Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sabsiketch

Pelletiertes TroFu

Empfohlene Beiträge

Sabsiketch

Huhus,

 

es geht um folgendes:

Unsere 7-köpfige Chaostruppe ist EXTREM wählerisch - sowohl bei TroFu als auch FriFu. Bei zweiterem kann man sich darauf einstellen, aber es nervt beim TroFu immer 1/3-1/4 des Napfinhaltes wegzuwerfen. Wir füttern das Multifit mit Wildapfel und Banane, bei welchem sie von sagen wir mal 10 Komponenten 4 links liegen lassen.

Ich hatte zuerst überlegt die Futtermenge zu reduzieren, bin mir da aber nicht ganz sicher...

 

Darum haben wir uns jetzt entschieden auf pelletiertes Futter umzusteigen, wobei mir das Supreme Selective einfach zu teuer ist.

Eine Freundin meinte, dass es auch gut geeignete und pelletierte Laborfuttersorten gäbe, konnte mir dazu aber nichts genaueres sagen und auch nicht, wo ich dieses Futter herbekomme.

 

Kennt sich im hier im Forum vllt jemand damit aus?

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Es gibt mehrere Arten Laborpellets.

 

Von den Höveler Pellets kenne ich mehrere Leute die es füttern. Nach einer teils etwas schwierigen Umstellung wird es wohl auch gut angenommen. Abwechslung sollte man dann aber über das Frischfutter bieten, denn nur Pellets sind ja schon ein bisschen eintönig.

 

Die Höveler Pellets kann man z. B. bei Ebay kaufen oder auch in anderen Internetshops. Im Laden gibts die bei uns in einem Landhandelmarkt wo es auch Pferdefutter und einzelne Getreidesaaten und so zu kaufen gibt. Da aber nur in großen Säcken.

 

Das SSSR war mir auch zu teuer, wurde aber gut gefressen. Mit Pellets von Höveler und Garvo hatte ich leider weniger Glück, die wurden nicht so gern gefuttert und ein paar Ratten traten fast in den Hungerstreik, die haben nur noch sehr widerwillig so wenig wie möglich gefressen. Das ist aber sehr unterschiedlich, ein paar Ratten mochten es sofort gerne. Was mir gar nicht gefiel waren die Pellets von Versele-Laga, davon rochen meine Ratten ganz komisch.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabsiketch

Huhu,

 

erstmal Danke für die Antwort.

Nuja, die Zwerge sind so wählerisch, dass mir fast nix anderes übrig bleibt und die Preise fürs SSSR sind ja doch "leicht" hoch^^

Vielleicht probiere ich es mal mit dem von Höveler...klingt ja an sich nicht schlecht.

 

Ich hatte auch überlegt auf Rattima umzusteigen, aber nachdem man da immer hört, dass die Quali so schlecht geworden sein soll...

 

Vielleicht mag ja noch wer seine Meinung abgeben? :)

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Also SSSR ist in Deutschland teuer ja, aber es gibt auch einen englischen Internetshop, der SSSR recht günstig (und ohne Versandkosten) anbietet.

MedicAnimal glaube ich.

 

Supreme Science Selective Rat - 2kg

 

Außerdem gibt es -10% für Neukunden. Der Versand dauert zwar teils 14 Tage, aber na ja... Das ist ja nicht soooo schlimm =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabsiketch

Huhu,

 

das klingt doch gut^^

Ich habe jetzt auch in den Bewertungen gelesen, dass Pellets von Tierärzten nicht empfohlen werden? Sollte man es also doch bleiben lassen?

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

schau doch mal über die Suche, da gibt es schon ein paar Threads zu Pellets, z. B. http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/8343-doch-auf-pellets-umstellen.html und http://www.ratteneck.eu/ernaehrung/5207-pellets.html und andere mehr. Einfach mal suchen.

 

Aber Pellets sind immer ein Stück weit einfach Ansichtssache.

Die einen finden finden sie super, weil die Ratten dabei nicht einzelne Futterbestandteile aussortieren können und garantiert alle Ratten dasselbe fressen.

Andere, u. a. ich, würden Pellets nur im Notfall geben, weil sie der Meinung sind, dass es für Ratten zum artgerechten Verhalten gehört, dass sie verschiedene Körner im Futter haben, im Trockenfutter wühlen können, einzelne Bestandteile raussuchen und sich mit ihren Rudelkollegen auch mal um die besten Stücke streiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

Warum sollten Tierärzte die Pellets nicht empfehlen? Meine Tierärztin kannte die Pellets (SSSR) nicht, bis Ich Ihr davon erzählt habe. Mittlerweile werden sie definitiv jedem empfohlen, der Ratten mit Allergien etc. hat, oder bei dem Ratten sehr stark selektieren. Außerdem ist Sie absolut begeistert davon, dass man leicht einen Futterbrei herstellen kann, und nicht immer direkt auf Päppelbrei, Babygläser etc. ausweichen muss. =)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myria

Hey,

 

habe genau das gleiche Problem! Ich füttere auch das Multivit Wildapfel und Banane, bei mir wird auch unglaublich viel übrig gelassen (bestimmt 1/3) :(

das Angebot von dem Link klingt ja echt gut! wäre dann vom Preis her ja fast genau so viel wie beim Futter von Multivit..

Aber ist das nicht etwas eintönig für die Ratten? Die Pellets sind ja alle gleich :confused:

Wird das denn auch gut angenommen? Nicht, dass sie das nicht mögen, denn dann wird ja alles nicht gegessen und ich kann das Futter entsorgen :-/

 

Lg

 

Nachtrag: Ja genau das, was Serena-t geschrieben hat, war auch meine Befürchtung. Dann werde ich das wohl eher sein lassen, muss mich aber trotzdem bald mal nach einem anderem Futter umschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabsiketch

Hey Myria,

 

vielleicht liegt es am Multifit, wenn wir beide das gleiche Problem haben?

Ich hab auch einfach das, was sie nicht fressen mögen, mal etwas länger stehen lassen und erst gegen Mittag frisches druntergemischt, aber das war ihnen absolut wurscht...da fangen sie eher an Zeitungen zu knabbern!!

 

Grüßle

 

---------- Nachtrag 20.03.2012 um 20:24 ----------

 

Hey Serena,

 

die Threads hatte ich schon gesehen, aber waren für mich persönlich nicht sonderlich hilfreich, da man keine wirklich klare Antwort bekommt. Der Großteil denkt, dass man sie gut zu Brei in Krankheitsfällen verarbeiten kann es aber nicht artgerecht ist, der Rest gegenteilig. Macht die Entscheidung nicht wirklich leichter^^

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung