Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tanja

Rattennamen, sind Buchstaben wie S oder Z unangenehm für die Ratten?

Empfohlene Beiträge

Tanja

Hallo,

 

ich habe hier vier junge Rattenweibchen die noch einen Namen brauchen. :]

Nun frage ich mich, ob bestimmte zischlaute die durch Buchstaben wie S oder Z entstehen können. Hazel, Silver oder Shadow finde ich schön, weiß aber nicht ob es

die Ratten nicht eher erschreckt.:rolleyes:

Hat da jemand schon Beobachtungen machen können?

 

Gruß, Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Also meine Siam- Ratte heißt Natzu ( wird so ausgesprochen wie es geschrieben wird), das ist Japanisch und bedeutet soviel wie Frühling. Bis jetzt hatte die kleine noch keine Probleme mit ihrem namen und auch nicht mit der liebevollen kurzform ( Klein Natz), die ich ab und an immer wieder benutze. Keine scheu und keine Angst.

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Ich hatte nur eine Wilde, wenn ich mit ihr sprach musste ich auf sämtliche solche Buchstaben möglichst verzichten, also kein T, S, Z, PF, K... da ist sie immer zusammengezuckt.

Aber bei Farbis sollte das ziemlich egal sein, sollten sie superscheu sein, wird sie das am Anfang schon verunsichern, aber nach einer Weile gewöhnen sie sich auch daran und hören drüber weg. Ganz im Gegenteil, manche hören sogar besser, wenn sie "ihr Zischen" hören, zumindest sind sie da bei mir teils noch schneller am Kommen.

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

viele meiner Ratten hatten Zischlaute in ihren Namen und haben gut gehoert. Bei meinen Halbwilden habe ich aber auch sanfte Namen (Krümel, Nala) gewählt. Denke das ist stark vom Tier abhaengig. Wenn sie das nicht als bedrohend empfinden, sehe ich da kein Problem drin. Ich spreche die rattis aber auch mit dem neuen Namen an und schaue wie sie reagieren. Wenn das irgendwie komisch ist, gibt es nen anderen Namen.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

das finde ich ja sehr interessant.

Darüber habe ich mir bisher noch nie Gedanken gemacht - und es hatte auch noch keiner Probleme mit seinen Namen, auch wenn S, T, X, TSCH oder andere harte Laute dabei waren.

 

Was mir gerade auffällt ist, dass meine Hawis alle Namen hatten/haben, die keine harten Laute enthalten.

Da habe ich wohl instinktiv die richtigen gewählt, denn bewusst war mir das vorher nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shei88

Meine 4 Farbi Damen tragen die Namen Smarty, Crispy, Bounty und Peanut und keine der 4 zucken zusammen wenn ich sie rufe.. zwar reagieren noch nicht alle, wenn man sie ruft.. aber dafür dann auf Stinki, Nase oder für alle Nasis..

Bei Katzen ist es z.B. so, dass sie eher auf Namen hören, die ein i beinhalten, oder darauf enden.. mein Kater Gismo bzw Gisi, hört meist nur auf seinen Spitznamen und kommt schnurrend an, während er bei Gismo in Deckung geht (was daran liegen mag, dass ich ihn nur so rufe, wenn er Blödsinn macht ^^)

Und wenns bei Katzen so ist, kann ich mir durchaus auch vorstellen, dass sie bei Namen mit i oder darauf enden, auch eher drauf hören.. why not ^^

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

darüber habe ich mir auch noch nie Gedanken gemacht und konnte auch nicht festellen, dass manche Ratte sich bei manchen Buchstabenkombinationen eher erschrecken.

 

(Davon mal abgesehen, dass meine Ratten sowieso eher selten mit ihren "richtigen" Namen gerufen werden. So wird aus Bella schnell mal Böllerchen und so weiter)

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Bisher konnte ich da auch nichts weiter feststellen. :schulter: Sammy und Taubsi haben zumindest keine Probleme mit ihren Namen. Und auch alle anderen Ratten davor auch nicht. Wobei, wenn ich genau nachdenke, gab es da auch nicht viele Namen, bei denen das der Fall gewesen wäre. Ich mag Namen mit A gerne, da hat man das Problem eher weniger. ;)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattencrew

Meine Stacy hört auf ihren Namen & reagiert ganz normal also kommt angelaufen :)

 

Wobei ich meine 7, auch wenn sie alle Namen haben immer "Stinkis" rufe, da sind wir auch wieder beim S & es beeindruckt keinen von meinen Mädels :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Meine haben zwar eigentlich keine "zischlaute" in den Namen, aber ich rufe meine damit :0

Bei mir ist das nicht wirklich ein pfeifen, ich presse einfach die lippen aufeinander und atme die luft ein, dadurch entsteht auch ein ziemlich hoher Ton, und ich habe meine darauf trainiert auf diesen laut herzukommen und sie hören das wunderbar =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung