Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gisi87

Wieviel Früchtebrei???

Empfohlene Beiträge

Gisi87

Schon wieder ein neuer Thread von mir:o sry... Aber ich habe hier ein bisschen rumgestöbert und konnte nichts finden. Auch weiß ich nicht ob es in diese Kategorie gehört, oder eher zu Gesundheit.

 

Folgendes... Olli ist ja immer noch ein bisschen schwach und hat leichte Probleme mit dem Trockenfutter, da er es nicht gut halten und deswegen auch teilweise nicht fressen kann (Nur mit den großen Stücken hat er keine Probleme). Ich füttere ihn zusätzlich noch mit Früchtegläschen (auch wegen Medigabe). Meine Frage ist nun, wieviel er davon fressen darf, oder wieviel normal ist.

Heute hat er knapp 4 Teelöffel weggefuttert. Ist das zu viel, oder gut so???

 

LG Gisi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

wenn eine Ratte wenig normales Futter frisst und viel Brei, dann sollte der Brei nicht einfach irgendeiner sein, sondern auch die richtigen Nährstoffe zuführen (eben weil die Ratte sie nicht wie sonst über das Trockenfutter aufnimmt).

Früchtebrei deckt das meist nicht ab und führt auf Dauer zu Mangelernährung, wenn die Ratte sich wirklich großteils davon ernährt.

 

Gut bietet sich da an, aus speziellen Rattenpellets (wie sie z. B. auch in Laboren als Alleinfutter verwendet werden) Brei zu machen: Die lassen sich meist sehr gut einweichen und so zu Brei verarbeiten und enthalten alle Nährstoffe, die die Ratte braucht.

Ich verwende hier im Moment SSSR-Pellets für meinen einen Kastraten, der zunehmen soll und eine alte Oma, die auch nicht mehr so viel Trockenfutter frisst.

Ich mahle sie in einer elektrischen Kaffeemaschine zu Pulver und mache dann Brei draus, den ich mit ca. 20% hochkalorigem Babybrei zum anrühren ergänze, um ihn gehaltvoller zu machen.

Gerade SSSR lässt sich aber auch sehr gut einfach im Ganzen einweichen, so dass es Ratten, die nicht so gut fressen können, dann mit der entstehenden Pampe keine Probleme haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Hm... Wäre es denn auch möglich das normale Trockenfutter zu mahlen??? Oder ist das nicht ratsam??? Würde das hier mit dem Mörser kleinhauen. Das müsste doch gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ja, ich habe hier auch schon das normale Trockenfutter zerkleinert.

Du kannst dann in den Trockenfutterbrei ja den Früchtebrei reinmischen, wenn er den gerne frisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Super... Danke für den Tipp... Das probiere ich nachher gleich mal aus ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

bei SSSR habe ich schon oft gehört, daß es besser "abgeschmeckt" sein soll. Meine Damen finden nämlich normale V***-Pellets total plöt. Ich habe hier noch andere, ich glaube Höveler, die kommen auch nicht gut an. Daher wird jetzt hier mal SSSR ausprobiert, ob es echt einen Unterschied macht. Falls ja, weiß ich jedenfalls, was ich als Breibasis nehme, falls es nötig wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

SSSR kommen wirklich besser an als die Hövelers und sind auch nicht so riesige Pferdeleckerlis ;)

 

In solchen Fällen mahle ich das SSSR, mische es mit Wasser und bisschen Fruchtbrei und verabreiche es den betreffenden Ratten. Hat bisher immer funktioniert.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Das Problem ist aber, dass man die Pallets hier nirgendwo kaufen kann :( und im Internet bestellen ist mir zZ nicht möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ja leider gibt es solche Pellets v. a. im Internet.

Wenn Du nur eine kleine Menge brauchst, kannst Du auch z. B. hier im Marktplatzbereich einen Suche-Thread aufmachen, ob Dir jemand, der die füttert, Dir eine kleinere Menge schicken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Habe heute das Trockenfutter kleingemörsert, aber so das noch einige kleine Stückchen übrig blieben. Das ganze habe ich dann mit Früchtebrei angemischt und siehe da, Olli hat reingehauen als wenn es kein Morgen gäbe *.*. Das werde ich jetzt auch weiterhin machen . Ich freue mich so überirdisch über seinen gesunden Apetitt *.* YAHOO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung