Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fee32

die beiden neuen haben übergewicht

Empfohlene Beiträge

Fee32

Hab seit gestern zwei neue Damen

Bonny hat stolze 491g und Peppels 371g, wie schaffe ich es die beiden zu einem vernümpftigen Gewicht zu verhelfen, bis jetzt hab ich eher damen gehabt die zunehmen mussten.

Danke schon im vorraus für eure hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Da meine Weibchen fast alle genau so viel oder mehr wiegen kommt mir das nicht besonders dick vor. Ich habe im Moment 10 Weibchen und die wiegen von ca. 350g bis 470g. Würden sie weniger wiegen, würde ich mir Sorgen machen, denn wirklich fett ist da keiner. Es ist auch niemand außergewöhnlich groß.

Hast du mal ein Foto von denen? Dann kann man das besser beurteilen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

nur 3 oder 4 Threads unter deinem kannst du dieses hier finden:

 

http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/17014-ubergewichtige-ratte-die-nicht-abnimmt.html

http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/17062-wie-setze-ich-meine-ratten-auf-diaet.html

 

Bitte benutz doch auch die Suche. Da gibt es schon viele Hinweise und du bekommst auch noch schneller Antworten.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fee32

post-4694-1349306427,56_thumb.jpgpencil.png

Bonny Peppels

 

Bonny sieht aus wie ein Fladen, Peppels hat die ansätze dafür aber geht noch

post-4694-1349306427,39_thumb.jpg

post-4694-1349306427,45_thumb.jpg

post-4694-1349306427,5_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

den hellen Husky würde ich nun nicht als übergewichtig bezeichnet. Bei dem dunkleren finde ich persönlich, dass es noch im Rahmen ist und so lange sie bei dir nicht noch mehr zunimmt, ist das in meinen Augen ok.

Ich bin eigentlich immer ganz froh, wenn meine Ratten - anstatt Hungerhaken zu sein - ein paar Gramm mehr auf den Rippen haben. Im Krankheitsfall nehmen sie noch schnell genug ab und da ist es ganz gut, einen gewissen Puffer zu haben.

 

Wie alt sind die beiden denn?

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fee32

Die beiden sind ca 10 Monate alt, genau konnte mir die Vorbesitzerin es auch nicht sagen.

Ich hab halt nur Angst wenn ich die bei der Inti zu meinen vier Damen lasse das, die platt gemacht werden, die haben nämlich zwischen 180 und 290 und sind zwischen 3 1/2 und 6 monate alt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

also Fladen finde Ich echt übertrieben. Etwas mopsig, ok, mehr aber auch nicht. Schau eher zu, dass sie nicht weiter zunehmen, dann ist das ganze im Rahmen. ;)

Und mit ner Inti hat das Gewicht meiner Meinung nach nichts zu tun. Wer körperlich/gewichttechnisch im Nachteil ist ordnet sich eben früher oder später unter, aber plattgemacht wird da bestimmt keine deiner Zwerge.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hein Blöd

Wir haben letzte Woche auch zwei ältere, gewichtigere Damen (ca ein bis anderthalb Jahre) zu zwei jungen, hyperaktiven und zierlichen Hüpfern (nicht älter als drei bis vier Monate) gesetzt. Die zwei jüngeren haben versucht die zwei Damen zu dominieren, diese haben das geduldig mitgemacht und nun ist normaler Rattenalltag eingekehrt. Die älteren sind etwas lebhafter geworden und die Hüpfer etwas ruhiger, es hat sich nun auch schon ein gemischtes Team jung-alt gebildet, was die ehemaligen Partner ein bißchen zu verwirren scheint. In einer größeren Gruppe ist die Dynamik gleich wieder anders, wirkt sich auch ein wenig auf das Fressverhalten aus. Mehr Ratten im Käfig gleich mehr Bewegung, aber auch größerer Futterneid, so kann man das vielleicht erklären. Schau dir mal an wie sie auf neutralem Boden miteinander können. Klar vier junge Mädels, die könnten zwei älteren Damen ganz schön zusetzen, aber ob das allein am Gewicht liegt, von der Optik wirken sie jetzt so ähnlich wie unsere älteren Damen. Einfach mal versuchen, weil bei sechs ähnlich gewichtigen Ratten heißt dies ja nicht automatisch, daß sie sich verstehen müssen, eher im Gegenteil. Natürlicherweise gibt es innerhalb einer Spezies Unterschiede in Größe und Kraft, daraus leitet sich ja dann auch eine Rangordnung ab. Also arrangiere Treffen und schau es dir an

Grüsse von Hein Blöd mit den Mädels Coco und Stella, Chanel, Krätze, sowie den Jungs Brezel und Keks

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ich finde eher deine restlichen Ratten wiegen alle besonders wenig. Weibchen unter 300g die ausgewachsen und gesund waren hatte ich noch nie. Da würde ich mir auch ernsthaft Sorgen machen, wenn dem so wäre. Bei Kranheiten haben die dann noch weniger Reserven. Wenn deine Ratten also nicht alle irgendie winzig sind, kommt mir das zu wenig vor. Die beiden auf den Bildern sind für mich absolut im Rahmen und sehen gut aus. Zunehmen sollte zumindest die in der Hängematte zwar nicht, aber da von Übergewicht zu reden ist übertrieben. Vielleicht motivieren sie ja die anderen Ratten auch mehr zum rumrennen. Und ach ja, ich hab da nen Kastraten, der wiegt um die 800g (DER sieht aus wie ein Fladen!). Der wird von 350g Ratten problemlos unterworfen. Also wegen platt machen musst du dir keine Sorgen machen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

Hallo.

 

Ich finde, dass Bonny schon ganz schön was auf den Rippen hat. Ich würde aber genauso weiterfüttern wie bisher und versuchen sie zum spielen zu animieren, sodass sie sich bewegt. Also auch viel Freilauf. So schlimm, dass sie eine große Diät braucht ist es nun auch nicht.

 

180 g finde ich arg wenig. Ist sie so winzig? Meine leichtesten Weibchen wiegen ca 300 g und sind kleine, zierliche Rattenmodels. :)

 

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fee32

das ist die kleinste mit 15wochen, sie hat schon gut zugelegt als sie kahm hatte sie 97

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ich hatte grade zwei ca. 8 Wochen alte Ratten zur Vermittlung. Die wogen 140g und 170g und waren schon recht schmal.

 

Deine Ratten dürfen also noch ein wenig zulegen ;) Ich würde für deine Nasen ruhig die Kalorienzufuhr etwas erhöhen. Die meisten sind ja noch jung und sogar im Wachstum. Da dürfen sie mal ein wenig mehr. Natürlich nicht mit Leckerchen vollstopfen, aber ein wenig mehr Obst oder ein Schälchen Joghurt sind absolut drin ;) Und während der Intizeit kannst du das ja noch super dosieren, dass die beiden Großen nicht zu viel davon abbekommen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fee32

Also die kleinen haben immer Frischfutter drinnen und Trockenfutter die können den ganzen tag futtern. Einmal die woche bekommen sie Babybrei oder Joghourt, aber danke für den Tipp. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung