85*** TH Ebersberg - 4 Huskyböckchen

  • Hallo Ihr Lieben,


    im TH warten 4 Huskyböckchen auf ein neues Zuhause.

    (die Info habe ich von einer Freundin, sie ist mit einer Pflegerin dort befreundet, das TH hat zugestimmt, dass ich die Jungs bei uns online stelle).


    3 der Jungs werden auf ca. 6 Wochen geschätzt und einer auf ca. 7 bis 8 Wochen. Sie sind noch recht klein, also sollte das Alter passen.

    Alle sind sehr zahm, sehr aufgeschlossen und neugierig. Anfassen und Greifen ist kein Problem, sie sind also auch für Anfänger geeignet.


    Gefunden wurden sie in ihrem Käfig incl. sämtlichem Zubehör am Waldrand.


    Bei Fragen meldet Euch bitte beim TH Erding (http://www.tierschutzverein-erding.de, 08122/95 97 500, 0175/72 31 388)


    Viele Grüße


    Melanie

  • Hallo Mellische


    Kann ich deine Fotos benutzen, um auch Werbung über Facebook zu machen? Dann finden sie sicher schnell ein Zuhause, so ein anfängergeeignetes Kleinrudel kriegt man sicher schnell unter :)


    Liebe Grüße

    Judith

    Schweini+Max+Wolke+Disco+Hedwig / Pflegefamilie / Cookie+Relax+Tippi+Brezel+Amy / Fritzi+Michel / die zwei Schattenmädels :* Es lebe die Integration!

    *** :bufly: Jag vill känna att jag lever Veta att jag räcker till :bufly: ***

  • HI


    Das ist nicht verwunderlich, dass sie so nett sind. Wenn solche Ratten auftauchen lohnt es sich, den aktuellen Stand auf Ebay Kleinanzeigen auf dem Schirm zu haben. Da gibt es fast immer passende Hobbyzüchter, die zeitgleich dort unterwegs sind.

    In München ist ne Züchterin unterwegs, die gerade katastrophale Qualzuchten mit Dumbo + Rex + Husky verkauft mit offensichtlichem Grabmilbenbefall. Da kann man weiter forschen, was da war, wenn man will. Entweder Züchter haben ihren Überschuss rausgeetzt in dem Moment wo die Geschlechtertrennung anstand (hier wahrscheinlich), oder neue Besitzer haben sie wegen Allergie oder weil das Kind sie nicht putzen wollte rausgeschmissen (wegen dem Preis eher unwahrscheinlich).

    Manchmal findet man auch Zoohandlungen, die zufällig genau solche Ratten verkaufen, allerdings sind sie dann eher nicht so zahm.


    In dem Fall wollte wahrscheinlich wirklich jemand die Geschlechtertrennung sofort haben. Nicht selten sind leider auch die Finger gar nicht wirklich die Finder... :/ Fundtiere sind halt besser zum Abgeben.


    Naja, für die werden wir schon noch ein Plätzchen finden.


    Liebe Grüße

    Judith

    Schweini+Max+Wolke+Disco+Hedwig / Pflegefamilie / Cookie+Relax+Tippi+Brezel+Amy / Fritzi+Michel / die zwei Schattenmädels :* Es lebe die Integration!

    *** :bufly: Jag vill känna att jag lever Veta att jag räcker till :bufly: ***

  • Warum das so ist und woher sie kommen, darüber haben wir uns natürlich auch Gedanken gemacht.


    Ich will gar nicht schreiben, was ich all solchen Menschen wünsche, bin nur froh dass sie in Sicherheit sind und jetzt die Chance auf ein schönes Zuhause haben.


    Die Finder sind sicher die Finder, denn ich kenne sie persönlich,aber grundsätzlich hast Du natürlich Recht.


    Perfekt für Anfänger und "für den Start" sind sie und können so vielleicht sogar zusammen bleiben.


    Hoffen wir jetzt mal das Beste für die Jungs! <3 :thumbup:


    Liebe Grüße

    Melanie

  • Hallo!


    Kurze Frage: ein Bekannter von mir möchte mit der Rattenhaltung anfangen und da habe ich den Link mal weitergeleitet. Er meinte, dass die im Tierheim gesagt hätten, dass die Rattenbuben nicht da seien? Gibt es neue Infos dazu?


    Liebe Grüße!

  • Kurzes Update: Es sieht momentan gut aus, dass die vier übernächstes Wochenende bei meinem Bekannten einziehen dürfen:) da wird gerade noch fleißig alles besorgt, was zu einem guten Rattenleben gehört und dann ist alles bereit!

    Bleibt nur Daumen drücken, dass alles gut geht!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!