Jump to content
zooplus.de
HinundWeg

Besonderheiten Dumbo/Rex/Nacktratten?

Empfohlene Beiträge

HinundWeg

Huhu,

wer hat Erfahrungen mit Rex, Dumbo oder Nacktratten? Gibt es bei der Haltung dieser Ratten etwas zu beachten? Können sie normal klettern wie andere Ratten auch? Und gibt es bei einer Vergesellschaftung etwas zu beachten?

Danke schonmal für eure Erfahrungen

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Ich denke schon, aber ich würde keine Qualzuchten unterstützen, und diese drei Arten SIND Qualzuchten!!! Nacktratten haben meistens Probleme mit dem Wärmehaushal, sie Zittern, Kreislaufprobleme etc. Dumbos haben durch ihre seitlichen Ohren eine Starke Verformung der Schädelknochens, sind meistens Taub.

 

Unterstütze Bitte nicht die Zucht von solchen Rattis!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

zur Haltung bzw Integration ist vor allem bei den Nacktis Vorsicht geraten. Sie haben durch das fehlende Fell ein viel höheres Verletzungsrisiko. Integrationen sind daher noch viel vorsichtiger anzugehen. Und klar, sie brauchen viel mehr Wärme und sind mit Sicherheit auch dadurch krankheitsanfälliger.

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ein weiteres Problem von Nacktratten sind, da es aus dem Rex kommt, nach innen wachsende Wimpern und in der Folge dauerentzündete Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HinundWeg

Wann treten denn diese Augenprobleme auf? Schon von Klein auf oder später? Die Ratties die sie bei uns im Tierheim haben sitzen dort teilweise schon seit 1,5 Jahren und haben bislang keine gesundheitlichen Probleme mit den Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Wie bei allem im Leben kann man auch hier keine 100%ige Aussage machen, an welchem Tag ihres Lebens sie welche Krankheiten kriegen werden. Schmeiß doch mal die Suche an hier im Forum, da findest du zu allen Quälerei-Varianten sicher genug Fallberichte, Beobachtungen etc.

Es wär müßig, alle möglichen Probleme im zigsten Thread nochmal zu wiederholen..

 

Haben die in eurem Tierheim denn alle Varianten oder nur eine? Bist du noch im Ausland?

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Darf ich mal was einschieben:

 

Ich wohne momentan im spanischen Baskenland. Normalerweise kann man hier aber auch keine Ratten kaufen. Das war eher eine Ausnahme. Ich kann also nicht sagen, ob der Laden nochmal Ratten bekommt.

 

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Tierarzt hier Ratten behandelt

 

Zudem wissen hier 99% der Menschen noch nichtmal, was eine Ratte ist.

 

Dürfte ich also fragen, von welchem Tierheim Du mit einem mal sprichst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HinundWeg

@Judith:

Sie haben Dumbos, Rex-Dumbo-Mixe, Rexe und Rex-Nacktratten-Mixe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Vielleicht magst du ja mal auf Fragen antworten.

Mittlerweile ist dein ganzes Auftreten nur noch suspekt. Sicher bin ich nicht die einzige, die dir das mit dem Tierheim überhaupt nicht abnimmt, nachdem du ja noch geklagt hast, dass es in deiner Gegend überhaupt garkeine Ratten gibt und jetzt erscheint da aus dem Nichts ein Tierheim, das eine gesunde Haltung über 1,5 Jahre von den tollsten Sonderzuchten hat.

 

Nein, glaubwürdig ist das gerade überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hallo nochmal von mir,

ich würde gerne wissen, wieso du ausgerechnet solche Qualzuchen haben willst?

Sie werden schnell krank haben sehr große probleme Skelett etc. und eig. waren viele davon Gendefeckte die weitergezüchtet wurden. Das soll jetzt keine Kritik sen, aber ich würde gerne wissen, Wieso ausgerechtnet solche?

 

Also ich will jetzt auch keine Art bevorzugen und diese Tiere haben ein Recht auf ein Zuhause, grade dann wenn sie aus einem Tierheim kommen, aber ich würde es mir noch einmal Überlegen, da es weitegezüchtete Behinderungen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HinundWeg

Ich möchte nicht ausgerechnet solche Qualzuchten haben, aber unser Tierheim hat nichts anderes anzubieten und wieso sollte ich dann solche Ratten nicht nehmen? Mir ist es doch egal wie die Tiere aussehen. Und sie können doch nichts dafür, dass sie im Tierheim sitzen. Und ausserdem, wenn jeder so denken würde wie du, sollen die Ratten dann ewig im Tierheim bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hi.

Ich finde, dass Du ziemlich blöd reagierst.

 

Fellnase schrieb doch:

Also ich will jetzt auch keine Art bevorzugen und diese Tiere haben ein Recht auf ein Zuhause, grade dann wenn sie aus einem Tierheim kommen

 

Ich finde es übrigens toll, dass Du die Frage nach "Welches Tierheim" einfach mal gekonnt immer wieder überliest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

@HinundWeg: Ehrlich? In deiner Situation wuerde ich grade garkeine Ratten aus egal welchem Tierheim holen. Du scheinst die tieraerztliche Versorgung nicht gewaehrleisten zu koennen und stehst kurz vor einem Umzug. Der Umzug ist zusaetzlich viel Stress fuer Tiere der absolut nicht sein muss, grade dann nicht, wenn man es eh weiss. Und ersteres geht sowieso garnicht, zumal dich es ja noch nichtmal interessiert, ob die umliegenden TÄ evtl doch behandeln wollen.

Somit waere mein Fazit: lass die Haltung im Moment sein, denn das Wohl der Tiere sehe ich bei dir ernsthaft gefaehrdet.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HinundWeg

Na das ist ja interessant. Wo ziehe ich denn hin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Na ja...

Das Du umziehst hast Du selber gesagt...

 

Allerdings habe ich nun das Problem, dass ich noch dieses Jahr aus meiner Wohnung ausziehen muss.

 

Sollte ich also in den nächsten 12 Tagen keine Wohnung finden, dann werde ich die 1800km in meine alte Wohnung antreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HinundWeg

Wenn du so gut informiert bist, dann hast du ja auch sicherlich gelesen, wann ich das geschrieben habe. So einer Miss Marple wie dir entgeht soetwas bestimmt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

So... Ich muss jetzt mal alle meine Willenskraft aufbringen um nicht ausfallend zu werden und noch einmal fragen:

 

Was zur Hölle willst Du von uns?

 

Du stellst Fragen, die Du dir selbst beantwortest. Alles was wir sagen ist falsch und wir haben ja eh keine Ahnung von dir und deinem Leben.

Dann LASS ES DOCH EINFACH!!!

 

Hör auf hier sinnlose Threads zu erstellen und leb dein Leben ohne uns hier zu nerven!

 

 

Ps. Ja, klar habe ich gesehen WANN Du es geschrieben hast. Aber beide Zitate lassen keinen Zweifel daran, dass Du umziehen MUSST. Wenns nicht so ist, dann drück dich das nächste Mal klarer aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Es ist schon spannend. Im August bist du anscheinend in Kassel. Am 19.12. bist du angeblich in Spanien ("Baskenland") und kaufst dort in einer Tierhandlung spontan Rattenbabies, obwohl vor Ort keine tierärztliche Versorgung existiert. Eine Viertelstunde vorher fragst du aber, ob jemand in Niedersachsen Ratten abgeben würde. So zum Mitnehmen an Silvester vielleicht, nach Spanien, dort wo es keine Tierärzte gibt, die Ratten behandeln? Am 19.12. kündigst du außerdem einen baldigen Umzug innerhalb von 12 Tagen an, also bis zum Jahreswechsel. Entweder vor Ort oder über 1800km. Am 30.12. machst du einen Vermittlungsthread zum TH Peine auf. Am 31. interessiert dich auf einmal, welche gesundheitlichen Probleme Rexe haben, denn nun seien die TH-Tiere auf einmal Rex-Ratten. Davon war am direkten Tag vorher spannenderweise nicht die Rede... wobei Rex eigentlich sofort auffällt. Am 2. Januar erinnerst du dich anscheinend nicht einmal mehr daran, das du umgezogen sein wolltest. Und da wundert es, daß die Leute verwirrt sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Terrorratz84

hallo HinundWeg

 

du bist sehr verwirrend und wenn du schon so verwirrende threads eröffnest brauchst dich gar ned wundern das die leute nicht gerade freundlich reagieren.

am besten lass es mit der rattenhaltung denn das was ich gerade so gelesen habe schockt mich schon ein bissl.

ach ja und wenn du ein thread eröffnest solltest du so fair sein und denn leuten die fragen beantworten denn du willst ja auch schlieslich was von ihnen.

 

LG aus München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg

Hallo,

 

@ HinundWeg: Es reicht! Jedes mal das gleiche Spiel. Du eröffnest ein Thema und gibst den Leuten die Dir antworten das Gefühl, daß Du eigentlich keine Antworten möchtest oder welche möchtest die Dir gefallen. Über Deinen Tonfall haben wir auch schon des öfteren geredet. Jetzt ist Schluss und der Thread ist zu.

 

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung