Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sidney

Junge Ratte hat Babys bekommen :(

Empfohlene Beiträge

Sidney

Hallöchen ich bins wieder :)

 

Ich habe vor ein ca.2 Wochen 2 kleine Ratzenweibchen aufgenommen.

denn eine Frau bei uns in der Nachbarschaft züchtet zum verfüttern, Ja und das eine kleine Ding war schwanger und das andere wahrscheinlich noch:/ Alsich sie genommen habe sah man noch gar nichts und die Frau versicherte mir nach Geschlechtern getrennt zu haben.

gestern fiepten mir 10 kleine Würmchen entgegen. Ich habe noch keine Erfahrung mit Nachwuchs und hoffe ihr unterstützt mich:)

Nochmal klargestellt sollte sein das ich hier nicht einfach vermehren möchte. Einen Zweitkäfig zum trennen habe ich und die Mama ist eigentlich noch viel zu jung (ich schätze 2 Monate max.) Die andere (auch so alt)wird auch immer dicker und hat geschwollene Zitzen. Ich versuche die kleinen zu vermitteln aber wenn sie erst mal da bleiben auch nicht schlimm...Ich hab platz, Nur für 25-30 Ratten?? mhmm da muss doch die ein oder andere weg in ein neues Zuhause. Auch wenn es genug Notffellchen gibt-.-

Naja ich hoffe jedenfalls ihr könnt mir irgendwelche Tipps geben was ich bei einer so jungen Mami beachten muss...

 

Wenn ihr spezielle Fragen habt, nur zu:) Nicht das es Missverständnisse gibt:)

 

Gaaanz liebe Grüße

Eure Sidney:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

bei solchen Umständen muss man immer mit "Überraschungseiern" rechnen. Aber das weißt du ja jetzt und für die Zukunft kann ich dir nur raten, dich in Tierheimen umzusehen.

 

Such dich doch fürs Erste einfach mal quer durchs Forum, denn zum Thema Schwangerschaft gibt es bereits sehr viele Themen und vllt. werden dabei schon viele erste Fragen geklärt. Bei dem anderen Weibchen würde ich nach deiner Beschreibung auch darauf tippen, dass da bald noch was nachkommt.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sidney

Danke für die schnelle Antwort.

Ja ich werde mich da mal gaz genau umschauen:)

Ich hatte nicht vor die Ratten zu holen weil ich unbedingt noch eine wollte, sondern weil die Frau mir sagte sie brauche sie momentan nicht und

würde sie am liebsten aussetzen. Sie hatte noch ein Männchen und viele andere kleine die ich teilweise noch an ander Leute bekommen habe:)

Aber wenn ich mal welche haben will schau ich natürlich bei der Rattenvermittlung und im Tierheim, wie bei den anderen dreien^^...Die Mami schaut immer raus und ist zum Glück überhaupt nicht bissig. Sie leckt mir immer die Finger ab und versucht mein Tshirt in den Käfig zu ziehen:) echt goldig. Naja ich versuch mal über andere Threads Tipps zu erhalten:)

 

Grüße Sidney :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Ja super.. Nimmst du die nächsten Ratten dann auch auf, wenn sie die nicht mehr braucht?? Ich hasse solche Leute, die bekommen dann auch noch toll geholfen und finden Abnehmer für ihre Nasen ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

@Zimtzicke: das ist für das eigentliche Thema nicht sonderlich hilfreich, zudem kann man das auch vernünftig sagen und erläutern.

 

@Sidney: richtig ist es schon, daß es sich dabei um ein Fass ohne Boden handelt und man mit der Abnahme diese Leute in ihrem Tun bestätigt. Daher sollte man so etwas nicht fördern, sondern die Finger davon lassen.

Was den Nachwuchs angeht, da denke ich, daß du, wie bereits erwähnt, über die Suchfunktion fündig wirst.

Sollte es dennoch zu unerwarteten oder ungeklärten Problemen kommen versuchen wir natürlich weiterzuhelfen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

na, bisschen freundlicher sollte es schon gehen...

Aber Sidney, Zimtzicke hat im Kern ihrer Aussage nicht Unrecht. Die Frau wird immer so weitermachen und man KANN nicht alle Ratten retten - das ist auch nicht der Sinn. Wenn sie mit Aussetzen droht, dann erkläre ihr, dass diese Handlung strafbar ist und du sie anzeigen kannst/wirst.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sidney

hey :)

also ich wusste doch das sowas kommt:)

 

Natürlich möchte ich das nicht unterstützen. Ich habe einen Guten Bekannten der sie kennt und der hat mit ihr geredet. Da sie ihre Tiere nicht artgerecht gehalten hat

muss sie ihre Schlangen abgeben mitsamt ihren Fellnasen. Ich vermute da stecken Tierschützer dahhinter oder sowas. Mir war klar, das sie versuchen wird weiterzumachen aber ich habe mit dem Bekannten die Absprache getroffen, das er sie beobachtet. Hab gerade mit ihm telefoniert und er hat sich dafür eingesetzt. Soweit ich weis muss sie die Tiere noch diese Woche abgeben und Plätze werden gerade gefunden. Ich freue mich das die Tiere (egal welche es sind) endlich von dort weg sind.

Und bitte glaubt mir. Ich hätte diese Tiere nicht geholt wenn sie Massen davon hätte, oder immer weitermachen würde. Schon alleine der Gedanke das sie die kleinen aussetzen wollte-.- :o schrecklich. Aber danke ich werde mich hier weiter umsehen. Den kleinen geht es gut und die Mama ist sehr aufgedreht udn wuselt während ihrem Frailauf munter rum. kümmert sich allerdings auch rührend. ich lass sie die ersten Tage mal komplett in Ruhe:)

Danke an alle:)

sidney :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Tag

ja sicherlich geht alles immer netter, aber regt euch sowas nicht auf? Solche aussagen von Vermehrern? Mich mittlerweile massiv.

 

"Ich vermute da stecken Tierschützer dahhinter oder sowas" Die Bösen... *ironie* Tiere werden nicht weggeholt, wenn es ihnen dort gut geht :-)

 

Aus dem TH Lu habe ich eine Ratte, die vorher in einer Waschmaschine gehalten wurde. Wer macht denn sowas?!

 

Sidney, eigentlich bin ich ne ganz nette, vllt. magst du mich und andere Rattenverrückte ja mal bei nem Stammtisch treffen, bist ja ganz aus der Nähe. Falls du Hilfe beim Vermitteln oder der Geschlechtertrennung der Kleinen brauchst, melde dich bei mir :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zolli

Hi,

 

habe gerade Deinen Eintrag gelesen. Sind noch Ratten zu vermitteln? Wie schauen sie aus?

Bin gerade auf Suche, habe Platz frei.

Gruß

Zolli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung