Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anna

Pipidichte Etagenbretter!

Empfohlene Beiträge

Drilla

Hallo :)

Ich war heute im Baumarkt und habe mir 2 zukünftige Ebenen gekauft, das sind beschichtete Hartfaserplatten. Meint ihr, dass ich da noch drüberlackieren muss? An den Schnittkanten sind sie natürlich offen.

Habt ihr außerdem eine Idee, wie ich die Teile anbringen kann? Die Stärke beträgt 3mm, also geht ne Schraube reinbohren nicht.

Liebe Grüße

Drilla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hallo

 

3cm ist ganz schön dick, 1 cm hätte auch gereicht :mad: (billiger).

 

Du kannst sie mit Hakenschrauben am Käfig festmachen, oder Winkel und Muttern anbringen und einschrauben.

 

Links Winkel von Innen angeschraubt, Bretter aufgelegt (Vorteil: freie Entnahme zum Putzen), Bild in Mitte: Winkel außen angebracht und angeschraubt, Bild rechts: Muttern und Schrauben.

 

Ja, Schnittkanten musst du dringend lackieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Huhu,

 

3mm, nicht 3cm :) :) 3cm wäre arg viel, 3mm find ich aber arg wenig...

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ach... 3 mm.... :eek: Dachte 3 cm und sie hat Hartfaserplatte mit Sperrholzplatten verwechselt.

 

Na damit kannste dir jetzt ein schönes Häuschen basteln oder wegschmeißen, aber als Etagen nicht.

 

Kauf dir Sperrholzplatten mit min. 1 cm Dicke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Winchester

Hallö,

 

ich bastel ja immernoch an meinem Rattenparadies rum (100x53x120).

Die drei "Etagen" die mitgeliefert wurden, habe ich so umfunktioniert, dass es in der Mitte des Käfigs (bei ca 60 cm) eine komplette zwischenetage gibt. Die Bretter habe ich selbstklebender Folie überzogen die ich noch von meinen Schulbüchern übrig hatte. So ist das Holz auch an den Rändern komplett abgedeckt und (hoffentlich) Pipisicher.

 

Die mitgelieferten breiten "Leitern" lackier ich gerade mit Sabberlack.

Wie viele Schichten müssen da drauf, bevor man sagen kann, dass es ersteinmal eine Weile hält?

Und wie oft muss nachlackiert werden? Mich würden ein paar Erfahrungsberichte interessieren.

Was könnt ihr mir noch zu der Folie sagen? Hält sowas wirklich dicht?

Ich wollte ungern Plastiketagen kaufen, da diese von der Optik her einfach nicht so toll sind und meiner Meinung nach wahsinnig klappern.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

@Anna:

Finde es auch eine super Idee sieht bestimmt super gut aus(sehe das bild auch leider nicht mehr!)

Vielleicht hast du Ja noch Bilder auf deinem PC und stellst sie noch mla neu on!:)

 

LG

Lea:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magenta

Hallo,

 

meine Notlösung heute war (Integrationsstinker sind in einen Jenny-Käfig ohne Etagen vorübergehend gezogen):

 

Plastiktablett an den Griffen mit Kabelbindern am Gitter festgemacht. Ist wieder nur ne halbe Etage, aber da alle bald in den Aneboda ziehen, werden sie es darin so lange aushalten :)...

 

Jedes Mal, wenn ich bei so einem herkömmlichen Käfig vor dem Problem stehe, dass die Türen viel zu klein sind, nehme ich mir vor, mir irgendwann einen Dom zu kaufen... Warum habe so viele Käfige nur so kleine Türen und diese so doof angeordnet?

 

Viele Grüße, Magenta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Huhu,

 

mal kurz bisschen OT: ja, der Jenny hat auch seeehr kleine Türen (wie die meisten Kaufkäfige ;) ) Besser ist da der Tom von Marchioro. Der hat in etwa die selben Maße wie der Jenny (eignet sich also auch prima als Inte-Käfig), hat aber vorne ne schöne große Tür.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Oder neue Türen einbauen. ;)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NellyandKira

Hi!

 

Ich hab auch meine Etagen mit Klebefolie beklebt... auch in Marmor-Optik ;).

Und bis jetzt, knabbern die Nasen noch nichts an.

Hoffen wir mal das bleibt so :]

Weil die Bilder von Anna leider nicht mehr sichtbar sind, stelle ich mal meine rein.

Hoffe, das ist okay so, die Bilder sind leider etwas blöd :rolleyes:

cj4kvqpe.jpg

 

 

mwhqgsqc.jpg

 

hk7gfddw.jpg

 

Ist heller Mamor.

Finde ich aber eigentlich auch ganz schön =)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NellyandKira

... Und was sagt ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo :tongue:,

ich finds hübsch, hab die Marmoroptik auch. Ich würd wenn du es noch nicht gemacht hast, auch nochmal die Rampen lackieren, meine lassen da gern Urin.

:]

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NellyandKira

Hi!

 

Danke für den Tipp, hab ich aber schon gemacht.

Also hab die 5 mal mit Sabberlack eingeschmiert.

Reicht doch, oder? :)

 

Liebe Grüße, und schön, dass es euch gefällt :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emma

Huhu,

 

5 Schichten sollten eigentlich reichen ;).

 

 

lG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu,

 

ich habe meine Etagen auch mit Folie beklebt, seit etwa einem knappen Jahr. Die Folie ist pipdicht und hält super, lediglich an den Stellen, wo ich herumgeschlampt habe, wo also Blasen sind oder was hochsteht, wird geknabbert. Schwierig ist es zum Beispiel an den Stellen, wo die Löcher für die Rohre sind, die in die nächste Etage führen, die Löcher sind ja rund und an der Stelle gibt es natürlich Falten...Aber da ich darunter beschichtetes Holz habe, kann dennoch nichts eindringen.

Meine Tochter möchte nun gerne die Folie in Kuhfelloptik haben....:rolleyes:

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emma

Meine Tochter möchte nun gerne die Folie in Kuhfelloptik haben....:rolleyes:

 

Huhu,

 

ich habe Leopardenoptik bei meiner weiteren Hauptetage ;). Ist aber natürlich Geschmackssache.

Ich komme jedenfalls auch ganz gut damit zurecht, geknabbert wird nichts, lediglich am Anfang mussten die Stinker mal testen, ob das schmeckt.

Mein Problem ist eher, dass ich die Schnittkanten ignoriert habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuddelknochen

Hallo!

 

In dem Thread ist zwar schon lange nix mehr los, aber ich lass ihn mal wieder aufleben :D

 

Ich habe vor einen Schrank umzubauen und eine vielleicht komisch klingende Frage. Also, meint ihr, dass beschichtete Bretter (mit entsprechend abgedichteten Kanten) wirklich urinsicher sind? Mein Vater meint nämlich, dass man den Schrank nach 3 Monaten wegschmeißen kann, das kann ich mir aber einfach nicht vorstellen! Vorausgesetzt natürlich, man putzt richtig =)

 

Bitte um Antwort :)

 

Liebe Grüße,

Knuddelknochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Beschichtete Bretter sind dicht. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuddelknochen

Hallo!

 

Jaa, das dachte ich mir schon, dann steht ja dem Schrankumbau nichts mehr im Weg! Danke! :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung