Jump to content
zooplus.de
Lenschn

Wie macht ihr euren Ratten Karotten schmackhaft

Empfohlene Beiträge

Lenschn

Wie macht ihr denn euren Ratzis Karotten "schmackhaft"? Sind ja doch sehr gesund, nur meine sortierens eig. nur aus. Hab mal gelesen, dass man die Karottenscheiben leicht anbraten kann?! Aber dann gehts ja schon wieder richtung ungesund :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

meine sind es einfach gewohnt Karotten zu bekommen. Ungeschaelt, ungekocht oder so und in kleine Stuecke geschnitten. Ich gewoehne auch alle Babys direkt dran und das ist meistens echt kein Problem.

 

Man kann auch einen kleinen Schuss Pflanzenoel drueber tun, dann werden sie manchmal noch lieber genommen. Mach ich nur nicht, da es nicht noetig ist.

 

Anstelle sie zu braten kannst du sie auch leicht duensten. Das ist dann nicht ungesund.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fee32

Also meine Damen hatten ne Phase da haben sie keine Karotten gefuttert, dann gab es die aus der Dose und nun futtern sie alle wieder ganz toll die Karotten, allerdings geschält und in scheiben geschnitten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Du kannst die Karotten einfach in Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit etwas Wasser in die Mikrowelle stellen für 5 Min. Dann sind sie ganz leicht gegaart und immer noch gesund und meistens werden sie dann gern gefuttert. Erst abkühlen lassen, die werden sehr heiß.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

Ich hab die Karotten gerieben, damit die Rättchen auf den Geschmack kommen. Bisher hat das bei allen geklappt und bei den meisten reicht es dann nach ner Weile die Karotte in kleinere Stücken zu schneiden. =)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Myria

Wenn ich die Karotten vorher ein bisschen gestückelt weichkoche (ca. 5min), mögen meine Ratten sie auch viel lieber :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
evilqueen

Meine Ratten zum Beispiel bevorzugen Möhren mit echtem Grün dran, die schmecken "möhriger" und die hat bisher noch keiner verschmäht, ansonsten mach ich schnell mal einen kleinen Kleks Joghurt drüber - aber da kann es trotzdem passieren dass der abgeleckt wird und die nicht schmeckende Beileige in die Ecke geworfen wird ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jocelyn

Hallo

 

folgendes rezept wird von meinen tiere geliebt!

 

3möhren raspeln

dazu

1.apfel raspeln (die kinderäpfel sind sehr beliebt)

darüber 1el rapsöl (damit die vitamine auch im körper gelangen)

dann noch dosenmais druntermischen

 

ein festmahl für die tiere.

lieben gruß

jacqueline+10fellgötter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lausi

Hallo:tongue:

 

meine Ratten lieben Karotten.

Ich schäle die Karotten schneide sie in scheiben und dann viertel ich sie.

So können sie die Karotte gut in die Hand nehmen und knabbern sie

ganz schnell gedreht in der Hand, is lustig zum zuschauen:]

 

Wünsch Dir viel Erfolg bei ausprobieren!!

 

LG von Mir und den Ratzis:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Entweder meine Ratten bekommen ihre Möhrchen weichgemacht. Da werden sie inminimal Öl angebraten, Wasser zugeben, köcheln lassen, bis sie weich sind und nach dem abkühlen dann verfüttern.

 

Das habe ich aber schon länger nicht mehr angeboten, daher gibt es als oder geraspelte Möhrchen. Frisch einfach raspeln und zum Frischfutter dazugeben. Das mögen meine Ratten auch gerne. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lenschn

Vielen Dank für die vielen Tipps und Ratschläge, ab morgen wird mutig auprobiert. Und den las leckere Karotten-Apfel-Mais-Mahl versuch ich dann auch mal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anni_1987

hallo,

 

kann ich denn auch das Karotten grün geben? habe ich mich leider noch nie dran getraut bisher..... kaufe sehr gerne lieber so frische möhren nur das grün bekommt die muddi meist für die hasen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Ganz, ganz wenig kannst du ihnen gelegentlich geben. Aber nicht zuviel, da es viel Kalzium enthält.

 

Da steht was dazu, zum erhöhten Kalziumgehalt: Hyperkalzämie

 

Wenn ich das nun richtig verstanden habe, würde ich Tumorpatienten gar kein Karottengrün geben. Auch nicht bei Kaninchen oder anderen Tieren.

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo,

 

das Grün bekommen bei mir immer die Meerschweinchen, die lieben das.

 

Meine Ratten waren anfangs auch sehr mäkelig mit Karotte und Apfel und haben sie sogar meistens stehen gelassen. Ich habe einfach nicht aufgehört Karotte und Apfel mit ins FriFu zu schneiden und mittlerweile wird es eigentlich immer aufgefressen. Manchmal brauchen die Nasen etwas Zeit sich an neues, vermeintlich nicht schmackhaftes Futter zu gewöhnen. Da ich große Rudel habe, schneide ich auch immer alles recht klein, sodass jeder von allem was abbekommt und sich nicht geprügelt wird, das funktioniert eigentlich ganz gut.

 

Dicke Karotten schneide ich erst zwei mal ein Stück weit von oben ein, sodass ich direkt Viertelstückchen schneiden kann, das geht am schnellsten und ist unkompliziert. Ich koche oder schäle sie nicht extra.

 

LG, und viel Glück beim Überzeugen, Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anni_1987

ok danke dann lass ich es auch lieber wie bisher auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hallo,

ich mache es auch so, dass ich sie fein reibe und Apfel dazureibe, weil meine Apfel allein nicht fressen. Dann gebe ich eine winzige Menge Öl darüber, mal Raps-, mal Olivenöl. Das hat bisher fast immer geklappt.

LG Erika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hi

Karotten immer mit etwas Öl servieren, das braucht man um die vitamine aufzunehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nadjeshda

Nabend^^

 

also ich kann da auch nur sagen meine essen die schon nciht mehr die verschlingen..aber nicht nur möhren sondern alles. erdbeeren,paprika,mais,gurke..einfach alles... bei möhren/karotten hab ich am anfang mit babymöhren angefangen die sind was süßer. dibts bei plus in der kühlung. danach kanz normal klein geshcnitten in mini-wini stängchen und ab dafür... die beiden haben geschnuppert mund voll und ab ins haus :)

 

das einzige was nciht so ihr ist sind ab und an mal nudeln oder salat. das mögen meine nicht

 

 

Gruß nathalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shei88

Huhu, da ich nicht extra ein neues Thema eröffnen möchte, schiebe ich hier mal eine Frage dazwischen..

Habt ihr Nasen bei euch sitzen, die keine Banane mögen? ich weiß, dass sie Dickmacher sind und wollte meinen vieren als Leckerlie ein Stückchen geben.. aber keiner der Vier rührt sie an.. nicht das es schlimm wäre, aber mich würde es mal interessieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Also mit meinen Damen hatte ich noch nie so Probleme, die sind total scharf auf Karotte, Paprika etc. und das im rohen Zustand.

Aber du kannst mal versuchen es zu pürieren und brei draus zu machen.

Dafür kannst du das ganze im Wasser kochen und dann kleinmatschen, vieleicht dann noch etwas druntermischen was sie mögen, zum beispiel gekochte Kartoffel ( wenn man die Gewürze weglässt kann man Karotten- Kartoffel stampes machen)

Meine Mögen es auf jeden fall, und immer ist die Karotte zuerst weg ;)

 

Das mit der Banane kenn ich ;) zwar wird sie hier angenommen, aber nur in wirklich winzigen Portionen, und der Rest wird dann nichtmal mehr mit dem Popo abgeschaut, und so bin ich drauf gekommen diese Nager-Drops zu verkleinern ( also schneide sie in ca. 10 winzige Stückchen, das es für die Nase nicht mehr wie ein Mäulchen voll ist) und gebe das als Leckerlie z.B. Wenn sie auf ihren Namen hören und herkommen oder als Balohnung.

 

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amesu

Meine Ratten haben Karotten auch nicht gern gemocht, ich habe dann mal was versucht was richtig gut geklappt hat. ich habe Karotten ganz weich gekocht dann püriert mit etwas Olivenöl (kalt gepresst enthält mehr ungesättigte Fettsäuren und dadurch gesünder) und schwub sie haben sie geschlappert, nach und nach habe ich die Masse immer dicker serviert, dann wahren auch irgendwann weichgekochte Stückchen drin und so steigerte ich weiter bis halbhohe Karotten Stückchen dabei wahren und heute fressen sie auch rohe aber nur wenn sie in dünne Stifte geschnitten sind.

 

Ratten sin Leckermäuler,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratte2

Hallo,

also meine drei nasen mögen karotten in klein geschnittenen stückchen am liebsten.....es ist eigentlich geschmackssache!! ;-)

Man kann die karotten auch in scheiben schneiden und ín die Mikrowelle schmeißen:-)

Die Mikrowellen-variation steht bei meinen an zweiter stelle ;)

LIEBE GRÜßE VON:Jacky,Lady,Ronja und Ratte2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coco1992

Also meine drei mögen sie am liebsten wenn ich sie in kleine

Streifen raspel an zweiter Stelle steht dann gekocht :)..

Aber wie Ratte2 schon sagte ich Geschmackssache

Liebe Grüße von mir & den drei Nasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kim-

Meine Ratten lieben Karotten, musste sie ihnen noch nie schmackhaft machen aber ich habe in einem anderen Forum gelesen das jemand die Karotte kurz in Apfelsaft getaucht hat und sie es dann genommen hätten. Habe es aber selbst nie ausprobiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung