Drei liebenswerte Jungs wegen entwickelter Allergie in 48155, Münster abzugeben

  • Hallo liebe Ratten-Freunde,


    schweren Herzens wende ich mich heute mit einem für mich sehr traurigen Anliegen an euch: Ich muss meine drei geliebten Rattenjungs abgeben. Ich habe über die Zeit hinweg eine sehr schwere Allergie gegen den Kot und den Urin der Kleinen entwickelt. Meine Ärztin hat mir diese nun leider auch durch einen Bluttest bestätigt und mir gesagt, dass das gesundheitliche Risiko für mich, durch die starke Allergie unter anderem Asthmatikerin zu werden, extrem hoch ist. Ich kann kaum atmen, wenn ich eine gewisse Zeit bei den Kleinen im Raum ohne Maske und Antihistaminika überschreite. Die Allergie war zu Beginn nicht vorhanden und hat sich leider sehr plötzlich bei mir entwickelt.


    Meine Jungs leben nun bereits 1,5 Jahre bei mir. Die drei sind Geschwister und ich habe sie als Jungtiere adoptiert. Sie sind von Beginn ihrer Zeit bei mir an handzahm gewesen und lieben nichts mehr, als wenn man gemeinsam mit ihnen Zeit verbringt. Der Mensch ist dann das Interessanteste überhaupt. Sie sind mittlerweile sehr entspannt, schlafen auch oft neben einem auf dem Sofa ein, wenn sie frei herumlaufen. Dabei Boggeln sie oft, besonders, wenn man währenddessen mit ihnen spricht. Wenn man den Käfig öffnet, sind alle sofort zur Stelle um einen zu beklettern und zu begrüßen.


    Ich würde mich unendlich freuen, wenn die Kleinen noch ein liebevolles Zuhause finden. Den Käfig so wie jegliches Zubehör gebe ich mehr als gern mit, wenn dies gewünscht ist.


    Lieben Gruß
    Lena

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!