Dann gab es wieder Trockenfutter. Nun sieht es aber wie folgt aus: Abends gibt es die gleiche Menge Essen. Es gibt jedoch anscheinend nichts mehr, das weniger gut schmeckt und die beiden essen ALLES innerhalb weniger Minuten auf! Es gibt zwar auch immer Gemüse, aber ich habe schon in anderen Beiträgen gelesen, dass sie immer etwas Trockenfutter haben sollen. Gestern habe ich ihnen etwas mehr gegeben als sonst, aber es wurde genauso schnell aufgegessen. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Ich möchte die beiden keineswegs hungern lassen! Aber ich denke, ich könnte ihnen auch das zehnfache an Futter geben und sie würden alles aufessen.. Gerade bei Kalle ist es ein Problem, da er wirklich zu dick ist.. Und das war er auch schon, als ich die beiden bekam.. Ich würde mich freuen, wenn jemand einen Rat für mich hat. Liebe Grüße, disaster_rats
  2. maalm

    So viele Reste beim Hauptfutter

    Hallo ihr Lieben Wahrscheinlich ist es schon der hundertste Beitrag zu dem Thema Hauptfutter aber ich bin trotzdem etwas "überfragt": Ich bin seit 3 Wochen nun auch stolze Besitzerin von 5 Rattenjungs. Zuerst habe ich Bunny Rattentraum gefüttert und nach mehrfacher Empfehlung bin ich jetzt auf Rattima umgestiegen. Bei dem Rattima bleibt allerdings sehr viel übrig was die Ratten gar nicht anrühren. Gibt es gute Alternativen zu Rattima die auch nicht so teuer sind wie das Bunny, da ich im Monat doch auf 2-3kg Futter komme...
  3. Quiddels92

    Trockenfutter, Rat Nature

    Hallo Ich weiß hier gibt es schon einige Themenbeiträge zu dem Thema Trockenfutter. Da diese aber oftmals schon einige Jahre zurückliegen und sich ja doch immer mal wieder etwas ändert,eröffne ich einfach mal trotzdem einen neuen. Bin Rattenhalterin seit Januar diesen Jahres. Mein erstes Futter war das Reggie Rat von Zooplus. Das hat mir an sich ganz gut gefallen, aber ich wollte ein Futter finden, bei dem die Tiere noch weniger übrig lassen. Vom Vilmie habe ich viel negatives gehört und es deshalb nicht bestellt, obwohl ich weiß, dass viele es füttern. Habe dann (ebenfalls von Zooplus) Rat Nature von Versele Laga bestellt. Es ist vegan und die Zusammensetzung sah auf den ersten Blick ganz gut aus. Die Ratten fressen es unheimlich gerne und lassen nur sehr wenig bis gar nichts übrig. Der Preis ist für mich ok. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob ich dabei bleiben soll bzw. ob es nicht doch etwas besseres gibt zum Ähnlichen Preis. Unter anderem, da Farbstoffe enthalten sind. Hier einmal die Zusammensetzung: Getreide (34,5% planzliche Nebenerzeugnisse),pflanzliche Eiweißextrakte, Gemüse (6,5% davon 7% Möhren, 7,5% Tomaten, und 7,5% Paprika), Nüsse (6% davon 80% Erdnüsse), Saaten (5,5% davon 51,5 % Leinsamen), Obst (5% davon 18,5% Äpfel, 18,5% Banane, 18,5% Papaya, 18,5% Hagebutten und 18,5% Rosinen), Öle und Fette, Mineralstoffe, Hefe, FOS, Ringelblume, Algen, Yucca, Kräuter, MOS, Traubenkern.
  4. Jasmin95

    Fressen meine Ratten zu wenig?

    Hey ihr Lieben! Da ich das Forum gerade entdeckt habe und somit neu hier bin, hoffe ich dass ihr mir weiterhelfen könnt. Meine Freundin und ich haben uns (nach langer Überlegung) vor ein paar Tagen Ratten gekauft. Es sind 2 Weibchen (Sami & Maisy ) wir haben sie aus einer Tierhandlung geholt. Die beiden sind total herzig und auch uns gegenüber nicht mehr ganz so scheu. Sie lassen sich eigentlich sehr gut hochnehmen und klettern auch schon auf uns herum wenn wir sie zum Auslauf aus dem Käfig holen. Wir geben ihnen täglich frisches Wasser und achten immer darauf dass sie genug Trockenfutter in ihrem Napf haben. Nur ist der Napf leider sehr unberührt. Sie holen sich schon ab und zu etwas und bunkern es dann in ihrem Häuschen, aber es kommt uns so vor als essen sie wirklich sehr wenig. Am Anfang haben wir mehrmals versucht ihnen auch Frischfutter (Bananen, Äpfel, Himbeeren, Paprika, Gurken etc. etc.) anzubieten, aber das haben sie auch kaum angerührt.. Ich habe dann auch nochmal in der Tierhandlung nachgefragt welches Futter sie bekommen haben, da kam dann aber nur diese "hilfreiche" Antwort: "Alles was bei uns im Regal steht, die haben bei uns alles bekommen und auch gefressen!" - Thanks for nothing Also hoffe ich wirklich dass mir einer von euch ein paar Tipps geben kann! Die beiden machen aber keinesfalls den Eindruck als ginge es ihnen schlecht. Meine Frage an euch: Wie viel Nahrung nehmen denn so kleine Nager in der Regel zu sich? Ein großes Dankeschön im Vorraus! Jasmin
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung