Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fellnase

Volletagen aber wie? Anregungen für ein besseres und Artgrechtes Nasenheim gesucht.

Empfohlene Beiträge

Fellnase

Huhu,

Also ich hab da mal eine Frage.

Nachdem ich die ganzen tollen Käfige im Gitterkäfig vorstellungs Thread gesehen habe, kommt mir mein Rattenkäfig garnichtmehr soooo toll vor :rolleyes:

 

Deshalb hab ich beschlossen zwei Volletagen einzubauen. Leider habe ich keine Ahnung wie, und zur Zeit muss ich sagen sieht mein Käfig echt total Kahl aus.

 

Groß genug ist er für meine fünf Mädels allamal, ich habe es extra nachgemessen, aber die Etagen die drinn sind sind nicht soo dolle :mad:

 

Auch wenn ich bisher dachte die zwei halbetagen mit Leiterchen wären ausreichend. Nun sehe ich dies nichtmehr so.

 

Aber ich weiß nicht woher ich die Platten bekommen soll (kostengünstig wäre gut :D da mein Taschengeld leider nicht soooo viel ist)

 

Über Anregungen und Ideen wäre ich sehr froh. Zur Zeit haben meine Nasen auch nur ein riesiges Hängekörbchen im Käfig hängen :( was mir sehr leid tut, aber den anderen Rest ( Röhren und Schlafnester sowie Häuschen) musste leider Raus, da ich zur Anfangszeit nicht wusste das man das ganze besser Lackiert :(:mad:

 

Aber natürlich hab ich einen ersatz gesucht und im Moment müssen meine kleinen leider mit papschachtel leben ( ersatz Häuschen, wird eig. gut angenommen und fleißig benagt/zernagt und neue Türen reingebaut) aber auf dauer kann das natürlich nicht so bleiben!!!

 

Die erste große veränderung werden neue große Etagen sein, aber wie oben schon geschrieben woher? wie? und vor allem der kostenpunk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Also die einfachste (und günstigste) Variante sind beschichtete Spanplatten aus dem Baumarkt. Die kann man sich nach Maß zurecht schneiden lassen oder man hat Glück und findet (sehr günstig) was auf dem Restehaufen.

Die beschichteten Platten haben den absoluten Vorteil, dass man nur die Ränder lackieren muss und nicht die ganze Etage.

 

Zum Durchgang: Den musst Du in aller Regel selber ausschneiden. Am Besten geht das mit einer Stichsäge. Wenn Du die nicht hast/nicht bekommen kannst, hilft vll. beim "Holzzuschneider" ganz lieb bitte bitte machen oder aber, Du lässt die Etage 10cm kürzer machen, sodas die Nasen so ihren Weg nach unten finden.

 

Zum Einhängen: Da gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Haken http://www.shoppingpoint24.com/images/produkte/i50/50785072.jpg

Diese kannst Du einfach ohne vorbohren, nur mit "etwas" Kraft (oder einer Zange ;) ) in die Etagen drehen. Dafür sollte die Etage aber mindestens 0,5cm dick sein. Ansonsten bohrst Du die Platte durch, bzw. die Haken brechen durch.

Je nach Größe der Etage solltest Du die Stärke der Haken wählen. Es gibt ja mehrere "Dicken".

Ergo: Je größer die Volletage, desto stärker die Haken, desto dicker die Volletage. Also alles eine reine Abhängigkeit

 

2. Unterlegscheiben + Schrauben

http://us.123rf.com/400wm/400/400/lauria/lauria1002/lauria100200069/6519443-schraube-mit-mutter-und-unterlegscheibe.jpg

Da habe ich keine Ahnung vom Preis.

Da müsstest Du lange Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern kaufen.

Das ganze funktioniert so:

Schraube+Unterlegscheibe von außen durchs Gitter schieben. Zweite Unterlegscheibe+Mutter drauf. Das mehrfach (je nach Größe der Etage, blabla :) ) um den Käfig herum verteilt und dann die Etage drauflegen. Hier würde ich die Etage etwas kleiner machen, damit sie nicht mit den Muttern ins Gehege kommt ;)

 

Übrigens: Für die Volletage musst Du die Innenmaße des Käfigs nehmen. Die unterscheiden sich logischerweise von den Außenmaßen und die Etage würde zu groß werden. Will dich nicht für dumm verkaufen, ich weiß eben nur selbst zu gut, wie schnell man sowas im Eifer des Gefechts vergisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort, werde dann gleich mal schauen morgen, (also eig. heute :D ) was ich finde ^^ und das mit der Stichsäge ist kein Problem, wir hier besitzen so etwas.

Zu der Lackiererei hab ich noch eine Frage: Gibt es einen bestimmten Lack dazu?

(also der Produktname?) den ich verwenden sollte?

 

Und zum Glück bekommen ich nicht den Kopf gewaschen, weil meine Mädels in Pappschachtel schlafen :)

(Auch wenn sie das allen Anschein nach sehr gerne machen =P )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Das ich so spät noch antworte liegt daran, dass ich bis eben Besuch hatte und "nur mal eben kurz" Mails nachsehen wollte ;)

 

Es gibt Leute, die den Tieren nur Pappschachteln anbieten. Mein neues Tierchen wird auch erstmal mit Vorlieb nehmen müssen, weil ich einfach mal keine Häuschen mehr habe (weil alle "in Betrieb" sind) und kein Geld habe um neue zu kaufen (die nach der Inti auch nur unbenutzt rumstehen würden). Das ist kein Problem. Solange Du die oft genug austauschst (wg. durchpieseln)... Gibts ja kostenlos in jedem Schuhgeschäft :)

 

Zum Lack: DEN EINEN gibt es nicht ;)

Wenn Du dem Verkäufer mit "Sabberlack" ankommst, wird der vermutlich gucken wie 'nen Auto. Immer wieder lustig :) Aber wenn Du dann aufklärst mit "Sabber- und schweißechter Lack, der ungiftige, für Kindermöbel" wird sich der Blick klären und Du bekommst die Abteilung gezeigt.

Wichtig ist, dass ein blauer Engel drauf ist. Der "zeigt", dass es wirklich ungiftiger Lack ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mario

Wichtig ist beim Lack einfach nur das er die DIN-EN 71-3 hat.

 

Das ist der richtige.

 

Davon gibt es einige Hersteller im Baumarkt, also einfach auf die DIN achten, dann bist du auf der sicheren Seite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

ich empfehle bei sowas immer Ikea ;D

Da gibt es von vielen verschieden große Plastik-Kisten-Deckel, die man für ein paar Euros einzelnd kaufen kann (einfach mal gucken)

z.B. die hier SAMLA Deckel für Box 55/130 l - transparent - IKEA (die habe ich in meiner Voliere, passen auf den mm genau rein) Guck mal unter meinen Fotos, da sieht man das gut

Ich habe die dann mit diesen Klammern DIGNITET Gardinenring mit Klips - IKEA am Gitter festgemacht

Zur Reinigung kann man die Etagen jetzt ganz einfach rausnehmen und unter der Dusche heiß abwaschen. Einfach herrlich :D

und vor allen Dingen: günstig (Ikea ist so toll XD )

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cavey89

Ist zwar etwas älter der Beitrag hier, aber die Frage immer wieder aktuell. ich würde auch gerne Volletagen in meine Käfige bauen und suche nach kostengünstigen Lösungen. Ich habe eine Voliere https://www.amazon.de/PETGARD-Nagervoliere-RIO-anthrazit-hellgrau/dp/B008OQ788Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1522509061&sr=8-1&keywords=Nagervoliere+RIO+anthrazit-hellgrau kombiniert mit einem weiteren Käfig der Maße 120x60x80 da möchte ich in die Voliere 2-3 Volletagen rein haben und in den niedrigen Käfig nach eine.

bearbeitet von Claudi
Werbelink zu Amazon entfernt. Solche Links sind hier verboten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KatiRatti

Huhu :r66:

 

dann schreibe ich auch was zu dem Thema.

 

Ich hatte Siebdruckplatten als Etagen. Eine zugeschnittene Platte im Baumarkt L80xB52,5xH12 (innenmaß Käfig) hat mich ca. 20€ gekostet. Die habe ich dann mit Schrauben und Scheiben am Gitter festgeschraubt. Die glatte Oberfläche war sehr leicht zu reinigen. Aber ja Lackiert ist es dann noch besser (siehe obere Beiträge). Ich hatte keine Volletagen - ich habe die Platten 20cm kürzer genommen, damit sie durch die Lücke hoch und runter können. Leider hatte der Baumarkt nicht die möglichkeit, ein Loch in die Platte zu sägen.

 

Wenn man das Geld nicht hat eignen sich als Einrichtung Pappkisten finde ich sehr gut, da spricht überhaupt nichts dagegen (diese gibt es ja in jedem Laden kostenlos). Ein altes Shirt als Hängematte. Wenn sie es flauschig mögen, kostet eine Fleecedecke 2-3€. Als Klo kann man auch eine alte Küchenschüssel nehmen oder ne Tupper.

bearbeitet von KatiRatti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

hallo,

 

bei dem teil von amazone hast du rundum befestigungsmöglichkeiten,

das ist der kleine vorteil wenn man keine grossen türen hat.

das dürfte nicht so schwierig sein.

 

sperrholzplatten müssten lackiert werden,

siebdruck kannst du einfach so verbauen.

rampen sollten nicht zu steil & eventuell eine absturzsicherung an der seite haben.

 

auf- und abgänge am besten in der ecke platzieren.

 

 

lg, redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung