Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bebo24

Anfänger braucht Tipps.

Empfohlene Beiträge

bebo24

Huhu zusammen =)

Ich habe mir gestern 2 Weibchen gekauft. Es sind meine ersten Ratten.

 

Daher einige Fragen:

 

-Wie ist das mit dem Licht für die Ratten? Ich wohne im Keller und habe da meistens helles künstliches Licht. Oder eben wenn ich nicht da bin, ist es ziemlich dunkel, auch am Tag. Brauch ich ein zusätzliches Licht für den Käfig?

 

-Und wie gestalte ich am besten den Auslauf für die zwei? Viel Action&Abwechslung oder soll ich sie erst mal ruhig schnuppern lassen?

 

-Der Käfig steht in der Nähe von meinen Fernseher-Boxen. Schädigt das meinen Ratten oder gewöhnen sie sich dran?

 

Wär nett, wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Dank schon im Voraus! =)

Liebe Grüße bebo24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey. Herzlich Willkommen hier bei uns

Erstmal schade, dass Du deine Tiere gekauft hast (beim "Züchter" oder in der Zoohandlung?) und nicht aus dem Tierheim oder hier aus der Notfallvermittlung geholt hast :(.

Bist Du sicher, dass es beides Weibchen sind und das keines davon trächtig ist? Leider passiert es gerade in Zoohandlungen oft, dass das falsche Geschlecht ausgegeben wird, oder das Weibchen tragend verkauft werden.

Wenn Du dir nicht sicher bist, würde ich dir empfehlen gleich morgen einen rattenerfahrenen Tierarzt aufzusuchen. Ob es bei dir in der Nähe einen rattenerfahrenen TA gibt, erfährst Du hier: Tierarzt Suche

 

Jetzt zu deinen Fragen:

Für Ratten ist Sonnenlicht/UV-Strahlung nicht so wichtig, da sie eh Dämmerungs- und Nachtaktiv sind. Dadurch, dass der natürliche 24Std Rhythmus aber fehlt, könnte sie das irritieren.

Schau mal hier:

http://www.ratteneck.eu/gesundheit/3834-wieviel-licht-brauchen-ratten.html

http://www.ratteneck.eu/gesundheit/13658-frage-zu-hellem-grellen-licht-and-rattenaugen.html

 

Wenn deine Tiere noch jung sind, wovon ich ausgehe, gilt: Action, Action und nochmal Action. Möglichst viele Kletter-, Spiel- und Versteckmöglichkeiten anbieten. Du solltest sie aber nicht dazu zwingen, alles zu nutzen, sondern sie alleine und in Ruhe gucken/ausprobieren lassen.

Wo wäre denn dein Auslauf?

Wenn es in deinem Zimmer wäre, informier dich mal hier:

Ratten Info - Gehege - Kfig

 

Hm... Es kommt darauf an, wie laut du TV guckst. Meine Ratten standen mal direkt hinter meinem Fernseher. Da ich aber immer sehr leise und vor allem wenig geguckt habe und sie sich in einen anderen, weiter entfernten Käfig oder in den noch weiter entfernten Dauerauslauf zurück ziehen konnten, war das kein Problem.

Schau mal hier:

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/2317-ratten-und-fernseher.html

 

Was mich persönlich am Keller stört, ist die Temperatur. Wie siehts denn da bei dir aus?

Zitat von diebrain.de:

Die ideale Umgebungstemperatur liegt bei 18 - 22 Grad und die Luftfeuchtigkeit solle bei etwa 40 - 70 % liegen. Bei trockener Heizungsluft haben sich deshalb auch Luftbefeuchter als sinnvoll erwiesen.

 

Ich hoffe ich konnte dir erstmal weiter helfen?

Wenn Du noch weitere Fragen hast: Einfach stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bebo24

Hallo Millemaus,

 

danke für deine schnelle Antwort und danke für deine Tipps.

Da ich selbst oft friere ist es in meinem Zimmer kuschelig warm und die Luftfeuchtigkeit ist auch okay.

Ich werd mich trotzdem nochmal informieren.

 

Zum Auslauf: Da ich sie noch nich so lange habe und ich mir noch sehr unsicher war, hatte ich sie bis jetzt nur auf meiner großen Couch.

Was ich jetzt schon an meinen angeknabberten Kissen gemerkt hab ;)

Definiere Action?! Nur viel auslaufen und entdecken lassen oder ganz viel mit ihnen spielen.

Im Prinzip steht mein kompletter Keller zur Verfügung. Ist halt viel Fliesboden, macht das was? Kabel muss ich noch in den Griff bekommen.

 

Hab die zwei Hübschen in der Zoohandlung gekauft, da ich nicht wusste wie und wo ich Züchter finde. Bin ja jetzt auch ganz frischer Anfänger. Kann ja noch alles werden ;)

 

Ganz liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tiffi

huhu,

also ich wohne mit meinen kleinen auch im keller ...aber du musst wirklich darauf achten das die temperaturen und die luftfeuchtigkeit stimmen außerdem solltest du darauf achten das deine ratten keine zugluft abbekommen und nicht direkt an der heizung stehen , denn das schadet ihnen aber man kann es den kleinen auch im keller sehr schön machen ;)wenn du also weitere fragen hast kannst du auch mich gerne fragen weil wir ja in der gleichen situation sind !

liebe grüße

lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Das mit der Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist gut =) Dann habe ich da nichts gesagt ;)

 

Je mehr Auslauffläche, desto besser. Diese Fläche muss dann aber auch gesichert sein. Ratten knabbern einfach alles an. Pflanzen, Tapeten, Kabel, Bücher... Wirklich alles. Da habe ich ja in meinem ersten Post den Link angegeben ;) Einfach mal durchgucken und alle Gefahrenquellen entfernen/sichern. Was wichtig ist: Gerade junge Ratten können aus dem Stand recht hoch/weit springen. Mein "Champion" schaffte locker 80cm hoch und 100cm weit. Also dementsprechend alles SEHR gut sichern ;)

Auch da gibts wieder viele Links:

http://www.ratteneck.eu/kaefig-und-auslauf/10701-auslauf-was-noch-rein.html

http://www.ratteneck.eu/kaefig-und-auslauf/9174-rattensicherer-auslauf-aber-wie.html

http://www.ratteneck.eu/kaefig-und-auslauf/2140-bilder-vom-auslauf.html

 

Mit Action meine ich, dass Du möglichst viel bieten solltest. Auslauf soll ja Abwechslung vom Käfig sein. Also Röhren, Kratzbäume, Buddelkisten usw.

Spielen kann man mit den meisten Ratten sehr gut durch "Fangspiele". Also nen Katzenwedel o.ä. besorgen und die Tiere hinterherjagen lassen.

Du kannst ihnen auch einen Agilityparcour selbst bauen und den "mit ihnen ablaufen" (das aber nur unter Aufsicht).

Schau mal hier:

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/3608-spiel-spass-und-beschaeftigung.html

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/14091-beschaeftigung-and-spiele-liste.html

 

Fliesenboden: Kalt + glatt = nicht gut.

Einfach alte Teppiche und Decken drauflegen, die auch angepieselt und angeknabbert werden dürfen, schon hat sich das ganze.

 

Fürs nächste Mal Ratten anschaffen: Bitte weder in die Zoohandlung, noch zum Züchter.

Zoohandlung: gegen-zooladenkaeufe - • Startseite

Züchter: Meist eher Vermehrer, keine Ahnung von Genetik, oft nur auf Profit bedacht und nicht auf das Wohl der Ratten, etc pp

 

Muss nochmal fragen: Bist Du dir sicher, dass es beides Weibchen sind? Wenn nicht sitzt Du bald auf 5-15 Rattenbabies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bebo24

Dankeschön.

Ja die zwei sind 100pro zwei Weibchen. Die Verkäuferin im Fressnapf hat selbst Ratten und hat uns versichert das beide weiblich sind. Ham auch nochmals nachgeschaut. Will ja auch jetzt erstmal nur 2 zum lernen. Mit mehr wäre ich im Moment überfordert. =)

 

Mit den Fliesen muss ich mir jetzt was einfallen lassen, aber da wird sich ne Lösung finden.

 

 

@ lisa: Erstmal Dankeschön. Meine Lieblinge stehn weder am Fenster noch an der Heizung. Luftfeuchtigkeit muss ich jetzt genauer mal nachschaun. Denk aber da lassen sich Luftbefeuchter finden. Ich meld mich nochmal, falls ich Fragen habe. =)

 

Vielen Dank.

Ganz liebe Grüße

bebo24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tiffi

ohh ja sie fressen sogar die zigarettenstängel von meiner mutter an und das ist gar nicht gut . ja das stimmt das ist das doofe am keller : der kalte boden . ich habe mir einen grooooßen teppich gekauft und noch ein paar kleine aber das gute ist das die meisten keller ziehmlich groß sind so wie meiner , da haben sie viel platz! du solltest aber mit dem auslauf auch lieber noch ein bisschen warten, bis die beiden schon ein bisschen zahm sind damit du sie auch wieder kriegst aber das kannst du dir ja sicher denken . naja mein problem ist im moment ,das noch so viel zeug da steht da ich erst vor kurzem wegen der heuallergie meiner mutter nach unten gezgen bin . da sind meine kleinen natürlich neugieren und wollen überall rein klettern, aber ich passe gut auf damit ihnen nix passiert. :) heute habe ich mich besonders gefreut da ich vor 1-2 wochen auch 2 kleine rattis dazu übernommen habe , und die sind heute das erste mal frei gelaufen(sonst nur auf dem bett) und sie sind schon ziehmlcih anhänglich . aber naja ich rede schon wieder viel zu viel es geht ja hier nich um mich. falls du noch fragen hast frag einfach

liebe grüße

lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung