Jump to content
zooplus.de
crackmaniac

PVC-Platte statt Holz als Zwischenetage

Empfohlene Beiträge

crackmaniac

Hallo zusammen,

 

zur Zeit habe ich in meinem Käfig versiegelte MDF Platten, bei denen ich die Schnittkanten mit Mit Sabberlack bestrichen habe.

Jedcoh riechen eben diese Platten schon nach einem halben Jahr ziemlich stark.

 

Der Käfig nervte mich sowieso also haben ich mir einen anderen bestellt, den ich vorne komplett öffnen kann. Jetzt müssen in diesen natürlich neue Etagen rein.

 

Hat schon jemand von euch Erfahrungen mit PVC-Platten machen können?

Welche stärke sollte ich hier nehmen? Reichen 8mm?

 

MfG

Crackmaniac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

mir wäre PVC zu chemisch, glaube ich. Das dünstest ja schon oft ziemlich aus, außerdem wird es mit Sicherheit angenagt. Ich habe die besten Erfahrungen mit Siebdruckplatten gemacht, die sind praktisch unzerstörbar und gut abzuwischen.

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crackmaniac

wie hast du denn die Ränder da vernünftig versiegelt? Gerade an den Kanten der Ränder kann ja der Urin immer noch recht einfach eindringen, auch wenn die Ränder mit Lack behandelt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey...

Also ich lackiere die Schnittkanten 4-5x. Nach jedem Trocknen wird einmal angeschliffen, damit die nächste Schicht besser hält.

Man kann zum Versiegeln aber glaube ich auch Aquariensilikon nehmen.

Also dünn auftragen und dann "verwischen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

 

ich habe bei Siebdruckenplatten die Kanten gar nicht versiegelt und hatte auch nie Probleme damit, dass es da gemufft hätte :schulter:

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ich hatte auch bei Siebdruckplatten mal das Problem, dass es müffelte. Bei der nächsten Etage habe ich dann mit Aquariensilikon (am günstigsten im Toom Baumarkt die Eigenmarke) Aluminium L-Profile draufgeklebt. Hält sehr gut, 100 % pipisicher.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crackmaniac

Das mit den Silikon in Verbindung mit den L-Profilen aus Alu hört sich gut an.

Dann muss ich nur noch gucken, wie und wo ich die Etagen am besten im neuen Savic Royal Suite Double 95 befestige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

ichhabe in meinem Käfig ausschließlich Plastik-Deckel (z.B. SAMLA) von Ikea-Boxen als Etagen verwended. Die sind stabil, werden nicht angenagt, sind abwaschbar, da zieht nichts rein und man kann sie einfach mit Haken (DIGNITET von Ikea) am Gitter befestigen und zum Reinigen rausnehmen :)

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crackmaniac

Diese habe ich mir auch schon auf anraten einiger Forummitglieder angesehen, leider reichen sie aber nicht über die gesamte Fläche :-S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muffin:x

Vielleicht ein bisschen spät, aber besser, als gleich eine neues Thema aufzumachen: Meint ihr, es wäre möglich, Ebenen mit PVC-Möbelfolie zu bekleben? Wäre das giftig? Ich kenne mich da nicht aus... wäre es für die Rattis überhaupt möglich, die Folie abzuziehen, wenn die feste klebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich hatte mal PVC als Auslaufunterlage liegen und die Ratten haben es irgendwann angefressen, warum ich es entfernen musste.

Ich würde schätzen, dass es im Käfig genauso läuft, dass es angenagt wird und da wäre mir das zu gefährlich: PVC ist eben Kunststoff, enthält eine Menge Weichmacher, Stabilisatoren und so Zeugs. Annagen ist da wirklich nicht zu empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

bei mir genau das gleiche. Um den Boden zu schuetzen hatte ich nen PVC Boden in den Auslauf gelegt, die kleinen haben nen 1000 Teiliges Puzzle drauss gemacht, nun ist er weg. Und der Original Boden meiner Wohnung hat sich durch den PVC auch noch sehr verfaerbt, was mir auch nochmal stark zu denken gegeben hat.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

PVC MOebelfolie? Meinst du so DC-Fix? Das ist moeglich, meist aber wenig effektiv, denn die kleinen fressen auch diese runter. Ich habe das bei eienr Etage versucht es hat genau 20 Sekunden gehalten.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich glaube, ich hatte das früher in diesem Thread schon mal geschrieben...

Ich habe meine TA mal wegen PVC gefragt; sie meinte, das PVC würde ausdünsten. Wir Menschen merken das nicht, aber die Ratten evtl. schon, vor allem, da sie ja viel näher am PVC sind als wir, gerade mit der Nase. ;)

 

Ich habe in meinem Selbstbau alles aus Holz, auch die Etagen. Da wir in unserer kleinen Wohnung kaum Möglichkeit haben, 2 Meter Holz zu lackieren, geschweige denn es trocknen zu lassen, haben wir die Etagen und die innenliegenden Wände des Käfigs mit selbstklebender Regalfolie beklebt.

Gibt´s im Baumarkt, in allen erdenklichen Mustern, von Holzoptik über pechschwarz bis hin zu Marmor oder Kuhflecken. :D

 

Unsere Ratten haben damals nur direkt nach dem Erstbezug die Ecken angenagt. Allerdings haben sie nichts gefressen, denn ich habe überall den Folienschredder gefunden.

 

Mittlerweile sind schon mehrmals neue Ratten mit in den Käfig gezogen, aber die Folie wurde nicht mehr angenagt.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellpopo52

Hallo

Plexiglas mögen viele Nasen nicht, da man da durch schauen kann (ist ihnen wohl zu unsicher).

Möbelfolie wird auch oft angeknabbert und abgezogen (bringt also auch nichts).

Ich habe Siebdruckplatten mir im Baumarkt zusägen lassen und bin mehr als zufrieden damit.

Ich habe die 0,7 mm Platten und auch da kann man kleine Haken zum befestigen reindrehen.

Die Kanten habe ich nicht versiegelt und trotzdem müffelt nichts.

Der Nachteil ist: Sie sind ziehmlich schwer.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung