Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sunny78

Fragen zum Käfigbau

Empfohlene Beiträge

sunny78

hallo ich möchte, wenn dann einen selber bauen (ich finde die sehen einfach schöner aus) jetzt hab ich welche gesehen die aus einem regal gebaut sind (alle 4 ecken mit volierendraht geschlossen - können die nasen da eigentlich dran hochkrabbeln oder geht es nur bei den querstreben einer vogelvoliere?) und einmal schränke wo nur die vordere seite durch volierendraht geschlossen ist (idee wäre auch ein regal drei seiten mit volierendraht und die vordere seite mit plexiglas zu schliessen ).

- frage bekommen die bei der schrankvariante mit 3 geschlossenen seiten genug luft und riecht es dann nicht streng?

- bei der alle seiten volierendraht variante ist das zu zugig oder geht das?

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenbox

Hallo,

 

also mein Schankkäfig hatte mir damals mein Freund aus Spanplatten zusammengebaut. Der ist auch an drei Seiten geschlossen und nur vorn offen. Für die Luftzufuhr ist das völlig ausreichend. Für die Türen wurde einfach nur ein Rahmen gebaut und mit Hasendraht die Fläche ausgefüllt/ bespannt. Kostenpunkt für den ganzen Käfig betrag ca. 200€ und viel Zeit.

Du kannst aber auch einen alten Schrank nehmen und die Türen entsprechend aussegen und dann den Draht befestigen. Das ist dann etwas günstiger. Den Schrank aber vorher gründlich reinigen.

Empfehle in jedem Fall das Holz zu lackieren (Achtung bei der Lackwahl, dieser darf keine Lösungsmittel enthalten, im Baumarkt gibt es Lacke die auch für Kinderspielzeug geeignet sind, diese sind besser), damit der Urin der Tiere nicht in das Holz eindringt, sonst stinkt es bald. Die Ecken sollten mit Silikon abgedichtet werden (Silikon für Aquarien o.ä.).

Wenn es etwas schicker sein soll, kann ich dir auch folgende Seite empfehlen: http://nagerhuetten.com

Dort hatte eine Freundin von mir ihren Hamsterkäfig gekauft. Ist zwar etwas kostenspielig, aber wird auf Wunsch und Maß angefertigt.

 

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny78

lack speichelfest kein problem hab ich noch (hab für meine 3 jährige tochter mal eine spielzeugkiste gebaut und da ist noch lack über =) ).

 

:eek: silikon in den ecken, daran hätt ich gar nicht gedacht (klar damit das pipi nicht an den kanten runterrinnt :] ) ok notiert :) danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny78

wollt mir einen aus nem ikea regal (ivar) bauen hinten zu und seiten dann gitter und vorne plexiglas - glaub dann ist silikon wieder schlecht :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny78

noch was beim eigenbau wieviel abstand braucht man bevor die nächste etage beginnt, bevor man die nächste einhängt mindestens bzw höchstens (die nasen sollen sich ja nix brechen falls es mal ein unglück gibt und eine ratte eine etage runterfällt oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Das Ivarregal hat leider nicht die Mindestmaße.

In der Tiefe müssen es min. 50cm sein, doch es hat nur 30cm.

Wie wäre es denn mit einem Aneboda ,oder Dombas von Ikea?

Einen Schrank umzubauen, ist um einiges einfacher, wie ich finde.

 

Zwischen den Etagen müssen min. 25cm sein, es darf nicht weniger werden.

Bei Böcken sollte es sogar ein bisschen mehr sein, da sie sich sonst nicht aufstellen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sunny78

ich meinte das hier IVAR 2 Elem/Regale - IKEA

 

aneboda fänd ich jetzt zu schmal (wollte schon um die 100cm breite haben) aber dombas sieht ja auch klasse aus (da würd ich mir sogar das lackieren des schrankes "sparen" ;-) )

 

ivar hat auch ne tiefe von 50cm - ok jetzt ne superbreite von 174 cm aber ich find die vorhandenen löcher vorteilhaft - da kann man schön variabel einichten und die einzelnen etagen einhängen.

 

ist das bei dem dombas auch so? löcher bohren - vor allem grade - ist nicht so mein ding :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey...

Also wenn man der Bedienungsanleitung glauben schenken darf (S.19), dann ist das mit den Löchern im Dombas eher unflexibel...

 

http://www.ikea.com/assembly_instructions/dombas-wardrobe-140x181-cm__XX9205_PUB.PDF

 

Also im rechten Teil scheinen echt viele Löcher zu sein, aber im linken eben nicht.

[url=http://www.ikea.com/assembly_instructions/dombas-wardrobe-140x181-cm__XX9205_PUB.PDF][/url]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung