Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kunigunde87

Wann und in welchem Alter neue Ratten zu demnächst einzelner älterer Ratte dazuholen?

Empfohlene Beiträge

kunigunde87

Hallo Leute,

 

ich hätte auch zwei Fragen zu dem Thema und zwar haben wir momentan nur noch 2 männliche Rattis, da der Älteste ist Anfang des Jahres wegen Tumoren eingeschläfert werden musste :( . Jetzt ist auch noch unser Miraculix krank geworden und wird vermutlich bald Ikarus folgen. Wir wollen nun 2 oder 3 dazuholen, damit Rasputin nicht allein bleibt.

Meine Fragen: Sollen wir schon jetzt die neuen dazuholen oder erst warten? Und welches Alter sollten sie haben (Rasputin und Miraculix sind jetzt 1 3/4 Jahre alt)?

 

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

grundsätzlich würde es natürlich Sinn machen, jetzt schon Neue zu holen und zu integrieren, bevor Rasputin ganz alleine dasitzt (denn eine Integration dauert ja auch einige Wochen und wenn eine Ratte dann in der Zeit alleine ist, ist das nicht schön).

 

Aber das kommt auf Miraculix an.

Wie krank ist Miraculix? Was hat er genau?

 

Sofern Miraculix nicht mehr fit genug für eine Inti ist, wäre es sicher trotzdem ein Vorteil, die Neuen jetzt schon zu holen (sofern es Dir möglich ist, vorübergehend 2 Rudel zu halten). Du kannst Dich dann schon mit den Neuen anfreunden und sie sich eingewöhnen und wenn es dann soweit wäre, dass Rasputin alleine ist, köntest Du gleich mit der Inti anfangen.

 

Wenn Du die Neuen erst holst, wenn Miraculix tot ist, dann müsstest Du erst noch eine Weile warten, bis die Neuen sich eingelebt haben und Di eine gewisse Quarantänezeit eingehalten hast.

Das hieße z. B. 1-2 Wochen zum Eingewöhnen/Quarantäne, dann mind. 2-3 Wochen Inti. --> Also wäre Rasputin mind. so einen Monat alleine.

 

Vom Alter her würde ich sagen, die Neuen sollten nicht jünger als 1 Jahr sein, eher so zwischen 1 Jahr und 1,5. Aber vor allem kommt es auf den Charakter an, dass sie eben zu Rasputin passen (je nachdem ob er eher ruhiger oder eher wuseliger ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kunigunde87

Danke erstmal für deine Antwort. Meine erste Frage hat sich leider schon erledigt, Miraculix ist Donnerstag gestorben. Er hatte einen Tumor, der zu spät entdeckt wurde :( Es ging alles so schnell, dass wir leider sind wir noch nicht fündig geworden sind, was die zwei neuen Rattis betrifft (waren schon im TH, aber die hatten nur Weibchen). Vielleicht klappt es ja über das Gesuch hier im Forum, welches ich gerade erstellt habe.

 

Grüße, Kuni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ayumie

Hallo,

 

Tut mir leid um deinen Miraculix. Ich habe es im Mai selbst erlebt und habe zu meinem Kastrat ( Cookie 2 Jahre alt), 2 Weibchen geholt die ( Yuki 2,5 Monate und Yumie 3 Monate) Leider hatte ich im Tierheim und Private halter keine Nasen zu vermitteln, weshalb ich sie aus einer Tierhandlung, wo ich auch meine ersten Ratten geholt hatte, mir die kleinen Angeschafft. Da die kleinen sehr ängstlich waren und es auch noch sind, dauerte die Inti etwas länger, aber sie verstanden sich von Anfang an prächtig und Cookie ist seitdem auch wieder etwas Aktiver geworden, was mich natürlich freut.

Wenn du interesse an 2 Böcken hast ( Albino) die am 7.6 diesen jahres geboren wurden kannst du dich ja melden =)

 

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

so ganz junge würde ich nicht dazu nehmen, wenn Dein Rasputin schon 1 3/4 ist.

Das kann gutgehen, aber eben auch nicht: Ich habe mal zwei ca. 10-Wochen alte zu zwei knapp 2-Jährigen integriert - sie haben wunderschön in einem Käfig gelebt, aber ein richtiges Rudel waren sie nie. Jedes Pärchen hat sein eigenes Ding gemacht.

 

Wenn Du niemanden Gleichaltes findest, würde ich eher welche so um 1 Jahr nehmen. Viel jünger fände ich schon einen recht großen Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

kann mich da Tanja nur anschließen. Für Rasputin würde ich Kollegen so um 1 Jahr (also mindestens 1 Jahr) suchen.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung