Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
dumpfbacke123

Einstreu unbedingt notwendig?

Empfohlene Beiträge

dumpfbacke123

Hallo!

Ich bin ganz ganz neu auf dem Gebiet "Ratten", hab mich schon ausgiebig über Käfigeinrichtung, Anschaffung etc. informiert, habe jetzt aber ein Problem bzw. eine Frage..Ich habe einen großen Käfig. Dieser hat allerdings beim Transport an der Plastikschüssel unter dem Käfig, wo das Einstreu reinkommt, etwas gelitten.

Ich habe eine Spanplatte darüber montiert und Zeitung darauf gelegt. Jetzt frage ich mich, ob das überhaupt in Ordnung geht? Brauchen die Ratten das Einstreu unbedingt, wenn ich ein Rattenklo zur Verfügung stelle und jeden Tag das Zeitungspapier wechsle?

 

Die Ratten sind zum Glück erst in ein paar Tagen zum Einziehen bereit, deshalb habe ich noch etwas Zeit mir darüber Gedanken zu machen... :)

 

Bin über jede Antwort froh, danke :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Nein, Streu wird nicht benötigt.

Viele Rattenhalter nutzen nur Zeitung und Toilettenpapier.

Dazu sollte es aber bereits viele Threads geben. ;)

 

http://www.ratteneck.eu/kaefig-und-auslauf/16499-einstreu.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dumpfbacke123

Oooooh danke, ich komm hier noch nicht ganz klar mit den Threads..Verzeiht, aber jetzt habe ich ja meine Antwort : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Einstreu ist eigentlich überhaupt nicht notwendig, im Gegenteil. :D

Fast jede Einstreu staubt und greift gerne die Atemwege der Ratten an, die ja sowieso schon anfällig für Atemwegsgeschichten sind.

 

Die meisten User hier im FOrum haben nur Zeitungspapier im Käfig; außerdem in den Toiletten Streu (Maisgranulat, Holzpellets, Hanfstreu, Frettchen-Streu, oder auch Zeitungsschnippsel, ganz selten normale Streu).

Höchstens in Buddelksiten findet man noch andere Streu, aber die Kiste ist ja auch zum Buddeln da. :)

 

Im Grunde ist dein Ansatz genau richtig!

Und du wirst in kurzer Zeit sehen, wieviel Spaß Ratten mit einer Zeitung haben können... :mad:

Bereite dich schon mal auf Millimetergroße Zeitungsreste beim Käfigputz und lautes Zeitungs-Schreddern in der Nacht vor! :D

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Och, das macht doch nichts.

Das kommt noch mit der Zeit. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dumpfbacke123

Super:)

Na ein Glück ist das Plastik kaputt gegangen, sonst hätte ich noch Einstreu genommen! :D

Ja das habe ich eben auch gedacht mit den Allergien usw..

Und das Zeitungsschreddern wird mich nicht stören.. Ich schlafe wie ein Stein und würde mich wohl eher freuen, wenn die Kleinen so aktiv sind und sich so an ihrer Zeitung freuen, dass sie sich so sehr damit beschäftigen :D

Ich freu mich schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nachtfalter

Hallo,

 

ich habe meinen Rattenkäfig (Uni-Dom K4) anfänglich auch mit Küchenpapier und Zeitungen ausgelegt. Hiervon war ich jedoch schon bald nicht mehr wirklich überzeugt. Trotz des zu unterst gelegenen Küchenpapiers war die Auslage rasch feucht, und es hat schnell angefangen im Käfig nach Urin zu riechen.

 

Auf der Suche nach Alternativen habe ich dann gelesen, dass Ratten gerne buddeln, was ja ihrerem natürlichen Drang, unterirdische Baue anzulegen, entspricht. Aus einer anderen Quelle habe ich erfahren, dass sich die Bildung von Ammoniak aus dem Urin der Ratten um so stärker reduzieren läßt, je mehr Einstreu man verwendet.

 

Ich habe mich dann für Hugro Hanfeinstreu entschieden und es zunächst nur in der untersten Etage ausprobiert. Mittlerweile habe ich jede Etage des Uni-Doms dick mit Hanfeinstreu versehen. Das Gute daran ist, dass diese Einstreu staubarm ist und daher von meinen Ratten bisher ohne jedes gesundheitliches Problem toleriert wurde. Die Einstreu nimmt den Urin auf, gibt die Feuchtigkeit wieder ab, hält den Geruch jedoch zurück. Lediglich viel benutzte Piesel-Ecken müssen wegen Durchfeuchtung regelmäßig gesäubert werden. Insgesamt herrscht ein wie ich finde viel besseres Klima im gesamten Käfig als früher unter der Benutzung von Küchen- und Zeitungspapier.

 

LG nachtfalter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Ich habe beides! Zum einen ganz "normale" Hobelspäne und zeitweiße einfach "nur" eine dicke Lage Zeitungen. Meine fünf haben mit beiden Sorten der Eistreu viel spass, aber es ist nicht immer Möglich ihnen Hobelspäne zu geben, da meine kleinste Maus leider an Mykoplasmose leidet :(

 

Es ist jetzt kein Weltuntergang, wenn deine Nasen ganz "normales" Einstreu haben, das musst du selbst entscheiden und es gegebenfalls aus dem Käfig entfernen, wenn du merkst das eine deiner Nasen gereizt darrauf Reagiert.

 

Das Problem mit Zeitungspapier ist einfach nur, das es unheimlich schnell riecht, und öfter ausgetauscht werden muss wie Einstreu ( Zeitung zweimal in der Woche und Einstreu einmal jede Woche, dabei werden nasse Zeitungsschnipsel aus den oberen Etagen rausgesammelt und ersetzt jeden zweiten Tag, da meine Mädels totale Schweine sind).

 

Meistens habe ich die Einstreu auch nur in der Wanne unten, und die anderen Volletagen dick mit Zeitung ausgelegt (ca. 8-10 Lagen, damit viel zum schreddern da ist, meine fünf kleinen sind sehr zerstörungswütig, ich muss jede 4 Wochen ein neues Holzhaus kaufen, weil es gehobelt worden ist :p )

 

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Darf ich mal fragen, was du genau wissen möchtest?

 

Zum Thema Einstreu gibt es schon ganz viele Themen, wenn du Tipps und Tricks suchst. http://www.ratteneck.eu/search.php?searchid=4517

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung