Jump to content
zooplus.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Zubehör'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Info Bereich
    • Ankündigungen und Neuigkeiten
  • Rattenvermittlung
    • Vermittlung von Ratten
    • Suche Ratten
    • Notfall-Koordination
    • Notfallvermittlerliste
  • Ratten Bereich
    • Allgemeine Themen
    • Ernährung
    • Verhalten
    • Käfig und Auslauf
    • Transporte
    • Stammtische und Veranstaltungen
    • Urlaubsbetreuung
    • LexiFAQ
  • Marktplatz Bereich
    • Rattenartikel und Gutscheine
  • Aktions Bereich
    • Bilderwahl
  • Community Bereich
    • Offtopic
  • Tierforum TierEck
    • Hunde
    • Katzen
    • Nagetiere
    • Tierisches Allerlei

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, Als ich mich entschieden habe, mir Ratten zuzulegen, konnte ich nur schwer konkrete Zahlen finden, mit welchen Kosten man rechnen muss. Ich habe dann viel recherchiert und ein ungefähres Budget erstellt mit dem ich aktuell arbeite. Und weil ich bei Geldsachen immer gerne alles ganz genau weiß, dokumentiere und kategorisiere ich seitdem akribisch jede Ausgabe, die ich mache. Ich hoffe dass ich damit den angehenden Rattenhaltern unter euch eine Übersicht geben kann, welche Ausgaben euch realistisch erwarten und ob ihr diese stemmen könnt. Im Laufe der Zeit werde ich das Budget auf Praxistauglichkeit prüfen und gelegentlich Updates schreiben, in denen ich die alten Zahlen korrigiere, Budgets überarbeite und ihnen die IST-Zahlen gegenüberstelle. Betrachtet die Berechnungen unten also als Live-Experiment. Beginnen wir also mit: 1. Das Budget. Disclaimer: Da ich nur wenige Erfahrungswerte habe, handelt es sich um sehr grobe Schätzungen und starke Vereinfachungen. Kein Budget ist von Anfang an 100% realistisch, und so wird auch dieses einige Fehleinschätzungen beinhalten, die sich erst im Praxistest offenbaren. Basis für die Berechnungen: - Artgerechte, großzügige Tierhaltung. Viel Platz, hochwertiges Futter, ästhetische Einrichtung. Billiger ist machbar - dieses Budget orientiert sich an meinem persönlichen Anspruch. - 4 Tiere. Grund: Minimale artgerechte Rudelgröße sind 3 Tiere, wenn davon eines stirbt muss aber eig. sofort integriert werden. Daher halte ich 4 Tiere für die minimal sinnvolle Rudelgröße. - Angenommen ist eine durchschnittliche Lebensdauer von 2,5 Jahren. - Berechnet werden die theoretischen Kosten, dieses Rudel über seine gesamte Lebenszeit zu versorgen. Unser theoretischer Rattenhalter würde also nur dieses eine Rudel halten, und anschließend die Rattenhaltung beenden. Führt man die Rattenhaltung hingegen weiter, ergeben sich natürlich durch Integrationen und die fortlaufende Versorgung mit Futter, Spielzeug etc. weitere Kosten. - Ausgenommen sind Kosten für Strom und Wasser, z.B. Waschmaschine für Fleecewäschen. Tag 1 - Die steile These: Ein Rudel Ratten über 2,5 Jahre hinweg artgerecht zu halten kostet ca.1500-2000 Euro. Käfig und Grundausstattung, inkl. Auslauf und Schutzgebühr Tiere: ca. 300-400€. Tierarztkosten: ca. 150-200€ pro Ratte = min. 600€, potentiell deutlich mehr. Hier habe ich im Forum Zahlen von 100- >300€ pro Tier gefunden, und mich für einen Mittelwert entschieden. Die Faustregel "10€ pro Tier pro Monat zurücklegen" würde 300€ pro Ratte ergeben. Laufende Kosten (Futter, Spielzeug, Einstreu): ca. 20€ im Monat =ca. 600€ über 2,5 Jahre. Hier habe ich Zahlen von 10-25€ gefunden. Da ich recht teures Futter und evtl. Hanfmatten als Einstreu benutzen möchte, habe ich den oberen Bereich gewählt. 2. IST-Zahlen: Die Erstanschaffung. Schauen wir uns mal an, wo ich aktuell stehe. Die Tiere ziehen Samstag ein, es handelt sich also um das bezugsfähige Grundsetup, ohne laufende Kosten. Plan: 300-400€. Ausgaben bis jetzt: 294,82€ Gespart durch Rabatte: knapp 50€. Noch offen: Auslauf und Schutzgebühr Tiere. Evtl. eine weitere Rattentoilette. Ergebnis: 300-400€ haben sich bislang als realistische Schätzung herausgestellt. Ich werde die 400 locker erreichen- wer zu billigerem Käfig oder Ausstattung greift, kommt evtl. etwas günstiger davon. Hier sind meine Ausgaben: 1. Käfig: 272,65€ - Käfig: 206,70€. Suite Royal 95 Double, durch Rabatte und Payback konnte ich hier über 40 € sparen. - Häuser: 21,51€ (2x Sputnik, 1x Bonbonglas, + kostenlose Pappkartons). - Näpfe & Tränken: 16,96€ (2 Näpfe, 1 Wassernapf, 2 große Glastränken- falls eine mal defekt ist, haben die Tiere weiter Wasser.) - Käfig-Ausstattung: 10,08€ (Weidentunnel, Vorhangclips zum Befestigen von Hängematten) - Vorhanden: 0,00€ (1x IKEA Auflaufform als Rattentoilette, Klopapierrollen, Pappboxen, Zeitung, Kabelbinder, Steine, Taue, Stoffreste, umgebauter Stiftebecher). - Weitere Käfig-Anpassungen: Ich habe zusätzlich noch 32,50€ in 2 Siebdruckplatten investiert. Das wäre aber nicht zwingend notwendig, ich habe es daher oben nicht eingerechnet. 2. Transport: 11,99€ - Transportbox: 11,99€ 3. Einstreu:19,30€ - 3x Fleecedecken: 8,97€ - Foldbackklammern zum Fixieren: 2x 3,79€ - Toiletteneinstreu Holzpellets: 2,75€ 4. Futter: 10,64€ - Trockenfutter: 9,99€ (SSSR Pellets). Erwartete monatliche Kosten ca. 15€. - Leckerli: 0,65€ (Bio Birnenmatsche aus dem Babyregal) - noch nicht eingetragen: Frischfutter. 5. Spielzeug: 3,49€ - Katzenangel 1,59€ - 2x Taschentücherboxen zum Zerfleddern: 1,90€ Damit verabschiede ich mich und melde mich bei Gelegenheit wieder mit den Ist-Zahlen zu den laufenden Kosten. Sehr interessiert wäre ich an euren Erfahrungswerten: Was habt ihr so im Durchschnitt pro Tier an Tierarztkosten? Stimmen meine Zahlen mit euren Erfahrungen überein?
  2. Hallo ihr Lieben! Vor 3 Jahren und 3 Monaten sind meine Rattenböckchen eingezogen. Nun, da mein letztes Böckchen in diesem stattlichen Alter verstorben ist, habe ich beschlossen keine Ratten mehr zu halten Daher biete ich meinen NET 3 mit Erlebnismodul zum Verkauf an (+ Zubehör). Ausstattung: Treppen Rest vom Vitolenband Absperrblech Montageanleitung Zusatzausstattung: gelochte Seitenwände links Bodenwanne / Einstreuwannen Rieselschutz / Barrieren vor der Etagenöffnungen Schrumpfschläuche auf den Treppenaufhängungen gegen Klappern Nachteile: Schönheitsflecken dort, wo die Tränken angebracht waren (durch Tropfwasser) kleinere unauffälligere Lackabplatzung (nicht auf den Laufflächen) unterstes Fach: Käfig wurde ohne abschließendes Bodenblech geliefert Sockelklappe saß nicht in der Aufhängung, sodass ich es lose vor der Öffnung stellte (Fehler könnte beim Aufbau liegen, oder behoben werden durch Kreativität - die ich nicht wirklich hab ) Vitolenband nicht erneuert (allerdings größtenteils noch schneeweiß mit wenigen Spuren) Für diesen Käfig habe ich laut Originalrechnung 702,54 € bezahlt. Ich stelle mir vor, dass ich noch so 470,00 € für ihn kriegen möchte (auch Raten sind mir recht). Zusätzlich habe ich noch Zubehör im Angebot: 3 x Trockenfutternapf klein 2 x Frischfutternapf groß 1 x großer Wassernapf 3 x Kuscheltunnel 2 x XXL-Sputniks 2 x Plastikröhren, auch zum Aufhängen 1 x Steinplatte für Kleintiere (Abkühlung im Sommer) 1 x Hängehäuschen aus Stoff 1 x Holztreppe zum Aufhängen 1 x Transportbox (maximal 4 Ratten, besser 2 - 3) 3 x noch brauchbare KIK-Teppiche als Einstreu-Ersatz 1 x Plastikhäuschen Die Sachen sind, falls überhaupt, nur mit minimalen Gebrauchsspuren versehen (meine vier Jungs waren vorwiegend artig ) Die Stoffsachen sind auf 60 Grad gewaschen. Alles zusammen würde nach meiner Rechnung neuwertig etwas über 100,00 € kosten. Ich würde alles zusammen so für 45,00 € weggeben. Gerne auch Anfragen bezüglich einzelner Gegenstände, Preis dann nach Absprache. Bestenfalls das meiste an denjenigen, der auch den Käfig möchte. Deshalb prinzipiell erst einmal nur per Abholung. Natürlich beantworte ich alle weiteren Fragen! Gerne sende ich auch weitere Fotos (verkaufe zum ersten Mal etwas ) Abschließend natürlich noch Fotos:
  3. Hallo! Momentan besitze ich einen Eigenbau mit fünf Jungs. Nun wird es Zeit für einen neuen Käfig & ich habe mich für den o.g Savic entschieden. Unter den Jungs ist ein Senior namens Pico dabei (2,5 Jahre alt) aus meiner 1. Generation. Pico ist in Behandlung wegen Atemwegsproblemen, wahrscheinlich stimmt was mit der Lunge nicht. (Daher auch der neue Käfig - der Alte besteht aus nicht-austauschbaren Holzetagen und ist auf Dauer einfach nicht gut sauber zu halten, vorallem für eine Ratte mit Atemwegsproblemen) Der Vorfall hat mir zu denken gegeben. Pico hat nicht mehr allzu lange Zeit und ich habe beschlossen, ihm (und natürlich auch den Anderen) für seine restliche Zeit ein schönes, neues und vorallem großes Zuhause zu bieten! Immerhin soll er auch mal etwas Neues in Bezug auf Käfig kennengelernt haben und hat es einfach verdient. Er war noch nie sehr aktiv, eine ziemlich verschmuste Schlafmütze und verbringt am liebsten seine Zeit im Käfig, Auslauf ist nicht mehr so sein Ding . Dennoch ist er recht fit für sein Alter. Jedenfalls mache ich mir doch ein paar Sorgen, dass Pico aufgrund der Größe des Käfigs und den Abständen von Etage A zu B (die ich so gering wie möglich halten will), mal runter fallen könnte oder abrutscht, durch die Anderen runtergeschubst wird oder irgendwo rausfällt. Genau deshalb wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung mit ''seniorengerechter Einrichtung'' hat? Ich wollte noch 1-2 Volletagen einbauen & ein paar kleinere Etagen, alles mit Fleece auslegen. Durch die Leitern ebenfalls Fleece durchfädeln, oder sollte ich besser Röhren benutzen, damit er nicht zur Seite runter fallen kann? Ich habe auch extrem viel Kuschelzeugs, was er über alles liebt.. dies wollte ich auch zum größten Teil so aufhängen, dass sich immer etwas drunter befindet, wo er notfalls drauf landet z.B Hängematten oder eben kleine Etagen. Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Sorgen. Hat jemand eventuell noch Tipps, wie man den Käfig sicher einrichten kann? Irgendwelches Zubehör, was sich gut für ältere Ratten eignet oder eure gern nutzen? Ich wäre wirklich für jede Kleinigkeit dankbar! Liebe Grüße.
  4. Ihr Lieben, da ich nach mehreren Jahren nun leider sehr, sehr schweren Herzens die Rattenhaltung aufgeben muss, möchte ich hier das übriggebliebenen Zubehör für sehr kleines Geld abgeben. Notfall- und Auffangstationen haben hier natürlich Vorrang und dorthin gebe ich die Sachen größtenteils auch umsonst ab. Besonders die Etagenbretter, Häuser, Brücken,Tunnel etc. sind etwas zu viele, um sie hier alle aufzulisten. Schaut Euch die BIlder an und meldet euch einfach über PN bei mir, gebe da gerne noch detailliertere Auskunft/ Fotos über einzelne Teile. Alles ist gesäubert und mit Essigwasser geputzt. Bitte beachten: Nur für Selbstabholer Schreibt mir über PN, was euch interessiert. Hier einmal grob aufgelistet: 1. Jumbo-Käfig - starke Gebrauchsspuren, einige Stangen waren schon bei der Lieferung lose, kann man aber mit diesen Basteldrähten ganz gut fixen. Kleines Loch ganz unten rechts in Plastikwanne. Gebe ich für sehr kleines Geld ab. 2. Savic Nagerkäfig Zeo 2 - Gesamt: L 80 x B 50 x H 70 cm, kleiner Käfig, praktisch als Krankenkäfig oder für ähnliche Sonderzwecke. Wurde nur zum Umsiedeln meiner Ratten während es Putzens genutzt ("Warte-Lobby" ) 3. Mehrere Etagenbretter - verschiedenen Größen/ Formen 4. 2 Sputniks - einer etwas eingerissen an der Halterung, der zweite nagelneu und unbenutzt 5. Röhren, Leitern, Brücken,Treppen und Häuschen- verschiedene Formen, siehe Bild 6. 1 Kletternetz 7. 2 Weinreben zum klettern 10. 1 Intelligenzspielzeug 11. 1 Katzenspielzeug (Stoffmaus an Stab) 12. 3 Toiletten 13. 3 Wannen (ursprünglich Katzentoiletten, super für Wasserspiele im Sommer) 14. 9 Näpfe (Keramik, Plastik und Metall) 15. Tragekorb 16. Katzenkratzbaum 17. Ca. 6 Meter gewellte Plastikwände für Abgrenzung Gehege und/oder Wandschutz 18. Ca. 4 Kilo Rattima Rattenfutter 19. Dutzende Klammern, Klemmen, Aufhänger 20. 1 Halterung für Nippeltränke Liebe Grüße
  5. Hallo, ich bin neu hier Ich bin 25 Jahre alt zurzeit und habe seit ca 10~ Jahren Ratten, das letzte Rudel habe ich nichtmehr 'aufgefrischt' sprich keine neuen geholt, da ich erstmal genug von Ratten hatte. Die letzten beiden hatten nach einem Jahr schon tumoren.Jetzt habe ich aus schlechter haltung von einem Bekannten Ratten genommen, da sie sonst im Tierheim sollten. Nun gut, er hat mir seinen umgebauten ca. 2 meter hohen und 60cm breiten & tiefen volieren-umgebauten Käfig mitgegeben.5 etagen, viele brücken röhren häuschen usw. Allerdings alles aus Holz, und das riecht jetzt schon bestialisch. Ich habe die Stangen vom Käfig schon sauber gemacht, aber ich denke das sind die Holz-zubehörsachen & die Ratten selber riechen auch. Da das mit den Ratten in einem relativ-blödem Timing ist fehlt mir nun Geld für neues Zubehör,daher suche ich hier ev. gebrauchtes oder ev. auch neues Zubehör relativ günstig, und ev. einige tipps wie ich den Gestank wegbekomme, ich nutze Dinkeleinstreu,fütter die Ratten mit extra-Rattenfutter und frischem Gemüse, auslauf haben alle bis auf eine (schüchtenr möchte nicht raus). Wäre nett wenn jemand etwas abzugeben hat, ich suche hängematten,häuschen,sputniks,usw. W#re sehr dankbar Lg Jacky (Versand geht natürlich auch, übernehme ich natürlich.)
  6. Guten Tag alle zusammen, habe bereits auf Ebay Kleinanzeigen eine Anzeige gestellt: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nagetier-ratten-kaefig-und-diverse-zubehoer/419336912-132-9475 Es handelt sich um einen großen Rattenkäfig (circa 80 x 78 x 50) und noch alles mögliche an Zubehör, was ich dazu geben würde. Darunter sind Platten und Röhren und Treppen, die man beliebig im Käfig anbringen und umbauen kann, um den Kleinen immer mal wieder Abwechslung zu bieten. Ich habe noch eine Bürste zum Saubermachen, Näpfe und Wasserflaschen und Krimskrams, Seile und eine selbstgebaute Holzhütte, Kuschelkrams, etc. Ich würde auch noch einen Top Tragekäfig (siehe Bild) dazugeben. Das alles muss mindestens 150 bis sogar 200 Euro zusammen gekostet haben. Ich würde das alles für 60 VB verkaufen und 10 extra für den Tragekäfig. Nur Selbstabholung bitte! Wohne recht zentral in Hamburg. Einzelheiten und Details gibts gerne wenn ihr mich anschreibt, entweder hier, oder auf ***********. Ich hänge auch ein paar Bilder hier an, den Rest könnt ihr auf Ebay Kleinanzeigen einsehen. Freue mich über eventuelle Abnehmer und lieben Gruß, Emma
  7. Sabsiketch

    Furet Tower und viel Zubehör , 97204 Höchberg

    Hallo ihr Lieben, da mein letzter Bock leider nach einigem hin und her auch erlöst werden musste und ich aus beruflichen Gründen (kommendes Referendariat) bis auf weiteres keine weiteren Ratten halten möchte, biete ich hier nun mein komplettes wieder verwendbares "Rattenset" an. Dazu gehören mein Käfig, ein Ferplast Furet Tower, und viel Zubehör, dass ich. wenn möglich, zusammen verkaufen möchte. Zum Käfig: Er hat die Maße (LxBxH) 80 x 75 x 161cm und es ist alles, mit Ausnahme einer durchgenagten Hängematte und des Futternapfes original dabei. Ich habe hier drin 7 Böcke ohne Platzprobleme gehalten, 2-3 mehr wären aufgrund der zusätzlichen Ebenen wsl. auch kein Problem gewesen. Nach ca 2 1/2 Jahren Nutzung zeigt er natürlich einige Gebrauchsspuren (hptsl. Nagespuren) - so müsste das Verbindungsrohr z.B. sehr wsl ersetzt werden. Bei Neuanschaffung hat der Käfig 200€ gekostet. Zusätzlich wurden 2 Vollebenen á 25€ mit zwei Holztreppen angeschafft (letztere sind jedoch bereits unbrauchbar). Das Zubehör umfasst 3 Fressnäpfe, 2 zusätzliche Vakuumtränken, 2 Ecktoiletten, und mehrere Plastikhäuser, die nur leichte Nagespuren zeigen. Meine Holzhäuser habe ich bereits entsorgt, da sie trotz mehrerer Reinigungsversuche nicht 100%ig sauber zu bekommen waren. Alles zusammen habe ich damals fast 300€ für die Gesamtausstattung bezahlt und würde mich über 80,- € für alles zusammen freuen. Natürlich ist der Preis verhandelbar! Der Käfig ist schon auseinandergebaut und passt somit in so gut wie jedes Auto! Abzuholen wäre das Ganze in Höchberg (bei Würzburg), ggf. lässt sich ja auch ein Transport organisieren. Grüßle, Sabine Abzuholen wäre es in Höchberg - ist bereits abgebaut und passt in so gut wie jedes Auto.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung