Jump to content
zooplus.de
Linä

Kann man was gegen Zoohandlungen unternehmen?

Empfohlene Beiträge

Linä

Hej

 

Ich weiß, man soll keine Tiere aus Zooläden kaufen -

aber kann man ansonsten noch etwas spezifisch gegen einen schlechten Laden machen?

 

Ich kenne nämlich einen Laden, in dem Ratten unter bescheidensten Verhältnissen gehalten und vermehrt werden.

Dies geschieht in einem Bereich, der für Kunden nicht ersichtlich ist: in einem Hinterzimmer. Ich weiß das, weil ich dort mal ein Praktikum gemacht habe ;(

In diesem Hinterzimmer sind viel zu viele Ratten in viel zu kleinen Boxen. Inzest ist hier an der Tagesordnung.

Selbst die Ratten, die sie als Haustiere zum Verkauf im Laden anbieten werden nicht nach Geschlechtern getrennt, obwohl sie schon geschlechtsreif sind!

 

Auf meine Nachfrage, was der Laden mit den ganzen Ratten macht:

a) ein minimaler Teil wird als Haustier verkauft

B) ein etwas größerer Teil wird als Lebendfutter verkauft

c) DEN MEISTEN UMSATZ MACHEN SIE MIT DEN RATTEN ALS FROSTFUTTER

;(;(;(

 

Wenn ich um diese ganze Schei*e weiß - kann ich dann nicht etwas gegen den Laden unternehmen?? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

Hallo Linä,

 

es ist immer wieder entsetzlich, so etwas zu hören... :(

 

Ich kenne mich rechtlich gesehen leider nicht so gut mit dem Thema aus, aber vielleicht findest du in diesem Thread etwas nützliches: http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/15508-zustaende-in-zoohandlung-war-hab-ich-mich-aufgeregt.html

Vielleicht findest du über die Suche noch andere passende Threads.

 

Ich hoffe wirklich, das man da was machen kann. Es ist so furchtbar, das Tiere wir Ratten überhaupt nicht ernst genommen werden...

 

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shany

Melde es dem VetAmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linä

Ok, danke.

Wer weiß, ob das irgendwas bringt, aber ich werde am Montag mal beim Veterinäramt anrufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linä

So, habe gerade mit dem VetAmt telefoniert.

Ich habe eine Anzeige gegen den Laden aufgegeben und den Sachverhalt geschildert.

Leider ist es wohl etwas problematisch, dass mein Praktikum in dem Laden bereits ca 3 Jahre her ist und ich seit dem nicht mehr in genanntem Hinterraum gewesen bin... (kann mir aber nicht vorstellen, dass sich seit dem etwas geändert hat!) dennoch wird ein Tierarzt sich den Laden anschauen, was allerdings noch etwas dauern kann, wegen anderer Fälle mit mehr Priorität...-so die Tante vom VetAmt :rolleyes:

Und naja...allzu große Hoffnungen mache ich mir nicht -

aber immerhin habe ich es probiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

sehe ich genauso. :) Und zur Not schreibst du es dir für in 3 Monaten ncohmal in den Terminkalender und rufst da nochmal an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Na, das ist doch ein gutes Ergebnis, dass sie vorbeifahren und sich das anschauen. Dass es nicht höchste Priorität hat, ist klar, dass da vor drei Jahren mal was war, ist nun nicht unbedingt ein Grund, um auf der Stelle loszurennen und mit Polizei vorzufahren ;)

Veterinärämter haben ja aber leider immer viel zu tun, von demher ist das schon ein gutes Ergebnis und hoffen wir einfach, dass sie das auch wirklich tun.

 

Liebe Grüße

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Was du auch versuchen kannst, ohne Garantie dass es klappt, beim Vdrd einen Vordruck runterladen und ausdrucken, ausfüllen und in dem Laden abgeben. Sprich, da die Leute aufmerksam machen. Frag Freunde oder Bekannte ob sie mitmachen. Je mehr er da was liegen hat, umso eher könnte er sich Gedanken dazu machen. Wie schon geschrieben, keine Garantie, aber ein Versuch wert.

 

Hier geht es zum Formular: *klick*

 

Viel Erfolg! :64:

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linä

Hej - das mit dem Formular werde ich demnächst glaub ich ma in' Angriff nehmen! Dann geh ich erstmal in den Laden und tu so, als ob ich Futterratten kaufen will - vllt. lässt er mich dann in den Hinterraum, um eine auszusuchen??

 

Naja, jedenfalls meinte die vom VetAmt noch, dass ich da in 4-6 Wochen nochmal anrufen könne, um den TA zu fragen, was er da gesehen hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung