Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rattenlover

Darf man Ratten an der Leine ausführen ?

Empfohlene Beiträge

Rattenlover

Darf man Ratten an der Leine ausführen ?:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Einfach Frage, einfache Antwort:

Nein

 

Aber damit gibt sich hier ja niemand zufrieden.

Deshalb hier eine tolle Homepage mit allen Gründen, warum Ratten nicht nach draußen gehören. Weder an der Leine, noch im Pulli noch sonst wie:

pogona-info

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nadjeshda

Hi lover

 

 

also ich würd nun mal sagen nein. hab letztens shcon gesagt bekommen das ich meine ratties nciht zum löwenzahlsammen mit raus nehmen soll wegen den vielen gerüchen udn ein geschirr das weiß ich ist nicht besonders toll für die wutzies..

 

gruß natty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi,

 

also "toll" find ich diese Homepage nun ehrlich gesagt nicht, Mille... ;) Aber trotzdem stimme ich zu: Zu der Frage gibt es nur ein einstimmiges "Nein". :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenlover

Ich will sie ja nicht mit raus nehmen, sondern mit ihnen im haus spazieren gehen !

Trotzdem Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Wieso das nicht Rowe?

Sie zählt einfach nur alle Gründe auf, die wir sonst hier mühsam per Hand hintickern müssten. Da ists einfacher zu verlinken. Genauso wie bei der Homepage gegen Zooladenkäufe.

 

Nachtrag:

Das kannste so oder so vergessen ;)

Ich bezweifle, dass eine Ratte sich das Geschirr anlegen lässt und wenn sie das tut auch noch drin bleibt.

 

Gestalte deinen Ratten (ich hoffe Du hast mehrere!?) einen gesicherten Auslaufbereich. Das ist ein Muss und wird sehr gerne von den Ratten angenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenlover

Das Problem ist dass sie nicht außerhalb des käfigs seien wolle ! sie klettern immer wieder zurück ! Kann man da irgendwas machen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nadjeshda

wollten meine am anfang auch...bin mit denen dann frech wie ich war einfach aufs sofa kuscheln gegangen danach wollten die beiden immer mehr raus..versuchs mal. oder lock sie mit oblaten..geht auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myria

Hey,

 

das ist normal, dass Ratten erst einmal nicht aus dem ihn bekannten Käfig wollen :)

 

ich habe es so gemacht: setz dich einfach vor den Käfig und lock die Ratten zum Türchen mit Leckerlis, setze dich so hin, dass sie auch auf dir rumklettern können. Mit der Zeit trauen sie sich dann, auch mal ein bisschen auf den Boden zu laufen, aber halt nur ganz wenig ;)

Dann kannst du sie immer weiter weg locken mit den Leckerlis, halt nur so wie sie es auch wollen. Also am Besten nicht einfach nehmen und auf den Boden setzen, das ist klar, dass sie da Angst bekommen. Dann fangen sie auch schon langsam an, den Auslauf zu erkunden :)

 

Ich denke auch nicht, dass es sinnvoll ist sie an der Leihne in der Wohnung rumzuführen, dann haben sie ja noch genau so Angst..

 

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenlover

Halloo,

 

Ich habe das Problem, das der Käfig auf einer Komode steht und dass meine Ratten deshalb nicht gut auf den Boden können !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Dann sperr einen Auslauf im Zimmer ab und setzt sie da rein. Wenn sie sich gut anfassen lassen per Hand, sonst in einem Häuschen mit Boden oder einer Röhre oder einem Pappkarton. Wenn der Auslauf abwechslungsreich gestaltet ist, werden sie es bald zu schätzen wissen. Freiwillig würden meine Jungs auch nie ihren Käfig verlassen um sich zu bewegen. Ich zwinge die auch zu ihrem Glück und wenn sie dann schon mal da sind, gefällt es ihnen auch.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
luise

Hallo!

 

Unser erster Käfig stand auch auf einer Kommode. Wir haben unseren Mädels eine Treppe gebaut oder ein dickes Tau hingebunden, damit sie aus dem Käfig konnten. Am Anfang dienten auch die Arme als "Rausgehhilfe".

Ich finde aber, dass man Ratten auf gar keinen Fall aus dem Käfig zwingen sollte (indem man sie z.B. raus hebt und irgendwo anders hinsetzt), dass bedeutet nur Stress für die Tiere. Manche brauchen einfach ein bisschen länger als andere und mit verschiedenen Mitteln (wie z.B. Leckerlis) kommt jeder irgendwann mal raus, dann muss man sich halt aktiv mit ihnen beschäftigen.

Im Übrigen halte ich Leinen bei Ratten oder Kaninchen oder Meerschweinchen, usw..... für reine Tierquälerei. Und außerdem weiß ich auch nicht, warum eine Leine helfen soll, damit die Tiere gerne raus gehen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung