Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ratheart

Nur zwei Ratten,2 dazu holen?

Empfohlene Beiträge

Ratheart

Hallo liebe Rattenhalter,

ich 15 habe vor ca. 2Jahren angefangen mich für Ratten zu interessieren.2Jahre lang war ich damit beschäftigt meine Mutter ,damals mit vielen Vorurteilen, zur Farbrattenhaltung zu überreden und mich über die Tierchen zu informieren.Im März durfte ich mir welche holen.Eigentlich wollte ich immer 3Ratten.Im TH gab es zu der Zeit sehr viele Jungratten.Der Käfig den ich bauen ließ war aber noch nicht fertig.So konnte ich erstmal nur 2 Kastraten mitnehmen.Diese wohnten dann ungefähr 2 Wochen lang in einem Gitterkäfig (90x80cm).Also überhaupt nicht groß:mad:

Dann wurde mein richtiger Rattenkäfig fertig.(1,50mx60cm).Meine beiden Nasen zogen sofort ein und fühlen sich nun pudelwohl.:D

Allerdings finde ich 2Ratten etwas wenig.Das ist ja nur ein "Pärchen" und kein Rudel.

Kann ich es bei 2 Ratten belassen oder sollte ich schnell mal schauen mir 2 weitere zuzulegen?Da müsste ich erst meine Mutter überzeugen,einen weiteren Käfig bauen(schätze mein jetziger ist zu klein für 4Nasen) und mich sehr gut über die Inti neuer Tiere informieren.Müsste ich die Käfige zunächst in 2 verschiedene Zimmer stellen?Wenn ja sind meine Eltern sehr dagegen.Außerdem haben wir sonst keine Rattengeeignete Zimmer.

Was soll ich nur tun?Ich versuche echt alles richtig zu machen:(

post-5209-1349306454,59_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallo.

Ich finde es super, dass Du dir so viele Gedanken um deine Nasen machst! :)

 

Also erstmal:

Wie viele Ratten in den Käfig passen, kannst Du dir hier ausrehnen lassen CageCalc 2

Rein vom aussehen her würde ich schon sagen, dass sich 4 Ratten dort wohl fühlen könnten.

 

Ratten sind Rudeltiere und zwei Tiere sind ein Paar, kein Rudel. Von daher wäre es schon schön, wenn Du noch 2 Rattis dazu holen könntest. Nähere Ausführungen zu dem Thema findest Du hier: http://www.ratteneck.eu/topic/11097-zwei-ratzis-als-paar-zu-wenig/

 

Es wäre das beste, wenn Du die Ratten in zwei Zimmer stellen könntest.

Sehen, hören und riechen können zu Aggressionen zwischen unbekannten Ratten führen, die sich aufstauen (weil sie ja nicht an die anderen rankommen) und sich dann bei den ersten intitreffen entladen.

Weiterhin wäre es für Dich einfacher. Schließlich müssen beide Paare während der Integration einen artgerechten Käfig bewohnen dürfen und Auslauf bekommen.

 

Bist Du dir sicher, dass ihr kein Zimmer habt, wo die Ratten unterkommen könnten? Ein Gästezimmer vielleicht?

Notfalls würde es auch gehen die Tiere in einem Zimmer unterzubringen, aber das sollte wenn möglich vermieden werden.

 

Zum Thema Integration kannst Du Dich hier schonmal schlau lesen: http://www.ratteneck.eu/lexikon/6-haltung/74-wie-gewoehne-ich-ratten-aneinander.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anny187

Hallo,

 

auch erstmal ein großes Lob, dass du dich so ausreichend schon informiert hast. Woraus ich nur noch nicht ganz schlau werde, wie das mit den Kastraten und den Jungtieren zusammen hängt?

 

Aber mach dir erstmal keinen Stress. Ich habe meine ersten beiden Nasen im Januar aus dem Tierheim geholt und erst jetzt anfang Juni noch 3 dazu, weil ich mich auch erst genauer über eine Integration informieren wollte und alles nötige dafür besorgen musste.

Sicherlich sind 3 Nasen immer besser als zwei, aber wie gesagt, wenn du dir wegen einer Inti noch nicht sicher bist, solltest du dich erstmal gründlich darüber informieren und dann weitere Nasen dazu holen, wenn du dir sicher bist.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg mit deinen Nasen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Danke für die Antworten :)

Mit einem zweiten Rattenzimmer sieht es sehr schlecht aus und noch schlechter sieht es mit dem Auslaufangebot in einem anderen Zimmer aus.

Angenommen ich würde mir noch 2Ratten anschaffen,ginge es dann,dass ich die neuen in dem kleineren Gitterkäfig halte?Diesen könnte ich ja auf eine Kommode stellen,am anderen Ende des Zimmers.Wie wäre das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Wenn der Gitterkäfig wenigstens die Maße 80x50x80cm (Länge x Breite x Höhe) hat, ist das schon mal in Ordnung.

Im selben Zimmer ist nicht optimal.

Ich musste das auch schon machen. Es geht. Aber wie gesagt: Nicht optimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Was ist denn genau der Nachteil?Dauert die Inti dann länger?Das Zusammentreffen auf neutralem Boden wäre allerdings kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallo =)

Das habe ich Dir schon geschrieben ;)

 

 

Es wäre das beste, wenn Du die Ratten in zwei Zimmer stellen könntest.

Sehen, hören und riechen können zu Aggressionen zwischen unbekannten Ratten führen, die sich aufstauen (weil sie ja nicht an die anderen rankommen) und sich dann bei den ersten Intitreffen entladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Tschuldingung.Ich meinte aber auch,war das bei dir auch genau so?Gab es nur Rangeleien oder auch richtige Kämpfe?geht es mit Kastraten besser als mit richtigen Böcken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey (Anrede und Gruß sind bei jedem Post gerne gesehen, wir sind ein Forum, kein Chat :))

 

Man kann zwei Integrationen nicht miteinander vergleichen. Würde ich Dir von meiner Inti damals erzählen, würde dir das nichts bringen. Einfach, weil die Situation eine ganz andere war (2 ängstliche, scheue, sehr junge Ratten zu 5 ausgewachsenen, selbstbewussten).

 

Oftmals funktionieren Integrationen von Kastraten mit Vollböcken besser, als wenn man Vollböcke mit Vollböcken integriert. Liegt einfach an den Hormonen. Aber auch das muss nicht sein (also bitte keine Tiere aufnehmen und dann kastrieren lassen, wenn nur bereits kastrierte aufnehmen).

 

Lies dich mal allgemein zu Integrationen ein. Dazu habe ich Dir ja schon einen Link geschickt. Auch die Suchfunktion (oben rechts) liefert viele Threads zum Thema Integration.

 

 

Edit: Sehe gerade, dass Du Kastraten hast. Bin jetzt von Vollböcken ausgegangen.

Aber auch da gilt, dass es oft einfacher ist mit Kastraten zu vergesellschaften, das aber nicht zwingend ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo Ratheart,

 

Wenn du 2 Kastraten hast, kannst du auch 2 Weibchen dazuholen.

 

Viele Grüße

Der Rattenzahn

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Huhu:tongue:

vielen Dank für die Ratschläge.Das hat mir jetzt echt weitergeholfen.Habe vorher auch mit meiner Mutter geredet.Sie zeigte sich ,zum Thema zwei weitere Ratten dazu,sehr einsichtig:D

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Das ist schön.

 

Hast Du denn mal durchgerechnet, wie viele Ratten in deinen Käfig passen (mit dem CageCalc)?

 

Und weißt Du auch schon, woher Du die neuen Ratten holen und dann unterbringen willst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Hallo,=)

ja ich hab es ausrechnen lassen.Da steht,dass der Platz genau für zwei Ratten reicht.Da muss ich wohl wirklich noch kräftig umbauen.

 

Die neuen Ratten muss ich wohl aus einem TH holen,wie meine beiden ersten.Ich hoffe ich bekomme da schon einigermaßen zutrauliche Tierchen:DHobbyzüchter gibt es in meiner Umgebung nicht.Und gegen Zoofachgeschäfte habe ich sowieso eine große Abneigung.

 

Während der Inti möchte ich die beiden Neuzugänge im Gitterkäfig unterbringen.=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Schreibst Du hier mal die Maße rein?

Also Länge, Breite und Höhe, sowie Anzahl der Etagen und in welcher Höhe die Etagen angebracht sind...

Ich kann das irgendwie nicht so recht glauben, bei dem Foto.

 

Das mit dem Tierheim ist gut.

"Hobbyzüchter" sollte man genauso meiden, wie Zooläden ;)

 

Du kannst auch ein Gesuch hier in unserem Vermittlungsbereich aufgeben. Rattenforum Ratteneck - Rattenvermittlung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Hey,also hier sind mal die Maße: Höhe: 1,50m Breite: 60cm Tiefe:50cm

In jedem der 3 Stockwerke ist eine Zusatzetage mit der Höhe von 39cm drin.

Beim Ergebnis des CageCalc steht,aufgrund der Breite ist der Käfig nicht geeignet:(

 

Warum sollte man die Hobbyzüchter meiden?Wegen unkontrollierter Vermehrung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallöle...

Eieiei... Das stimmt.

Die Grundfläche sollte wenigstens 80x50cm groß sein! Besser noch 100x50cm! Willst Du wieder neu bauen oder kaufen?

 

Das Ding mit den "Züchtern" ist eben, dass es nur wenige seriöse gibt, die sich also wirklich mit Genetik auskennen und nicht nur vermehren. So jemanden zu finden ist schwer. Zudem gibt es in Tierheimen und privaten Notfallstationen mehr als genug Ratten, die ein neues zu Hause suchen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratheart

Hallo,

ja das macht mich jetzt i-wie traurig:oVorallem weil andere Rattenhalter und die Tierheimmitarbeiter meinen Käfig sehr gut fanden.Ich lasse den Käfig jetzt so und schaue wie ich einen weiteren baue und mit dem jetzigen verbinde.

 

Und wegen den Tierheimen:Auch wenn sie in meinem Bekanntenkreis nicht sehr beliebt sind,ziehe ich es vor ein Tier von dort zu holen:]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

Also er schaut auch gut aus, er hat nur nicht die richtigen Maße.

Und das wissen gerade Tierheimmitarbeiter oft nicht. Die sind eher auf Hunde und Katzen spezialisiert, meist nicht auf Kleintiere.

Aber andere Rattenhalter sollten die Mindestmaße von 80x50x80cm (LxBxH) kennen. Vielleicht solltest Du die mal "aufklären" :)

 

Zu dem Thema Käfigumbau kannst Du ja einen neuen Thread aufmachen, das passt hier nicht hin =) Also falls Du Fragn hast oder Tipps/Ideen brauchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung