97074 Tierheim Würzburg: ca. 75 Farbratten

  • Neuer Stand:


    Im Tierheim Würzburg gibt es eine Gruppe mit 2w und 1mk.

    Außerdem ein junges Männchen, das nächste Woche kastriert wird.


    Wer Interesse hat, bitte unter der Woche telefonisch melden:


    0931 84324

  • Neuer Stand:


    Ca. 120 Ratten aus Animal Hording-Fall

    Teilweise noch trächtige Weibchen und frische Würfe. Alter zwischen Neugeboren und ca. 1,5 Jahre. Farben bunt gemischt von Black Hooded bis Creme und English blue. Weibchen und Männchen, wobei die Männchen nach und nach kastriert werden sollen.

    Die meisten Nasen sehen fit und gesund aus und sind zugänglich. Vereinzelte Atemwegsgeschichten.

    Es grüßen: Loras, Droggelbecher, Zevran, Alfred, Herbert und (Succubius) Eispin aus den Kaskadendom, Spot, Waldo und Rumo aus dem Jumbo und Methusalix aus dem Gitterkäfig.

    Nicht vergessen sind: Rudi, Tassilo, Kenny, Fyn, Ari, Rafael, Cthulhu, Anton, Paulchen, Dagon, Humphrey, Schorschi, Echo, Fridolin, Max, Tosca, Renley und Anders

  • Hallo Noelana


    Wie aktuell sind deine Infos?

    Der Notfall war am 16.7. und wir haben die Info bekommen, dass Alizin eingesetzt wurde, was frische Würfe und jetzt noch trächtige Weibchen ausschließen würde... wie schauts da gerade aus?


    Liebe Grüße

    Judith

    Schweini+Max+Tablette / Hedwig / Cookie+Relax+Tippi+Toppi+Brezel+Amy / Fritzi+Michel / Super-Opa, Kämpfer-Oma Pingu+Nichte (Pflegis) :* Es lebe die Integration!

    *** :bufly: Jag vill känna att jag lever Veta att jag räcker till :bufly: ***

  • Hallo Judith,

    ziemlich aktuell...

    Wir waren am Montag dort und da hat eine Pflegerin vor Ort gesagt, dass es noch Würfe gäbe. Einer sei beispielsweise erst am Samstag geboren worden.


    Um wie viele genau es sich handelt und wie viele noch ganz frisch geworfen haben bzw. noch trächtig sind, kann ich nicht sagen.

    Es seien wohl auch schon sehr viele Babys an Darmverschlüssen und Ähnlichem verstorben.

    Es hieß auf jeden Fall, dass noch ca. 120 Ratten da seien, wobei wir nur höchstens vierzig bis fünfzig in sechs Terrarien gesehen haben (zwei Männchengruppen - einmal 3 und einmal 7 in zwei Terrarien - alle inzwischen vermittelt; zwei Weibchen mit ihren etwa drei Wochen alten Jungtieren; zwei Weibchengruppen sehr jung), der Rest sei noch in Quarantäne.

    Generell war die Altersstruktur extrem jung, kein Tier deutlich über ein Jahr.

    Das Ganze wirkte liebevoll, aber auch leicht chaotisch. Karten mit Gruppenzusammensetzungen haben gefehlt, Geschlecht war unklar, etc...


    Mehr kann ich dir nicht sagen. Tut mir leid...

    Es grüßen: Loras, Droggelbecher, Zevran, Alfred, Herbert und (Succubius) Eispin aus den Kaskadendom, Spot, Waldo und Rumo aus dem Jumbo und Methusalix aus dem Gitterkäfig.

    Nicht vergessen sind: Rudi, Tassilo, Kenny, Fyn, Ari, Rafael, Cthulhu, Anton, Paulchen, Dagon, Humphrey, Schorschi, Echo, Fridolin, Max, Tosca, Renley und Anders

    Einmal editiert, zuletzt von Noelana ()

  • Anonymiss

    Hat den Titel des Themas von „97074 Tierheim Würzburg: 1mk“ zu „97074 Tierheim Würzburg: ca. 75 Farbratten“ geändert.
  • Ich habe den Titel gemäß der Angaben auf der Website angepasst.

    Nicht verloren, nur vorausgegangen

    Rosa Ratte, Marlo, Quinn, Eric, Cosinus, Tangens, Sinus, Elektron, Neutron, Proton, Watt, Volt, Ohm, Lumen


    Nicht vorausgegangen, nur weitergezogen

    Candela, Ampere

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!