Jump to content
zooplus.de
Tabichen

Ratten schwimmen lassen???

Empfohlene Beiträge

Tabichen

Hallo zusammen!

Ich war heute ein bisschen im Internet unterwegs. Da bin ich in einem Forum gelandet in dem jemand geschrieben hat, dass er seinen Ratten im Sommer immer in der Badewanne schwimmen lässt. Das würde denen total spaß machen und die eine würde sogar tauchen!?

Haltet ihr das für eine gute Idee? Ich hätte da Angst das sie ertrinken oder panik bekommen...Der muss die Nasen ja in die Wanne setzten und sie haben keine Möglichkeit mehr von selbst rauszukommen. Also sind sie ja gezwungen zu schwimmen.:(

 

liebe Grüße von mir und den Rattis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus
Wisp

Also Wasser mögen meine schon, hab eine Auflaufform im Käfig als Kühlung, da tapsen sie gerne durch. Aber schwimmen würde ich das nicht nennen, ist einfach zu flach. Ansonsten denke ich mir auch, wenn er sie in die Wanne setzt haben sie ja keine Wahl. Also eher lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tabichen

Danke schön!

Meine Suche war irgendwie futsch und hat nichts richtiges angezeigt.

Also meine süßen werden von der Wanne verschont. Ne schüssel Beinchen hohem Wasser tut es auch;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellnase

Hey,

Also grade wenn es so warm ist, handhabe ich das so, dass ich eine Leiter in die Badewanne stelle, damit sie raus und rein können, wann immer sie wollen.

Dann fülle ich die Badewanne mit Wasser, aber auch so, dass sie an der tiefsten Stelle ( also über dem Stöpsel), grade so ein wenig Strampeln müssen, aber ansonsten ganz normal im Wasser umherlaufen können.

Und wenn dann eine keine Lust mehr hat, oder Angst vor dem Wasser, dann kann sich diese dann auch aud das Leiterchen setzten und mit den Pfötchen ins Wasser langen.

Aber bis auf eine Ausnahme, habe ich hier totale Wasserratten ;)

Liebe Grüße

Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Hi du^^ Ich hatte vor ein paar Jahren schon einmal Ratten und eine davon hatte eine HAutkrankheit, bei der ich sie mit einem speziellen Shampoo waschen musste. Mein Tierarzt sagte damals, dass ich sie in die Badewanne setzen sollte (knapp 2-3 cm Wasserhöhe). Sie hatte immer totale Panik und hat irgendwann auch das Vertrauen zu mir verloren :(. HEute würde ich das nie wieder machen und ich denke auch, dass der Tierarzt den ich damals hatte, keine Ahnung hat. Auf jeden Fall würde ich dringend davon abraten. Sie können nicht aus der Wanne raus wenn sie möchten (es sei denn es befindet sich eine Leiter zum rausklettern) und zusätzlich verlieren sie vielleicht die Orientierung, da sie Quasi eingeschlssen sind.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Das Problem Badewanne habe ich auch. Ich hatte meine ersten Ratten auch in die Wanne gelassen zum Schwimmen, was die aber auch mit Panik quittierten.

Seitdem habe ich keine Ratte mehr gehabt, die keine Angst in der Badewanne (ohne Wasser) gehabt hätte.

Daher werde ich das nie wieder probieren.

 

Die Wasserschüssel kommt bei uns auch zum Einsatz; mit Maiskörnern drin, dann geht das Planschvergnügen erst richtig los.

Die Nasen fischen mit den Händen danach oder tauchen gar ganz unter, um an den Mais zu kommen.

Das ist eigentlich eine perfekte Abkühlung. :]

 

Wer seine Ratten auf der Küchenanrichte laufen lässt (natürlich vorher Messer usw. entfernen!), sollte mal den Wasserhahn ein wenig tropfen lassen.

Unser Finchen fand das mal total spannend und versuchte, die Tropfen aufzufangen. =)

 

Die Idee mit der Leiter in der Wanne ist aber auch gut.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

meine haben während des Auslaufs im Badezimmer Zugang zur Duschtasse. Wenn es sehr warm ist, lasse ich da manchmal 5mm Wasser drinstehen. Mehr als nasse Füße und ein bißchen feuchtes Fell am Bauch geht damit natürlich nicht, aber Panik kann so jedenfalls keine aufkommen. Es kommt recht selten vor (aber es kommt vor), daß einige der Mädchen bewußt durch die Pfütze laufen. Danach wird der abgekühlte, aber nun natürlich nasse Bauch am nächstliegenden Mäuse-Handtuch (also an mir) abgetrocknet. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

 

meine Ratten lieben Wasser. Ich achte aber immer sehr darauf, dass das sehr freiweillig abläuft. Heute Abend wir hier im Auslauf wieder eine flache alte Auflaufform mit Wasser und Maiskörnern stehen und ich freue mich schon darauf, dem Geplansche zuzuschauen.

 

Ehrlich gesagt würde ich aber keines meiner Tiere mehr oder weniger zwanghaft in die Badewanne packen ;)

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung