Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Spinky

Übergewichtige Ratte, die nicht abnimmt..

Empfohlene Beiträge

Spinky

Hey Leute,

 

Ich habe meine damals aus dem Tierheim geholt, und sie gehörten zu einer ausgesetzten Zucht.. Da es Winter war, sind sehr viele krank gewesen und einige wohl auch daran gestorben.. Meine 3 hatten damals auch mit atemwegserkrankungen zu kämpfen und bei 2 von 3 habe ich das auch in den Griff gekriegt.. nur der eine hat wohl ein problemen mit seinem Herzen und die Erkältung ist bei ihm chronisch (sagt der Tierarzt)

Er bewegt sich nur sehr wenig, und immer wenn ich sie ein bissche laufen lassen will, sucht er sich meistens eine Ecke, um sich hinzulegen.. dadurch ist er ziemlich dick geworden, und ist auch nicht mehr so gelenkig, wie früher..

 

Ich habe schon auf Diät Futter umgestellt.. als das nicht geklappt hat, habe ich die Tagesration auch vermindert, allerdings hat das nicht geklappt, da dadurch nur der napf schneller leer geworden...

 

Sie kriegen am Tag 1 Esslöffel pro Ratte, und abends nach dem Auslauf Frischfutter..

Ich gebe ihnen Gurke, Kohlrabi, Salat, Petersilie, Tomate und Apfel

(Natürlich kriegen sie das nicht alles auf einmal, sondern pro Tag nur 3 davon, die ich dann auf eine untertasse lege, die ja auch nicht so groß ist..)

 

Ich habe angst, dass seine Lebenserwartung dadurch noch geringer wird..

Habt ihr noch irgentwelche tipps, wie er ein wenig abnehmen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
famina

so einen hab ich hier auch sitzen, ich geb sssr weil der selektiert wie irre und halt nur die dickmacher futtert. die tagesration solltest du nicht senken... solltest immer krockenfutter zur verfügung stellen.... versuchs doch mal so das du erst frischfutter gibst, halt viel wasserhaltiges gemüse (gurke und co) obst da viel zucker drin ist weglassen. und nachdem das frifu weg ist dann erst napf auffüllen mit trockenfutter.

 

hab das bei mir so das ich zwei futternäpfe habe einen auf der ebene wo sich der dicke bewegt (er nutzt nur eine ebene) da kommt das sssr rein und einen hab ich weiter unten da hab ich mein normales futter drin da die anderen 4 sich ja über alle ebenen bewegen und die nicht abnehmen müssen :D

 

lg elli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

die Futterration zu vermindern ist keine gute Idee. Ratten sollten schon immer was zu Fressen zur Verfügung haben und meist ist es in einem Rudel dann so, dass eben die Dicken sich trotzdem vollfressen und eher die Dünneren weniger bekommen.

 

Schau mal in diese Threads. Da ist auch schon einiges zu dicken Ratten und abnehmen zusammengetragen:

http://www.ratteneck.eu/gesundheit/14074-sehr-dicker-kastrat-ideen-zu-ursachen-und-besserungsvorschlaege.html

http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/16300-diaetplan-futterinhalatorin-ophelia-wird-gequaelt.html

http://www.ratteneck.eu/gesundheit/16252-mia-hat-ubergewicht.html

http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/16903-welche-ernaehrung-bei-ubergewicht-war-kampfkoloss-e.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spinky

danke für die tipps ! :) ich werds gleich mal umsetzten !=)

 

aber was ist denn sssr? is das ne abkürzung, die ich nicht kenne oder iein bestimmtes futter?^^

 

keine sorge, ich habe immer drauf geachtet, dass der napf der kleinen nie leer war, und deswegen auch gleich wieder die normale ration gegeben, weil ich sie nicht hungern lassen möchte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

Supreme Science Selective Ratte, Pellets, zu beziehen über z.B. zooplus. :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Ich hab auch das erste Mal gestutzt, als die Abkürzung gefallen ist. Dachte mir, wird wohl eher nicht für "Sojus Sovietskich Socialistitcheskich Respulik" stehen... aber hat wie gesagt ein bißchen gedauert, bis ich rausgefunden hatte, was zum Kuckuck gemeint war. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung