Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
shary68

Hab ich ein Pärchen??

Empfohlene Beiträge

shary68

Danke auf jedenfall sind sie wunderschön.Leider befürschte ich das ich sie wieder trennen muß,die blaue scheint wohl ein Mädchen zu sein.Oder besteigen sich die Böcke auch?

 

[TEDIT]Abgetrennt von diesem Thread: Farbänderung! Hilfe!

LG Anna[/TEDIT]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Öhm... Ja, das kann vorkommen beim Rangordnungsgehabe. Allerdings würde ich an deiner Stelle sofort mal drunter schauen. Denn Böcke sind sehr leicht zu erkennen. Schau mal hier, zwecks Bildervergleich: Klick!

 

Ich trenne dein Thema mal ab.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Danke für das abtrennen und deine antwort.bei dem schwarzen sieht man die Hoden schon von weitem bei der anderen nicht und leider sind beide noch nicht zahm.Na mal sehen wie ich das am besten anstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Okay...

Also, da gilt dann jetzt Gewissheit vor Zahmheit. Dann musst du sie halt mit sanfter Gewalt - vielleicht mithilfe eines Handschuhs - festhalten und herumdrehen und ihnen unter den Rock schauen.

 

Weißt du, wie alt sie ungefähr sind?

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudi

Huhu,

 

wie alt sind die Beiden denn und wie lange sind sie schon bei Dir?

 

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Also das Alter der beiden kenne ich nicht,aber die sind noch ziemlich klein.Bei mir sind sie erst seit Freitag.Die hat sich gerade problemlos rausnehmen lassen.Von Hoden keine Spur.Alles andere liegt weit auseinander,ich würde denken das könnte ein Mädchen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Achso die größe würde ich sagen wie ein Hamster mit ca 8 Wochen vieleicht ein kleinwenig länger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, dann sind sie noch recht jung und 1. kann es sein, dass die Hoden noch nicht so rausstehen und 2. kann es sein, wenn du ein Pärchen hast, dass noch nix passiert ist.

 

Deswegen würde ich unbedingt vorschlagen, dass du morgen zum Tierarzt fährst und das abklären lässt. Das ist total wichtig!!

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Danke werde ich tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Kann es sein das sich der TA geirrt hat?Er war der Meinung meine Blaue ist ein Bock er wollte sich aber nicht zu 100% festlegen da auch keine Hoden zu sehen waren.Er meinte die wäre noch recht jung da ist es schwer zu sagen.Nun habe ich folgendes Problem.Seit zwei Tagen zoffen sich die beiden und heute Morgen war überall im Käfig Blut ohne das einer von beiden eine Verletzung hatte.Seit heute mittag darf der schwarze nicht mehr ins oder ans Haus.Wenn er es versucht wird er gebissen und es wird gefiebt.Reinsehen kann ich leider auch nicht ,ist alles mit Stroh und Zeitung zugestopft,wenn ich es trotzdem versuche werde ich auch gebissen.Außerdem fiebst es laufend in dem Nest.Kann es sein das da Babis sind?Und was mache ich wenn es so sein sollte?

 

Danke schon malim vorraus Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Hi Ines!

 

Ja, die Möglichkeit besteht.

Es sieht sogar sehr danach aus bzw. hört sich so an.

 

Schau dir mal diesen Thread an und diesen hier.

Wichtig ist jetzt erstmal Ruhe. Und nimm den Bock (auch, wenn du dir nicht sicher bist, ob Bock oder nicht) aus dem Käfig. Wenn es ein Bock ist, hat er jetzt vielleicht noch nicht nachgedeckt, wenn er aus dem Haus vertrieben wird.

 

Du solltest ihm sofort von jemandem unter den Rock gucken lassen, der sich damit auskennt. Ein anderer Tierarzt. Oder vielleicht kann hier wer helfen...?

 

Das Weibchen braucht jetzt viel zusätzliches Eiweiß (Quark, Joghurt, Gammarus etc.) und viel Ruhe.

 

Und hör dich schon mal um, wer dir die Babys mit 5 Wochen nach Geschlechtern trennen kann und höre dich auch schon mal um, wer dir welche abnehmen kann.

 

So in 2-3 Tagen würde ich mal einen Blick ins Häuschen werfen, wenn Mutti grade nicht drin ist.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

oha - na, dann gratulier ich mal dem TA, der hat es ja anscheinend drauf :rolleyes:

Es klingt leider wirklich so, als hättest du nun Nachwuchs im Haus.

 

Anna hat dir ja bereits Links und Tipps gegeben.

Zusätzlich solltest du dich mal an die Notfallvermittlung in Berlin wenden ( wird hier z.B. von karpfen betreut ), die dir viell. einen fähigen TA nennen können und auch jetzt behilflich sein können - wenn z.B. die Geschlechtertrennung ansteht.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Vielen Dank.Habe die zwei getrennt und sie hat Nachwuchs.Konnte jetzt mal von weitem reinsehen,Und der schwarze ist zu 100% ein Bock bei dem sieht man die Hoden deutlich.Nur mein Dieter ist ja nun keiner da brauchen wir wohl einen neuen Namen.

 

Viele Grüße Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Wenigstens hast du jetzt Gewissheit.

Ich hoffe, dass alles gut klappt.

 

Hast du dir schon Gedanken über die Zukunft der Kleinen und des Bockes gemacht?

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Noch nicht wiklich.Die Überraschung war zu perfeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Du solltest über folgende Sachen nachdenken:

 

- Willst du alle Babys behalten?

 

- Wenn ja: Die Jungböcke können erst mit ca. 10 Wochen zum Paps vergesellschaftet werden; müssen aber mit 5 Wochen schon von der Mama getrennt werden.

 

- Du hättest dann ein Weibchen- und ein Böckchenrudel. Könntest du sie räumlich trennen?

 

- Oder willst du den Paps abgeben und die Jungböcke ebenfalls? Oder die Jungböcke behalten?

 

- Du brauchst für die Tiere, die du behalten willst, einen richtig großen Käfig! Leg schon mal Geld beiseite. Denn in allerallerspätestens 4 Wochen solltest du mit dem Bau oder dem Kauf beginnen. Ich kann dir jedoch Selbstbauten bzw. Schrankkäfige ans Herz legen.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Ich konnte jetzt doch mal einen Blick ins Nest werfen.Es ist nur ein Baby zu sehen gewesen,ich glaube mehr sind es nicht.Räumlich sind sie schon getrennt,mein Sohn hat jetzt unseren Thomas und den rückt der auch nicht mehr raus.Was wir dann weiter machen haben wir noch nicht entschieden.Wir haben hier schon einen Zoo,da muß ich genau überlegen was ich mache.Man will ja auch allen Tieren gerecht werden.Aber die kleine ist eine tolle Mama die past auf wie ein Luchs.Alleine will ich die beiden auch nicht halten,also Familienkonferenz und dann entscheiden.

 

LG Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Hab schon wieder eine Frage.Unser Baby ist jetzt 4 Tage alt,wann kann ich den Käfig sauber machen ohne zu stören?Die mama ist immer nur ganz kurz raus aus dem Nest sie past immer auf.

 

LG Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ich würde solange warten, bis das Baby Fell hat und die Augen auf gemacht hat. Dann dürfte das Saubermachen okay sind.

 

Du könntest aber um das Nest (bzw. das Häuschen) herum schon etwas sauber machen.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Danke werde ich morgen mal versuchen.Das kleine ist richtig süß es bekommt schon mehr farbe ist nicht mehr so rosa.

 

LG Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Mein Baby ist weg.Ich glaube die hat es am 10. Tag doch noch gefressen.Was habe ich falsch gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

das ist sehr schwierig nun zu sagen was da passiert ist.

 

Evtl war die Mama zu gestresst, oder das Baby war krank. Es kann auch sein, dass sie sich aus unerfahrenheit nicht gut gekuemmert hat... So aus der Ferne da was zu sagen ist schwer bis unmoeglich.

 

Du kommst aus Berlin, richtig? Dann schau dich doch bitte mal auf http://rattenhausen.de/indexx/index1m.htm um.

 

Das sind alles sehr sehr erfahrene Leute aus Berlin. Die koennen dir nun auch noch helfen mit Gesellschaft fuer deine beiden. Denn sowohl dein Weibchen als auch dein Maennchen brauchen einen Partner. Die werden dir da helfen koennen den richtigen auszuwaehlen (denn in einer Zoohandlung hast du evtl das Drama was du grade hattest nochmal), dir INtegrationstipps geben und dir vorallem sagen, wo du einen Tierarzt findest, der auch ein bisschen von dem versteht, was er da tut. Da scheint dein Tierarzt ja nicht so die Leuchte zu sein. Geschlechter erkennen kann man bei Ratten als Laie (ich hatte bisher 6 Notfallwuerfe hier und kann das seit dem 1 Wurf. Davor habe ich noch nie ein Rattenbaby gesehen) mit mit etwa 8 Tagen. Danach, ab etwa 4 Wochen kann man ganz deutlich Loecher zaehlen. Also alle, ausser dein Tierarzt.

Also Geschlechter erkennen ist meist noch die einfachste Sache, was ist wenn du mal was kompliziertes hast? Da solltest du wirklich einen Tierarzt haben, der sich auskennt.

 

Ich kenne von den Leuten einige aus dem Forum und die sind sehr kompetent. Und keine Angst, sie beissen nicht :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

Vielen Dank erstmal.Ich werde mich so schnell wie möglich darum kümmern erstmal zwei neue Käfige besorgen und dann gehts hoffendlich weiter.

 

LG Ines

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shary68

So den ersten Käfig habe ich jetzt.Ich hoffe der ist in Ordnung,Maße sind:Höhe 97 cm,Breite 68 cm und Tief ist er 44 cm

 

15hkcpi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

wieviele Rattis sollen dadrin denn wohnen? Ich denke er ist fuer 2 erstmal ok.

 

Aber da sollten unbedingt noch Volletagen rein. Diese Ferplastecken sind nett als Ergaenzung aber wenn sich ein Ratti da ausstreckt dann ist es so lang wie die Etage, also mit wirklich laufen, geschweige denn rennen ist da nix. Also da waere es noch sehr noetig was zu machen.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung