Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Schnukki

2 Ratten dazu holen ?

Empfohlene Beiträge

Schnukki

Hay Leute,

 

Habe ja nun seit ca. 2 Wochen meine beiden Rattis Bakadi und Shila.

Die beiden habe ich zwar aus der Zoohaldnung, kenne den Züchter aber Persönlich.

Unser Käfig hat die Maße 115x60x60 und die beiden bekommen Täglich ihren auslauf im Flur. (da ich noch sehr unsicher bin was das wieder einfangen angeht:o)

Reicht der Platz denn nun auch noch aus wenn ich mir noch 2 Rattis ( 2 Geschwister, wenn noch welche da sind) dazu hole? Uns ist nämlich aufgefallen, das die beiden sich jetzt schon ein bisschen zoffen. Und das ist ja nicht der Sinn dabei gewesen als ich die beiden zu mir geholt habe.

 

Freue mich auf eure Antworten =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
firegirl2

Huhu

 

Erstmal Herzlich willkommen hier.

 

Leider hast du deine Ratten aus ner Zoohandlung, in den Tierheimen sitzen soooo viele die gern ein gutes zu Hause haben wollen. Na ja jetzt sind sie da.

Schön das du noch ein paar Ratten hinzu holen willst.

 

Ratten sind Rudeltiere und so ein Rudel fängt erst bei 3 Ratten an.

Es wäre also besser mindestens noch eine dazu zunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

wofür stehen die einzenlnen Maße denn? (Höhe, Länge, Breite?)

Die Maße sind jetzt schon nicht grad sehr groß.

 

Wir haben hier auch etwas was du als Richtlinie nehmen kannst bzgl. der Käfiggröße:

 

Klick mich

 

Offtopic (da es sich hier ja um die Käfigfrage handelt): Zum Thema Züchter hast du ja schon was gesagt bekommen. Sind die Tiere älter als zehn Wochen, kann man sie nicht ohne weiteres zusammensetzen, auch wenn es sich dabei um Geschwister handelt. Dann muss eine Integration durchgeführt werden.

 

Ganz viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnukki

Hallo,

 

danke erstmal für eure Antworten =)

Die Maße stehen für B = 115, H = 60, T = 60.

Die beiden bekommen jetzt schon jeden Tag ihren Freilauf. (Zeiten sind immer unterschiedlich aber mindest 1h)

Ausserdem wäre ich auch bereit den Käfig umzubauen( wenn ich das schaffe ;) )

Die beiden sind jetzt ca 7 Wochen alt. Ich wusste vorher nicht das man Ratten auch im Tierheim "holen" kann, kenne den Züchter aber wie gesagt auch persönlich.

Dieses mal würde ich gerne 2 Geschwister dazu holen, und bei den nächsten Tieren werden es dann wohl welche aus dem Tierheim sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shei88

Die Maße stehen für B = 115, H = 60, T = 60.

 

Die Höhe halte ich für zu gering.. normal sind die Maße für zwei Ratten 80cm hoch, 80cm breit und 50cm tief.. vielleicht wäre es möglich einen anderen Käfig zu besorgen? Vor allem, wenn dann noch zwei Nasen dazu kommen, würde es dort ein wenig eng werden für die 4..

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Ich habe nen Verdacht was Du da für einen Käfig hast... Magst Du mal ein Bild davon einstellen? Du kannst es z.B. bei directupload.net hochladen und dann hier verlinken.

60cm Höhe sind aber in jedem Fall zu wenig. 80cm sollten es wenigstens sein, da stimme ich Shei zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

vom Sozialverhalten her ist es für die Tiere sicherlich gut, wenn du die Gruppe auf 4 Tiere vergrößerst. Wie schon erwähnt aber bitte nicht noch einmal Tiere kaufen, es gibt wirklich genug in Notfallstationen und Tierheimen.

 

Für insgesamt 4 Tiere solltest du ein Volumen von mindestens 450 Litern einplanen. Dein bisheriges Gehege hat gerade einmal gute 410, das allein reicht also schon eigentlich nicht, vor allem, da wir hier von Mindestmaßen reden. Hinzu kommt, daß sich die Tiere viel bewegen und auch gerne klettern, weshalb normalerweise wie oben schon erwähnt mindestens 80cm Höhe (mit Zwischenebenen) empfohlen werden, selbst wenn man nur zwei Tiere hält. Es muß außerdem genügend Fläche zur Verfügung stehen, damit sich die Tiere ggf. auch einmal aus dem Weg gehen können. Von daher solltest du, so leid mir das tut, dringend über ein anderes Gehege nachdenken.

 

PS: Wenn du verschiedene Gehegemaße durchspielen willst, kannst du das z.B. mit dem CageCalc tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnukki

Hey,

habe einen Anhang mit dem Käfig eingestellt. Musste den selber zusammen bauen, denke also das ich den noch etwas in die höhe variiren kann, bräuchte dann nur ein paar neue platten für Hinten und die seiten, Vorne könnt ich ja was an den Deckel anbauen damit die Plexiglasscheiben bleiben können, finde die nämlich sehr schön weil man die Tiere dann sehr schön beobachten kann wie sie zb. hin und her rennen um ihr Fressen morgens zu bunkern ;) Was meint ihr ?

 

Einen ganz selber gebauten Käfig traue ich mir nicht zu da meine handwerklichen Künste nicht ganz das ware sind, würde den jetzigen Käfig aber sehr gerne erweitern =)

 

Liebe Grüße

post-5325-1349306443,48_thumb.jpg

post-5325-1349306443,54_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu,

 

leider hat dein Käfig neben der geringen Höhe ja auch kaum Lauffläche. Da können sich die Nasen ja kaum bewegen und vier auf einmal erst recht nicht.

Die Plexiglasscheibe ist auch ungünstig, da so ja alles zu ist und die Luft nicht zirkulieren kann. Ammoniak oder ähnliches zieht dann nach unten und verdirbt den Nasen dann da die Luft zum atmen...

 

Ich denke ich würde einen neuen Käfig bauen/kaufen und vielleicht den aktuellen als Anbau integrieren, falls du die Scheiben gegen Gitter austauschen kannst. Wenn du dir einen kompletten Selbstbau nicht zutraust kannst du dich ja vielleicht auch an einen Schrank- oder Regalkäfig wagen. Schau dir doch mal die Fotos im Selbstbauthread an, da sind ja viele Varianten dabei =).

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Ich hätte dir ja empfohlen den selben Käfig nochmal zu kaufen, jedoch wird dieser dann sicher zu instabil,wenn du den auf den anderen baust.

Es müsste auch noch viel daran gemacht werden. Das Plexiglas muss durch Gitter ersetzt werden und es müssen Volletagen reingebaut werden.

 

Da ich den Käfig aber damals selber hatte für einen Hamster, weiß ich dass er nur aus dünnem Holz besteht und das sich ein Umbau dadurch nicht lohnt.

Einfacher und billiger wird es sicher, wenn du dir einen anderen Käfig kaufst ,oder einen Schrank umbaust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnukki

Ich werde mal schaun was sich so finden lässt und sage euch dann nochmal bescheid :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnukki

So habe mir nun 2 kleine dazugeholt. Eine schwarze Dumboratte (Coockie) und eine ganz weiße (Sunny)Momentan sind sie noch in ihrem alten Käfig, doch der neue ist schon im aufbau :) Der wird dann 120 breit x 70 tief x 80 hoch werden. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung