Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
lizzy0301

Neue Ratten sind tagsüber nicht zu sehen

Empfohlene Beiträge

lizzy0301

Hallo, habe mir vor ein paar tagen 2 Ratten geholt. Es sind 2 Männchen die total lieb sind. Habe sie auch schon rausgeholt und sind auf mir rumgeturnt etc.

Jetzt ist das Problem das sie den ganzen Tag nur in dem kleinen Häuschen sitzen man sieht sie fast nie und ich weiß nicht was ich machen soll. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ratten sind dämmerungsaktiv, das heißt, sie schlafen eigentlich tagsüber.

Sicher gibt es Ratten, die sich ein wenig an ihren Besitzer anpassen. Unsere Ratten sind z. B. mittags mal wach, weil wir da frühstücken und sie dann auch immer ein paar Leckerlis abbekommen. Allerdings tun sie das ganz freiwillig, wir haben sie zu der Uhrzeit nie gestört.

Abends werden die Ratten dann wieder richtig munter und man kann sich mit ihnen beschäftigen.

 

Wenn sie schon so zahm sind, dass sie auf dir rumturnen, dann verstecken sie sich tagsüber sicher nicht aus Angst, sondern weil sie da einfach schlafen wollen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

ich kann das nur bestätigen. Ratten schlafen tagsüber und werden erst in den späteren Abendstunden aktiv. Bei meinen ist es meist so gegen 18 Uhr der Fall. Ab und an kommen Ratten allerdings auch mal tagsüber zum Fressen/Trinken raus uns legen sich anschließend wieder schlafen.

Bitte die Ratten auch tagsüber nicht versuchen zu wecken. Das bedeutet Stress für die Tiere. Ausnahmen sind da natürlich Tierarztbesuche, wobei ich da wenn es möglich ist auch eher die Nachmittags/Abendzeit bevorzuge um zusätzlichen Stress zu vermeiden.

 

Ganz viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Meine Ratten haben einen etwas seltsamen Rythmus entwickelt, bei dem ich nicht weiß, ob das krankhaft ist, oder so gut.

Wenn ich morgends aufstehe, sind immer ein paar Spezialisten wach, die warten, bis ich aufstehe und Leckerlies haben wollen.

Ich bin dann bis 13 Uhr in der schule, und bin ca. um 14 Uhr daheim. Bis dahin sind sie alle wieder wach für ein paar Stunden, kleben am Gitter und wollen raus, oder Obststückchen.

Ca. zwei Stunden später schlafen sie wieder und zwar meisten durch bis um 18 Uhr und dann werden sie wieder aktiv....

 

Vor diesen Mädels dachte ich, dass sie den ganzen Tag schlafen aber irgentwie machen sie das dann doch nicht.

 

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

wie die anderen schon geschrieben haben, sind Ratten dämmerungsaktive Tiere. Wenn sie schlafen, sollte man sie auch nicht wecken. Das wäre ganz schön gemein und bedeutet Stress für die Tiere.

 

Meine Ratten sind morgens fit und dann wieder ab dem frühen Abend. Damit kann ich gut leben, dann tagsüber habe ich genügend andere Sachen zu erledigen ;) Man sagt, dass Ratten sich durchaus auch an den Tagesablauf ihres Menschen gewöhnen können, allerdings würde ich mir davon nicht allzu viel erhoffen.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

@ Fellnase:

Dann ist es ja bei dir genauso wie bei uns.

Wenn du die Ratten nicht absichtlich geweckt hast zu der Uhrzeit, sondern sie von alleine wach werden und was von dir wollen, dann würde ich schon sagen, dass das ihr Ding ist.

Ich nehme an, du gibst ihnen abends auch Gelegenheit zum toben und rumlaufen?

 

Außerdem ist es ja durchaus normal, dass Ratten auch tagsüber mal wach werden und auf´s Klo gehen (naja, manche gehen auch nicht...) oder um etwas zu fressen.

Für sie ist ein Tag in unserer Zeitrechnung ja schon fast eine Woche; da dürfen sie auch tagsüber mal kurz wach werden. ;)

 

Und wenn sie es wirklich freiwillig tun und raus wollen, würde ich ihnen das auch nicht verwehren.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Also absichtlich Wecken tue ich sie nicht ^^ ( ich mag ja auch nicht, wenn ich die ganze Nacht auf war, morgens dann geweckt zu werden)

 

Sie machen das von ganz allein. ( Hatten damals auch Chinchillas und soweit ich weiß sind die ja auch dämmerungsaktiv?? und da habe ich das gelernt ^^ außerdem hatten wir auch Hamster und bei den Meerschweinchen habe ich gleich beigebracht bekommen sie immer schlafen zu lassen wenn sie Tagsüber schlafen)

Naja als sie noch jünger waren haben sie ab und zu den ganzen Tag durchgeschlafen.

 

Sobald die kleinen Abends richtig wach sind, mache ich mit allen fünfen ein klickertraining und lasse sie 2 1/2 bis 3 Stunden raus in den große Auslauf ( habe mein Zimmer umgebaut und alles rattensicher gemacht, und so dürfen sie im ganzen Zimmer laufen)

Das was ich oben beschrieben habe trifft auf ca. 6 Tage die Woche zu. Ab und zu schlafen sie auch tief und fest bis Abends durch

 

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung