Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anna

Pipidichte Etagenbretter!

Empfohlene Beiträge

Anna

Huhu zusammen!

 

Ich habe mir was einfallen lassen, um meine unlackierten Etagenbretter pipidicht zu machen. Denn man kann sauber machen, soviel man will, wenn das Pipi erstmal richtig in das Holz gezogen ist. Da kann man die Bretter lakieren, klar. Nur wären meine Ratzen dann für ne Weile ohne Etagen. Das fänd ich doof (und die erst :rolleyes: ). Darum sind wir heute zum Toom Baumarkt gedrivt und haben uns selbstklebende Folie in Marmoroptik besorgt. Da kostet eine Rolle mit den Maßen 45 cm x 200 cm 5,75 €. Das fand ich recht günstig.

 

Marmoroptik deshalb, weil ich das bei der Ratsociety so klasse fand. Müsst ihr mal gucken! Top Seite übrigens!

 

Ich schweife ab...

 

Jedenfalls hab ich die Etagenbretter also rausgenommen und beklebt. Sch... Arbeit, sag ich euch, aber das Ergebnis seht ihr hier:

 

marmor1.jpg

marmor3.jpg

 

Sieht das nicht edel aus??? Das sieht aus, als würden sie auf echten Marmorplatten laufen! Und dann kann man die Bretter einfach mit einem feuchten Lappen abwischen und fertig. Toll, oder?

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudi

Huhu Anna,

 

ja, sieht ziemlich edel aus. Aber ich hab da mal ne Frage. Was ist denn, wenn unsere Shreddermaschinen auf 4 Pfoten daran knabbern? Ist die Folie irgendwie schädlich? Ich hab da echt keine Ahnung.

Wenn da nix passieren kann, ist das eine richtig dekorative und praktische Sache. :D

 

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Hi Claudi!

 

Also, das ist ne gute Frage. Nenn mich verantwortungslos, aber da hab ich nicht nach geschaut. Und zwar aus dem ganz einfachen Grund, dass meine Ratten nicht nagen. Tun se echt nicht. Außer Futter natürlich!

 

Das ist so ne Folie für Inneneinrichtung. Man kann die auch auf Arbeitsflächen in der Küche kleben. Also Giftstoffe werden demnach wohl keine enthalten sein.

 

Wusstet ihr, dass Ratten ihre Mundschleimhaut von innen in den Rachenraum entfalten können? Und zwar zu dem Zweck, damit sie etwas nagen, aber nicht runterschlucken. So z. B. bei Plastik. Die Mundschleimhaut verschließt dann die Speiseröhre. So, dass die Plastikteile zernagt, aber nicht runtergeschluckt werden können. Stand letzens irgendwann in der Rodentia.

 

:off:

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiorella

Hi,

sieht wie echtes Marmor aus,da es auf den Fotos auch schön glänzt.Ich hab auch kunststoffbeschichtete Bretter drin,die werden auch nicht angenagt.

LG Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Manche Leute Fliesen (!) ihre Käfige von innen! Der Nachteil ist, dass der Käfig dadurch sauschwer wird. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass man ungiftigen Fliesenkleber benutzt.

 

Andere legen die Ebenen mit heraunehmbaren Kotwannen aus, die gibt es z.B. hier http://shop.siepmann.net/kategorie_1010_1.htm oder hier http://www.singold-kunststoff.de/Tier.htm

 

Lack hilft auf Dauer nicht.

 

Man kann auch von vornhinhein beschichtete Bretter kaufen, aber auch deren Schnittkanten müssen irgendwie pipisicher gemacht werden.

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vesta

Huhu ^^

 

Super Idee Anna! :D

So wirste deinen "Pissnelken" Herr *gg*

 

Meine Etagenbretter sind Lackiert.

Außer die bei meine Bockschränken sind die schon lakiert gewesen(Regale die schon fertig waren) und ich muss sagen DIE sind definitiv einfacher sauber zu machen!!

 

Gruß Vesta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

@ Vesta: Ja, und weißt du, wer die größte "Pissnelke" ist?? Salomon! Der ist inkontinent und pieselt echt überall hin! Mit Vorliebe dort, wo er schläft! *igittigitt*

 

@ Emiko: Das mit der Folie war nur so ne Idee, die ich mal testen muss. Kann sein, dass das auch keine Sache auf Dauer ist. Aber vorerst muss ich sagen, dass die tägliche Reinigung wirklich schnell von statten geht! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hab doch auch garnix gegen die Folien gesagt :) , wollte nur mal noch Alternativen aufzeigen. Ich selbst habe bei meinem umbebauten Kleiderschrank beschichtete Bretter gehabt. Die Schnittflächen habe ich mit Folie beklebt. Hat allerdings nicht gut gehalten. Ratten haben die Folie abzogen und zerfetzt.

 

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vesta

O.o

ÖÖÖhm.. den kenn ich ned *hüstel*

*zu Salomons Brüder Linus un Merlin schiel....*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

@ Vesta: Hätt ich jetzt auch gesagt! :tot:

 

@ Emiko: Oh, das sollte jetzt auch nicht irgendwie böse klingen oder so. ;) Ich meinte nur... Alternativen gibt es viele. Und das mit den Fliesen hab ich auch schon gesehen. Allerdings bei einem Chillakäfig, den wir kaufen wollten. Aber 1. sollte der fast 200,- € kosten und 2. hätten wir den nicht mal mit nem Tieflader bis hier nach Hause gekriegt, da er - wie du schon sagst - sauschwer war.

 

Und bis jetzt haben meine Stinker noch kein Inventar angefressen. Darum geh ich mal davon aus, dass sie das auch bei den folienbeklebten Brettern nicht tun.

 

Und auf die Idee gleich Plastikbretter zu kaufen bin ich noch gar nicht gekommen. Hätte man auch machen können. :) Irgendwann werd ich eh mal Geld in neue Etagenbretter investieren müssen. Welche ich dann kaufe, muss ich mal schauen...

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone

Huhu,

 

ich reih mich in den Thread ein, weils wirklich sehr müffelt, wenn sie ständig aufs direkte Holz pinkeln. Hab auch hin und her überelgt aber niemand konnte mir helfen, bis ich in einem Kaninchenforum zufällig über die rettende Idee gestolpert bin.

 

Eure Ideen sind auch super. Sieht edel aus mit dem Marmor. Fließen wären mir jetzt auch zu schwer... und rutschig für Ratzefüßle.

 

Also, ich hab große PVC-Reste ganz günstig gekauft und hab sie für je eine Etage zugeschnitten. Nagen tun meine nicht dran, ich denke, würden sie es schlucken wäre es sicher nicht von Vorteil, aber eigentlich spucken Ratten ja alles wieder aus, was angeknabbert wird.

Vllt auch etwas verantwortungslos in vielen Augen, aber da meine nicht nagen, eine tolle Lösung (find ich).

 

Das streichen mit Babylack kann ich überhaupt nicht empfehlen. Mag vllt die Gerüche etwas eindämmen, aber Kot und Urin landen bei nicht stubenreinen Ratten trotzdem drauf und sobald man mit ner Bürste schrubbt, geht der Lack oft ein Stück weit mit ab... das ist ja auch nicht Sinn der Sache... hab ich auch schon versucht. :rolleyes:

 

Hier nun die Bilder von einer PCV-Etage. :)

pvc.jpg

 

Und PVC gibts ja wirklich in allen Farben und Formen, Holz-Look, mit Muster... einfarbig oder wie bei mir: gesprenkelter Marmoer (jaaa, auch meine Ratten leben wertvoll *ggg* :D ).

 

LG Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Hi Simone!

 

Das sieht ja toll aus! *anerkennendnick*

 

Das ist auch ne gute Möglichkeit! Aber nur - wie du schon sagst - nicht für nagewütige Ratten!

 

Edel, edel! :)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vesta

@ Simone:

 

Hast du da einen alten Ball im Käfig O.O

 

Gruß Vesta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Hallo,

 

hier hat zwar schon ewig keiner mehr was geschrieben, aber ich greif das Thema nochmal auf!

 

Wie macht ihr denn das PVC bzw. die Folie auf den Brettern fest? Also ok, Folie ist ja vielleicht selbstklebend, aber PVC? Würde mich sehr interessieren da ich gerade einen Schrank in einen Käfig umwandel und die Idee klasse finde!

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simone
Original von Vesta

@ Simone:

 

Hast du da einen alten Ball im Käfig O.O

 

Gruß Vesta

 

Sorry, hatte das nimmer gelesen. Ja, ist ein alter Basketball. Den lieben sie. Wie gesagt - meine Ratten haben kein Interesse am nagen, deswegen auch keine Sorgen von meiner Seite aus.

Denk aber, sollte nicht unbedingt bei Ratzen verwendet werden, die alles klein schlagen... :rolleyes:

 

Hab die Idee von ner lieben Rattenbekannten gesehen, fand das so genial. Ich meine zu wissen, dass sie den Basketball sogar aufgehängt hatte. :)

 

@ Christina: Wir haben das mit doppelseitigem Klebeband (kein doppelseitiger Tesastreifen :) ) festgeklebt. Erst dachte ich, dass kann nur schief gehen, auch wenn ichs abdusche. Aber das hält bombenfest ... glaub, wenn ich je mal den PVC wechseln muss, dann muss ich ihn vom Klebeband wegschneiden. :rolleyes:

Kann dir gerne die Marken sagen, wenn du möchtest. Weiss es grad nur nicht... müsste ich guggen gehen.

 

LG Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Hi,

 

dann werd ich später im Baumarkt mal gucken gehen! Ist bestimmt so ne Art Teppichklebeband, die halten ja auch immer bombenfest!

DANKE!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Hallö,

 

also ich war jetzt im Baumarkt, hatten natürlich kein PVC, wir haben jetzt doch die Klebefolie genommen! Die Bretter streich ich vorher trotzdem sicherheitshalber.

 

Unser Muster ist auch Marmor für die großen Etagen, die kleineren werden den Kuh-Look bekommen *grins* Ich mach Fotos wenn's fertig ist!

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanwaEala

Hallo,

Ich habe den Thread mit großem Interesse gelesen. Eure Ideen sind toll.

Abr weiß von euch jemand in welchem Baumarkt in Köln es beschichtete Mdf Platten oder Sperrholz oder Splanplatten gibt? Ich werde irgendwie nicht so recht fündig. Das waren Tipps die ich im Rattenforum auch gelesen habe, neben den ganzen Ideen die ich hier ebenfalls erwähnt werden. (Fliesen, PVC, etc.)

Würde meinen Herrschaften gern ein paar neue Etagen spendieren und ein bisschen neue Einrichtung :)

LG

Vanwa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, im Toom und im Max Bahr gibt es solche, das weiß ich. ;)

Geh doch einfach mal hin und frag nach beschichteten Spanplatten.

 

Die sehen z. B. so aus: Klick!

 

Ansonsten kannst du im Ikea, im Sonderpostenmarkt, einzelne Türen oder Regalbretter bekommen, die auch beschichtet sind. Die sind extrem günstig. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Hi,

 

@Anna:

Klasse Idee mit der Klebefolie!! (Nur leider kann ich das Bild nicht - mehr? - sehen).

Ich habe die Schnittkanten meiner Etagen auch mit DeCeFix umklebt, das hält bombig fest und ist absolut pipi- und putzsicher :]

 

@VanwaEala:

 

Diese beschichteten Bretter gibt es in Baumärkten mit Holzzuschnitt, und zwar BEIM Holzzuschnitt. Da hängt so ein Brett an der Wand mit Mustern der Bretter - Dicke, Farbe, Preis etc. Da kannst Du Dir die Bretter gleich zuschneiden lassen.

 

Bloss nicht die teuren Bretter im Baumarkt aus den Regalen nehmen. Die kosten ein Schweinegeld und sind auch nicht besser für unsere Zwecke als die beschichteten Bretter beim Holzzuschnitt.

 

Dann DeCeFix Klebefolie grosszügig um die Schnittkanten kleben - und presto: pipisichere Etagen! :]

 

Liebe Grüsse

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu Mädels,

 

zum Thema pipidichte Etagen, gefällt euch vielleicht auch dieser Thread, dort gibt's durchgehende Plastiketagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Huhu,

 

Emiko, ich blicks grad nicht so recht - welcher Thread :confused:

 

Wir haben in der Voli Siebdruckplatten ( waren früher in all unseren Volis und Gitterkäfigen, aber bis auf eine sind die jetzt ausrangiert ).

Kosten zwar ein bisserl mehr, sind aber absolut klasse :]

Da platz nichts ab, sickert nichts durch, sind stabil, sozusagen unkaputtbar, lassen sich suuuper reinigen etc. - und halten nun schon ewig.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ähäm :o *KLICK*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanwaEala

Danke für die Antworten. Irgendwie war an mir völlig vorbeigegangen das ich mich hier mal gemeldet hatte.

Super lieben Dank.

Na dann muss ich wohl nochmal schauen, denn immer wenn ich die Leute im Baumarkt(Bauhaus) an der Holztheke frage und ihnen erkläre was ich will, gucken die mich entgeistert an und sagen: "neee sowas haben wir nicht"

Jetzt versuch ich es mal mit ner ganz dünnen MDF-Platte (für 1,4 das is mir das Experiment auf jeden Fall wert) und 5x drüber lackieren mit Sabberlack.

Ich werd die dann an den Enden auf Bettrostlatten legen, die ich durch die Gitterstäbe des Jenny schiebe.

Auf den Bettrostlatten toben die Herrschaften auch schon ne Weile rum, weil ich sie als "Treppe" fürs erreichen der Schlafetagen verwende. Noch miefen die auch nicht.

Welche Maße haben eure Etagen eigentlich? So die Dicke würde mich ebenfalls interessieren, weil ich mir nicht sicher bin was so die Käfige aushalten an Gewicht, weil da ja dann doch nochmal etwa plus minus ein Kilo gesammelte Ratte bei mir dazukommt.

Vielen Dank.

LG

Stephi:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ich hab ja nen Aneboda und hab da 2 Volletagen und eine 3/4-Etage drin. ;)

Also 80x50 cm und 40x50 cm ungefähr.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung