Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Transport - Wie lange kann Ratte bei diesem Wetter draußen sein


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 29 April 2008 - 21:13

Huhu,
brauche mal eure Hilfe. Bei mir in der Nähe vermittelt jemand seine Ratte, sie wird da im Augenblick in Einzelhaltung (die Partnerin ist gestorben)gehalten. Ich würde sie übernehmen und dann bei mir ein 2. Rudel halten. Aber das Problem ist, dass ich die Ratte zu Fuß abholen muss, d.h. sie wird eine Fährfahrt und Busfahrt auf sich nehmen müssen. Wobei ich bei beiden einen Aufenthalt von 15-30 (evtl. länger) Minuten habe, bis halt die Fähre/ der Bus kommt. Meint ihr, dass es bei diesem Wetter ok ist für die Nase?! Sonst muss ich nach einer Fahrerkette gucken.
Lg Rochy

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Jörg

Jörg

    GodzillaFan

  • Administrator
  • 912 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Bremen

Geschrieben 29 April 2008 - 21:23

:moin:

Also wenn das Wetter genauso ist, wie bei uns hier in Bremen, bin ich der Meinung, spricht nichts dagegen.
Schnapp Dir einen Transportkäfig, pack ihn z.B. in eine Sporttasche, pack in den Transportkäfig anständig Zeitungspapier und Gurke für die Flüssigkeitzufuhr.
Dann sollte das eigentlich alles funktionieren. :]

LG Jörg

#3 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 29 April 2008 - 21:31

Sowas wollte ich lesen :) war mir doch nur so unsicher ob es so gut ist! Naja zum Wetter sag ich lieber nichts *gg* (hier hat´s heute mal wieder geregnet)

#4 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 29 April 2008 - 21:37

:)

Huhu, Schock!!! Rochy, erschreck mich nie wieder so :D
Ich dachte schon, als ich den Titel gelesen habe, "schon wieder jemand, der seine Ratten draußen halten will"

Den Transportkäfig kannst du mit Handtüchern auslegen und ein schönes Stück Salatgurke reinlegen. Dann dürftest du keine Probleme bekommen.

:tongue:

#5 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.547 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 29 April 2008 - 21:48

Huhu,

und damit es nicht öfter zum Schock kommt, habe ich mal 'Transport' in den Betreff eingefügt ;) .

Ich schubs das mal ins Allgemeine, da es hier ja nicht um eine Verhaltensfrage geht.

LG

#6 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 29 April 2008 - 22:11

:o Ihr könnt alle die Baldriantropfen zurück stellen. Meine Ratten leben in ihrer kleinen Villa und so wird es weiterhin sein.
Nachdem ich das Thema erstellt hatte ist mir aufgefallen, dass ich falsch bin. Also Danke fürs verschieben. Dann werde ich mal schreiben dass ich die Kleine abhole komme. Mal gucken wie lange ich diesmal auf Antwort warten werde, wo es doch so dringend ist :rolleyes: Hoffe es gibt keine Überraschungen (Trächtigkeit) habe so ein ungutes Gefühl.

#7 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 01 Mai 2008 - 16:31

Huhu,
jetzt geht alles schneller als erwartet! Am Samstag soll ich die Nase abholen, dabei habe ich noch keinen Käfig. Naja muss die Süße erstmal in meinen Krankenkäfig unterkommen. Vielleicht hat ja jemand einen Käfig abzugeben? :) und wenn es klappt wird sich auch direkt nach einer Partnerin umgeguckt, damit die Arme nicht länger in Einzelhaltung bleibt.

#8 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2008 - 16:37

Hey Rochy,

das klingt aber prima. Wenn du Platz hast, kannst du dir ja vielleicht diesen Käfig hier bestellen:

Please Login or Register to see this Hidden Content


Den habe ich mir neulich bestellt. So günstig bekommst du einen Käfig nie wieder in der Größe (evtl. einen gebrauchten bei Ebay, wenn du Glück hast).

Oder du baust dir einen Schrank um:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Ich denke, dass das deine Maus schon überleben wird, ein paar Tage im Krankenkäfig zu fristen. Sie kann ja hoffentlich bald mit 1-2 Artgenossen zusammen in einen größeren Käfig ziehen. Das sind doch gute Aussichten.

:tongue:

#9 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 01 Mai 2008 - 16:46

Ohja, lange will ich die Kleene nicht alleine rumsitzen lassen. Werde mal gucken wie sie so ist (sie soll wohl ne richtige Klobürste sein) und dann werde ich mich direkt mal nach 2 Notfallnasen umgucken. Hab da auch schon was im Auge :]
@Emiko: hätte wohl mal früher hier anfragen sollen wegen nen Käfig, habe mir vor kurzen einen geholt und der ist teurer und kleiner...

#10 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Mai 2008 - 16:59

Naja, was soll ich dazu sagen? Irgendwann haben wir uns alle zu teure und zu kleine Käfige im Laden aufquatschen lassen ;) Auch ich :D

Aber egal, dann hast du jetzt halt 'nen teuren Krankenkäfig ;)

:tongue:

#11 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 01 Mai 2008 - 19:01

Original von Emiko
Naja, was soll ich dazu sagen? Irgendwann haben wir uns alle zu teure und zu kleine Käfige im Laden aufquatschen lassen ;) Auch ich :D


Hallöchen!

Öh, ich nun nicht. Hab mir einen Riko Käfig gebraucht als ersten Käfig geholt. ;)

Und On Topic:
Find ich super, dass du die kleine Nase aufnimmst und noch weiter Notfellchen aufnehmen möchtest. :daumen: Und wegen dem Käfig, für kurze Zeit geht auch mal was Kleineres, nur halt nicht als Dauerlösung. =)

Grüßchen :but:


#12 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 01 Mai 2008 - 20:31

eigentlich wollte ich mein Böckchenrudel aufstocken. Nun gibt es ein Weiberrudel.
Auf alle Fälle müsst ihr Daumen drücken, dass die Süße nicht trächtig ist. Sonst dreht mein Freund durch.

#13 rochy

rochy

    dijk meisjes

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Wohnort: Nordenham
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 03 Mai 2008 - 17:20

Hallo,
ich mal wieder! Wollte mich nur bedanken für die lieben Antworten! Leider kam nichts mehr von dem Mädel wegen der Ratte! Denke mir also mal das es sich erledigt hat.
Naja vielleicht freuen sich ja 2 süße Böckchen auf ein neues Heim *g*
Lg Rochy




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de