Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Coruu

Ratten im Sommer am Balkon?

Empfohlene Beiträge

Coruu

Hallo,

 

ich würde gerne meine große Voliere im Sommer auf den Balkon stellen.

 

Daher würde ich gerne wissen:

Ab welcher (Nacht-) Temperatur kann ich die Dicken denn draussen halten?

 

Unser Balkon hat kaum direkte Sonneneinstrahlung bzw. ganz hinten im Eck (so die Voliere hin kommen sollte) dürfte nie direkte Sonne sein - ansonsten würde ich 1-2 Ebenen mit einem Sonnenschutz ausstatten.

 

Ausserdem würde ich vorher noch die Käfigtüren mit Karabienerin absichern, um einen evtl. Ausbruch zu verhindern - in der Wohnung wäre es ja nicht so schlimm, aber freilaufende Ratten am Balkon sind wohl eher uncool :mad:

 

Sollte ich sonst noch etwas beachten?

 

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

Ratten gehören überhaupt nicht nach draussen, auch nicht in ihrem Käfig.

Für die Tiere bedeutet das großen Stress und sie können dadurch sehr schnell krank werden.

Wenn du die Suche benutzt wirst du einiges dazu finden, warum Ratten bitte nur in der Wohnung gehalten werden sollen.

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wenn du deinen Ratten etwas von der Umwelt draußen gönnen willst, dann öffne lieber im Sommer mal das Fenster (so, dass es keine Zug gibt und auch nicht sehr lange.).

Außerdem kannst du viele Kräuter von draußen verfüttern, z. B. Löwenzahn. Du kannst trockene Äste sammeln (von z. B. Obstbäumen, aber bitte ungesprizt!), die die Nasen sehr gerne benagen oder drauf herum laufen.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, den Ratten ein "Freiluft-Feeling" zu geben, ohne sie nach draußen zu bringen. :]

 

 

Grüßlein und viel Spaß beim "Natur-in-den-Käfig-bringen"! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coruu

Huhu,

 

hab mir jetzt einiges durchgelesen und ich werde die Dicken nicht raus stellen :)

 

Äste sammeln wir immer wieder mal ... der Bauer, der nebenan wohnt hat einige Apfelbäume - da dürfen wir und auch ab und an kleine Äste runter schneiden.

Sonst haben wir leider fast ausschließlich Nadelbäume, die ja wegen dem Harz absolut nicht geeignet sind.

 

Wir wollen dieses Jahr auch endlich mal Kräuter und Gemüse am Balkon anpflanzen ... allerdings haben jeder mein Mann, noch ich einen grünen Daumen - bei uns geht einfach jede Pflanze ein :o

Mal schauen ob dennoch was zustande kommt.

 

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Prima, dass du dich informiert hast und von der Balkon-Idee abgekommen bist.

Man meint es ja nur gut mit den Ratten, aber manches sehen die Kleinen eben doch nicht wie wir. ;)

 

Also, ich kann dir nur empfehlen: "pflanze" Löwenzahn an! Den muss man nicht pflegen, sondern nur regelmäßig verfüttern. Und der kommt immer gut an! :D

Und für den Winter: Katzengras! Allerdings solltest du, wenn du die ganze Schale reinstellst, dich auf eine große Sauerei gefasst machen. Ratten buddeln gerne... ;)

 

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coruu

Also Löwenzahn brauchen wir hier definitv nicht anpflanzen ... wir wohnen am Land, rund herum nur Kuhweiden - da gibts Löwenzahn soweit das Auge reicht :D

Wir dachten an Salat, Karotten und evtl. Erdbeeren ... bei den Kräutern muss ich nochmal die tolle Liste durchgucken, was Ratten denn fressen dürfen. Aber da ist sicher auch was dabei, dass wir am Balkon Pflanzen können - ansonsten stellt man halt mal nen Topf in die Küche oder so.

 

Das mit dem Buddeln kenn ich schon ...

Kaum ist der Käfig frisch gemacht, liegt auch schon die halbe Einstreu rund herum am Boden verteilt - aber naja, wenns Spaß macht :D

 

Vielleicht machen wir auf den untersten 15-20cm eine "Umrandung" aus Holz oder so - dann fällt nicht mehr soviel raus wenn die Dicken mal Gas geben!

 

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Linä

Hallo Tanja

 

ein Tipp zum Thema "Einstreu fliegt überall rum":

Zeitungspapier! Kostet nix, staubt nicht, macht weniger dreck - obwohl die Ratten das auch gerne kleinschreddern und dann mal ein Fitzel rausfliegt ;)

 

Linä

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Missy

Und sie machen meistens nur noch ins Klo wenn du sonst keine Einstreu hast :cool:

 

Wegen Sommerfeeling: Gännseblümchen sind bei meine auch immer beliebt gewesen. genauso wie ein "Strandurlaub" ohne Sand dafür ne Wasserschale im Auslauf zum planschen und Futter rausfischen :D

Tipp: Leg ein Handtuch unter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coruu

Den Tipp mit den Zeitungen werde ich mal ausprobieren.

 

Und die Idee mit dem Planschbecken finde ich auch total süss :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Missy

Ist auch total süß!

Nur machts ne heiden Sauerrei :)

Bei mir sind die rattis mal im Hundeapf baden gegangen, hatte kurz nicht aufgepasst (Telefon) und denk mir noch kann ja nix passieren ( war soweit gesichert)naja...Der Laminatboden fands nicht so klasse:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coruu

Ach das wär nicht so schlimm.

Unser Boden hatte schon beim Einzug komische Flecken, da machen Wasserflecken auch nichts mehr :mad:

 

Meine Rennmäuse knabbern auch ab und an die Sockelleisten an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung