Jump to content
zooplus.de
Rattenzahn

Sehr großes Rattenweibchen

Empfohlene Beiträge

Rattenzahn

Hallo :tongue:

 

Vor kurzem habe ich aus schlechter Haltung ein Rattenweibchen bei mir aufgenommen.

 

Wenn ich mir nicht bei der Geschlechterbestimmung sicher wäre, dass es sich zu 100% um ein Weibchen handelt, würde ich rein optisch denken, dass es ein Männchen ist.

 

Ich habe momentan 5 Weibchen und 1 Kastraten, hatte früher aber auch Böcke (unkastriert).

 

Ich finde fast, dass sie sogar noch größer als meine damaligen Männchen ist.

 

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit so großen Rattenweibchen gemacht?

Meine anderen Rattenweibchen sind alle kleiner, und auch zierlicher von der Körperform bzw Kopfform her.

Natürlich variiert das, manche Rattenweibchen bei mir sind etwas größer oder breiter gebaut oder schwerer als die anderen, die dann kleiner, zierlicher und auch leichter sind, aber sie kommen alle nicht an die Größe und den Körperbau des neuen Rattenweibchens heran.

 

Zudem kann man ja allgemein sagen, dass Männchen größer und schwerer und auch breiter sind als Weibchen.

Oder bestätigen Ausnahmen die Regel? ;)

 

Würde mich über Antworten freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Wie groß und wie schwer ist denn das Tier?

 

Ich hatte schon Weibchen die mehr als 500g wogen ohne übermäßig dick zu sein. Ich hatte auch schon einen beinahe 1kg Bock, der nicht fett war. Das ist teilweise individuell sehr unterschiedlich.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87

Huhu,

 

Vielleicht steckt da ja ein bisschen mehr Wanderratte drin als bei den anderen ;)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

@Gisi: Wilde sind auch nicht größer als unsere Farbis. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo :tongue:

 

Sie wiegt 409 g.

Dick ist sie nicht, eigentlich genau richtig, würde ich sagen.

 

Ich hatte auch schon Weibchen, die 450 g oder etwas mehr gewogen haben, aber sie waren trotzdem nicht so groß wie meine neue =)

 

Wie groß sie genau ist, kann ich jetzt nicht sagen, aber ich schätze 25 cm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

zwei meiner ersten Mädels waren auch sehr groß und wogen beide über 500 Gramm. Sowas gibts einfach, denke ich. Ist bei Menschen ja auch so.

 

Grüße!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Ja, da stimme ich dir zu.

 

Wirklich süß die große Maus :liebe:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaRata

Ich tippe auch auf Wanderratte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

Wanderratten sind genauso groß/klein wie Farbratten auch.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

und unsere Farbratten sind Wanderratten - nur eben die domestizierte Form davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marissa

Hallo Rattenzahn,

 

ich würde gerne ein Foto von dem süßen Riesenweibchen sehen :] Am Liebsten in Kombination mit der kleinsten Ratte deines Rudels.

 

Liebe Grüße

Marissa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gisi87
@Gisi: Wilde sind auch nicht größer als unsere Farbis. ;)

 

Ups:o:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wir hatten auch mal 2 solche "Riesinnen".

Die Erste war eine Rattz aus der Zoohandlung. Sie war zwar nicht viel länger als der Rest, aber sie hatte einen sehr muskulösen Körperbau. Sie wurde auch nie dick bzw. man sah nie Speck an ihr.

 

Und dann hatten wir da noch Winnie, die Einzelrattz. Sie war riesig, einige cm. länger als unsere damals Größte mit 23 cm.

Sie hatte auch einen muskelbepackten Körper, wenn man sie in die Hand nahm, merkte man, dass man da pure Kraft in der Hand sitzen hat.

Allerdings verlor sich dieses athlethische Aussehen in unserer Obhut ein wenig; wir füttern halt immer genug. ;)

 

Ich habe das Gefühl, dass es zwar auch auf die Größe als Baby ankommt (manche Babys wachsen ja einfach nicht so sehr), aber es kommt auch auf die Umstände an.

Winnie wurde einzeln gehalten und wurde oft mit nach draußen genommen. Ich nehme an, dass sie sich halt viel festhalten musste auf der Schulter und kaum FriFu bekam, außerdem hatte sie sehr oft Stress durch das "mit nach draußen nehmen und andere Ratten kennenlernen". :rolleyes:

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Ich stelle gerne ein Photo rein, aber dazu muss ich erst eins machen ;)

 

Ein direkter Vergleich zu meinen kleinsten Rattenweibchen wird im Moment noch nicht möglich sein, weil die Integration noch nicht begonnen hat.

 

Aber vielleicht könnt ihr ja auch ein paar Photos von euren größten Weibchen reinstellen, damit ich schon mal einen Vergleich habe?

Würde mich sehr freuen! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coco1992

Hey,

Also meine schwerste Ratte wiegt auch knapp 500 Gramm

& ist auch nicht sonderlich dick ..

Hier ein Bild von meiner Schwersten Ratte :-)

Directupload.net - nexozu2g.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Hier ein Foto von Winnie (links) und Lulu (rechts), beide waren damals in etwa gleich schwer, knapp 380 gramm.

11849961.abc9c106.560.jpg

 

Lulu war damals aber eher dick, während Winnie (die hier plüscht und deshalb dicker aussieht) eher durchtrainiert war.

 

Hier ein Foto von Winnie alleine, wo man ihren Körperbau besser sieht:

11849963.e84a1779.560.jpg

 

 

Und hier mit Bibi, die damals auch schon ausgewachsen war; Winnie rechts und Bibi links.

(Dahinter noch die Nase von Kisu)

11850146.5f2a05de.560.jpg

 

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Vielen Dank fürs Bilder Reinstellen! =)

 

Also im Vergleich zu meiner Rattendame sehen eure Ratten aber trotzdem kleiner und zierlicher aus, finde ich.

 

Versuche bald auch ein Bild von meiner Maus zu machen, aber sie ist noch etwas scheu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung