Jump to content
zooplus.de
jolina07

Ratten stinken übelst... bzw. der Käfig :( brauch mal Rat

Empfohlene Beiträge

jolina07

Hallo, ich habe mal eine Frage zu meinen Fellnasen... und zwar ist es so, das es aus dem Käfig übelst müffelt. Ich habe den Käfig im Wohnzimmer stehen und ich traue mich mittlerweile gar nicht jemanden reinzulassen.

 

Das Klo wird natürlich täglich gereinigt, allerdings machen meine Ratzen überall hin, nur selten ins Klo. Sie pullern auch alles voll. ich habe 1 Fleecehängematte, 1 Fleecehängehaus und einen Fleecehängetunnel drin, die ich auch schon gewaschen habe weil es gar nicht mehr ging. Aber trotz allem pullern sie das so voll bis es fast tropft.

 

Dann habe ich eine Röhre drin zum durchkrabbeln, die kann ich täglich auskippen weil alles voller kacka ist :)

 

Und dementsprechend riecht meine ganze Wohnung. das ist echt schlimm und ich weiß nicht mehr was ich machen soll.

 

Hat jemand rat?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tiffi

also ich weiß gar nich wieso das bei dir so schlimm riecht aber du könntest mit räucherstäbchen deine wohnung räuchen aber aufgepasst,nicht nah an den ratten und nicht so oft !!

lg

 

---------- Nachtrag 13.01.2012 um 18:43 ----------

 

ach und keinen zu starken duft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

ok, davon habe ich jetzt noch nie was gehört... aber könnte ja wenn auch keine dauerlösung sein :( Es ist wirklich schlimm. man macht die Haustür auf, geht in den Flur und es stinkt übelst nach Pipi und so. einfach ekelig. ich weiß echt nicht was ich da machen soll. Wenn Besuch kommt, sagen die, wie kannst du dir das nur antun, ich würde das gar nicht aushalten hier drin. das ist echt extrem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

Räucherstäbchen sind da überhaupt keine Lösung.

Im Gegenteil: Der Geruch der Räucherstäbchen würde dann ggfs. die Ratten stören und die Atemwege belasten.

Ich würde grundsätzlich nie im selben Raum, in dem die Ratten stehen, räuchern.

 

@jolina:

Erzähl doch mal genauer, wie Dein Käfig eingerichtet ist. Welche Gegenstände, aus welchem Material und sind sie z. B. lackiert oder nicht?

 

Hier hast Du ja ein Bild von Deinem Käfig drin: Käfigvorstellungsthread: Marke Eigenbau

Ist das der Käfig, um den es geht?

Wenn ja, wie ist das Holz gegen Urin geschützt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gondria79

Huhu,

 

wie oft machst du den Urin weg?Sprich wischen?

Sind deine Etagen urindicht lackiert?

Hast du Zeitung auf den Etagen liegen oder Teppich?

Wieviele Ecktoiletten hast du im Käfig?

 

Also ich putze meinen Käfig alle 4 Wochen und es riecht auch erst DANN so sehr,dass geputzt werden muss.Ich wasche dann alles bei 60°(Teppich,Hängematten etc)

Die Toiletten(habe 5! Ecktoiletten im Käfig)mache ich alle Tage sauber d.h wenns voller wird.

Auf den Etagen habe ich Zeitung und auf den Volletagen Signe Läufer von Ikea.

 

Am Anfang habe ich den Fehler gemacht und alle 2-3 Tage alles ausgewischt.Mit den Folgen,dass mehr makiert(gepullert)wurde und es unangenehm roch.

Ratten markieren ihre festen Wege,da sie schlecht sehen und so wissen wie sie wohin kommen.

In Toiletten wird eine Ratte selten bis gar nicht pinkeln werden,sprich da bleibt sie unsauber.Aber wenn du feste Kloecken hast und Köttel sammelst,fliegen nicht mehr überall Köttel rum...Ratten sind sehr intelligent und merken schnell"aha,da darf ich Kötteln"gut ok Blindgänger finde ich auch,aber das meiste liegt im Klo:D

 

In die Klos kommt Trixie Fresh Easy Katzengranulat,das den Urin&Geruch absorbiert und allergiearm,staubfrei und ungiftig ist.Drüber noch ein Hauch von Sägespänen.

Seitdem ich das so halte,riecht man zwar den Eigengeruch aber stinken tut hier gar nichts mehr,und den der sich dran stört darf gerne wegbleiben:p

 

Liebe Grüße:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

Hallo, ja das war mal der Käfig, wir haben den aber erweitert und größer gemacht. lackiert ist das Holz, allerdings war es vorlackiert. wir haben es so gekauft. die Ebenen sind nochmal alle mit zeitungen ausgelegt. aber da ist nicht das problem, denn auf die Zeitungen pullern sie nicht, sondern mache nur das große geschäft drauf, aber die stinken eigentlich kaum. das problem sind eher die Häuser, Hängematten und Röhren. Da machen sie rein und drauf. hatte auch ein Grasnest, das habe ich weggeschmissen weil es durchgesüfft war von pipi. Die Häuser und Hängematten sind aus Fleece... selbstgenäht... aber nicht von mir sonder bei Kuschelhäuser.de gekauft. und die sind durchgesüfft von Pipi... aber täglich. Die könnte man auswringen über nem eimer. ich habe sie schon gewaschen, aber sogar danach riechen sie teilweise noch.

 

---------- Nachtrag 13.01.2012 um 19:28 ----------

 

achso, wegen sauber machen, ich mache den käfig täglich sauber, also sammel alles raus, jeden tag die toiletten und wische jeden tag die ebenen. weil ich es sonst nicht ertrage hier :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

und wie schaut es mit Toiletten aus? Manchmal hilft es Ihnen eine Toilette in die Nähe des bevorzugten Schlafplatzes zu stellen.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fern_engel

Also ich kenne das Problem auch. Seitdem die Neuen nachgezogen sind wird gestrullert wo man will nur nicht in den Toiletten.

Aber ich habe sie nun schon soweit das sie zumindest vor der Toi pullern.

Aber die Köttel liegen immer noch überall verstreut.

Ich würde zwar nicht sagen das es erbärmlich stinkt, aber unangenehm bei Besuch ist es doch.

 

Ich habe Bastelholz drinnen, aber unbehandelt. Wie könnte man das denn "beschichten"? Ich habe mir das schon oft überlegt nur fällt mir nix ein.

Weiß da jemand Rat?

 

@jolina Wieviel Tois hast du? Und was hast du als Streu drin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

hängst Du die Kuschelsachen so leer rein oder legst Du sie z. B. innen mit Zeitungen und/oder Schredder aus?

Ich mache das mit meinen Kuschelhäuschen und -röhren so, dass da innen auch noch Zeitung und Schredder reinkommt, die sich wechseln lässt, wenn sie nassgepieselt ist.

So kann ich die Hängematten und Häuser gut drinlassen und wasche die dann so alle 1-3 Wochen, je nach Bedarf eben.

Auch in das Grasnest, das ich mal hatte, kam Zeitung unten rein und es hielt so etwas länger (auch wenn es schon relativ schnell durch war; nach einigen Wochen, weil es sehr beliebt war bei meinem Rudel).

 

@fern_engel: Beschichten ist nach wie vor am leichtesten durch Streichen mit 3-4 Schichten Sabberlack (Acrylbuntlack, Norm EN 71.3).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

also ich habe 3 Etagen.... mittlerweile ist der käfig 160 cm breit und 1,70 hoch und da habe ich auf der Oberen(schlafetage) eine toilette und auf der unteren eine.

 

---------- Nachtrag 13.01.2012 um 19:35 ----------

 

Zeitungen in die Häuser zu legen habe ich ein paar mal gemacht, bloß habe ich die vollgesüfften Zeitungen da kaum raussammeln können, deswegen habe ich es jetzt gelassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

achso, wegen sauber machen, ich mache den käfig täglich sauber, also sammel alles raus, jeden tag die toiletten und wische jeden tag die ebenen. weil ich es sonst nicht ertrage hier :)

Es kann sein, dass da das Problem liegt. Täglich putzen mit wischen und allem ist zu viel.

Damit wischst Du den Rudelgeruch weg und die Ratten markieren umso stärker nach.

So paradox es klingt: Versuch es mal mit weniger putzen!

 

Ich mache hier nur 1x pro Woche Großputz mit wischen.

Toiletten werden alle 1-3 Tage nach Bedarf geleert und auch nach Bedarf eben nasse Zeitungen getauscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jolina07

Ja da habe ich auch schon drüber nachgedacht ob ich zu oft reinige, aber glaube mir wirklich eins, ich mache es ja täglich, wenn ich es drei Tage nicht mache, dann kannst du die Wohnung nicht mehr betreten :) ich habe das schonmal gehabt, da ich viel arbeiten musste und einfach mal nicht zu kam und es ist einfach unerträglich. ich liege auch gerade auf dem sofa und dieser beißende Geruch geht nicht mal weg wenn man lange in der wohnung ist. eigentlich gewöhnt man sich ja nach der zeit dran und riecht es gar nicht mehr so. aber auch jetzt ist es kaum zu ertragen. wenn ich hier nicht 1x die stunde lüfte dann brennen mir fast die Augen (übertrieben gesagt) lol

 

---------- Nachtrag 13.01.2012 um 19:47 ----------

 

ich muss auch nochmal dazu sagen, mein mann (wir wohnen nicht zusammen) hat selbst 5 Ratten und ich mache nichts anders und bei dem riecht es gar nicht. wirklich überhaupt nicht. deswegen verstehe ich das alles nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

Ich würde noch mehr Toiletten aufstellen. Was hast du für Streu drin? Und unter die Häuser was saugfähiges legen z.B. Hanfmatten. Und so ganz ohne Zeitung, mh- versuch es mal mit richtig dicken Lagen. Oder probier Teppiche oder Handtücher, dann kannst du es waschen und der Rudelgeruch bleibt trotzdem auf den Etagen, sofern du nicht wischt. Ein wenig Pipi sickert ja immer durch..

 

Und wenn alles nichts hilft würde Ich sie einfach mal beim TA vorstellen. Vllt. steckt hinter dem extremen Geruch ja auch eine Erkrankung.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung