Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
viniishi

Ferienmaushaus

Empfohlene Beiträge

viniishi

Hallo,

 

ich hab ne neue Betreuungsstelle, wo ich gelegentlich mal meine Pelznasen kurz unterbringen kann, wenn ich wieder mal weg muss.

 

Da muss ich allerdings ein Käfig stellen und das Megamonster hier kann ich schlecht transportieren.

Jetzt hab ich aber noch ein Käfig rumliegen, wo früher mein Mausele (leider damals zwangsläufig eine Einzelratz) drin gelebt hat.

 

Hmm, vielleicht jetzt von den Maßen her nicht der Oberbrüller für mein Trio, aber für Kurzaufenthalte (max. eine Woche) müsste es reichen - Oder?

 

Die nutzbare Breite beträgt 665 mm, die nutzbare Tiefe beträgt 540 mm und die nutzbare Höhe beträgt 990 mm. Das Gitter ist komplett quer verstrebt und der Abstand der Stäbe beträgt 18 mm.

Die drei sind wohlgenährt genug, dass ich wegen dem Gitterabstand keine Sorgen hab.

Bauartbedingt kann ich leider nur eine weitere Volletage einziehen. Ansonsten hätte halt nur noch der Boden die komplette Fläche.

Na ja, vielleich sollt ich noch sagen wie alt die Nasen sind. Die drei Schwestern sind jetzt etwa ein halbes Jahr alt und entsprechend quirlig.

 

Die Inneneinrichtung muss ich natürlich komplett neu machen. Bevor ich jetzt groß zum Ratzen-Innenarchitekten mutiere, wollt ich euch mal fragen, ob ich das meinen drei Pelznasen zumuten kann? Na ja, wie gesagt, es wär ja nur gelegentlich und dann halt für maximal eine Woche.

 

Wär echt nett, wenn ihr mir hier nen Tipp geben könntet. Und ja, Nosecalc kenn ich, aber ich denk der klare Menschenverstand ist immer noch besser als eine stark reduzierte Formel.

 

Viele Grüße,

 

Rainer (plus Thuban, Deneb und Altair)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

du weist dann auch bestimmt, dass die Berechnung sagt, dass er nicht geeignet ist, oder? Ich würde es nicht machen. Da lohnt es sich eher einen Jenny oder Furet XL anzuschaffen. Ab und an eine Woche lang finde ich jetzt nicht so eine kurze Zeit. Es ist ja auch keine Ausnahme, sondern wird so wie ich es verstanden habe ja öfters geschehen. Eine Etage, die zusätzlich eingezogen wird, ist ja leider auch nicht der massive Raumzugewinn. Un da sie nunmal öfters in einem anderen Käfig sein sollen, lohnt sich meiner Meinung nach die Anschaffung.

Ich bin also ganz ehrlich, schau dich bitte nach einem geeigneten Urlaubskäfig für deine Nasen um. So ein Umzug, auch wenn es nur um eine kurze Zeit geht, bedeutet ja schon Stress für die Nasen und dann sollten sie nicht noch in einem viel zu kleinen Käfig hocken müssen.

Sind denn mit deiner Urlaubsbetreuung auch Dinge wie Auslauf geklärt? Das wäre ja auch noch ein wichtiger Punkt.

 

Ganz viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viniishi

Hallo,

öhm, ich will ja net meckern, aber Nosecalc sagt, dass es okay sei. Allerdings weiß ich, dass die gern auch mal hupfen (Ratzenweitsprung) und deshalb macht mir speziell die Breite etwas Sorgen - Da sind die etwas mehr gewohnt.

 

Gut okay, dass ich sie ab und zu verlassen muss, tut mir auch leid - Aber irgendwer muss ja die Haferkekse verdienen.

 

Tja und Freilauf? Ich denk das geht klar, da kann ich ja den faltbaren Auslauf mitgeben. Die drei sind ja eh brav und gehen so nach gut ner Stunde freiwillig wieder rein.

 

Ich will's net schöner reden als es ist, aber irgendwie fehlen mir bei dem Verriss doch etwas die schlagenden Argumente.

 

Viele Grüße,

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Das schlagende Argument ist, dass der Nosecalc veraltet ist und man lieber den Cagecalc nutzen sollte.

Probier den mal mit deinen Maßen aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

@ Mille: Ich hab die Daten bei Cagecalc eingegeben. Dort kommt heraus: nicht geeignet.

 

Was genau brauchst du denn noch warum ich nicht finde, dass dein Käfig nicht geht? Er ist zu klein für mehrmalige Aufenthalte. Wenn es ein kurzfristige Notlösung wäre, würde ich da sagen, ok, die kommen da bald wieder raus und es ist nur eine kurzfristige Sache.

Da es bei dir ein geplanter mehrfacher Aufenthalt ist würde ich schon schauen etwas zu nehmen, dass den Mindestanforderungen für drei Ratten entspricht.

Ich glaube im Grunde möchtest du jemanden der dir sagt, dass es völlig ok ist mit dem Käfig. Aber von mir wird das nicht kommen, eben weil es keine Notlösung und planbar ist.

Ich finde man kann das dann schon den Tieren so angenehm wie möglich machen.

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

 

@Bea: Ich weiß.

Der Nosecalc ist veraltet, während der cagecalc auf dem neuesten Stand ist und bei solchen Käfigen gleich sagt, dass sie nicht geeignet sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viniishi

Gut okay,

 

hab ich grad angeschaut, allerdings könnt man es (mit nem kleinen Umbau) schön rechnen und dann kommt okay raus. Aber ich seh es ein, das Ding ist tatsächlich zu eng.

 

Okay, dann kommt das Ding halt wieder in den Keller und es muss was Neues her.

 

Vielen Dank für die Antwort.

 

Viele Grüße,

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

finde es echt super, dass du nach etwas anderem schaust. Guck mal bei Ebay, da gibt es oft günstige Schnäppchen.

 

Ansonsten haben wir hier noch einen Thread, der interessant für dich sein könnte:

Kauftipps-Käfige

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viniishi

Nein nein, ich bin keiner von denen, die unbedingt ne Bestätigung ihrer Meinung wollen :D

Ganz im Gegenteil, ich frag inm Zweifelsfall deshalb, damit wirklich nichts schief geht.

 

Viele Grüße,

 

Rainer, Thuban, Deneb und Altair

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viniishi

Hallo,

 

ich muss das Thema leider nochmal aufkochen. Irgendwie will ich den Käfig nicht wegwerfen. Dass er als Feriendomizil nichts taugt ist klar. Ich will nicht unbelehrbar erscheinen, aber würde er zumindest als Inti- oder Quarantänekäfig reichen?

 

Wär echt nett von euch, wenn ihr mir dazu noch ne Antwort geben könntet. Auch wenn raus kommt, dass er für Ratten grundsätzlich nicht geeignet ist.

 

Viele Grüße,

 

Rainer

 

PS/Nachtrag: Das Feriendomizil ist übrigens ein Villa Casa 120 geworden - Mit entsprechend entsetzten Blick der Betreuerin :mad::o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

als Krankenkäfig kannst du ihn gut verwenden. Du müsstest dann nur gut absichern weil Rattis z.B. nach einer OP nicht so viel klettern sollen. Obs sie es dann lassen ist so eine andere Sache... :D

Hm, als Intikäfig. Naja, die Frage stellt sich dann ja immer wie schnell so eine Inegration verläuft. Wenn man ja Pech hat und bei mir war es schon der Fall, dann zieht sich das gefühlt ewig hin. Ich würde ihn eher nicht verwenden als Intikäfig, da du eben nie sagen kannst wie lange so eine Inti letztendlich dauert.

Als absolutet Notfallkäfig oder eben Krankenkäfig ist er noch zu verwenden.

Ich habe hier den Furet XL für Intis und so einen Hamsterknast von Ferplast als Krankenkäfig.

 

Viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viniishi

Alles klar, dann kommt an den Käfig halt das Schild "St. Ratz Krankenhaus" - Aber zum Wegwerfen ist das Ding echt zu schade. Die Einrichtung gestalte ich dann so, dass es mit zu viel klettern eh nichts wird.

 

Viele Grüße,

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung