Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Panker

Käfig ausreichend?

Empfohlene Beiträge

Panker

Hey Leutz....ich hab da ma ne frage!.!.!

 

ich hab momentan meine beiden nasen in diesem käfig >post-5639-1349306472,19_thumb.jpg und habe angst das der zu klein ist...vorallem möchte ich mir in den nächsten wochen eine dritte holen und irgendwie hab ich da keen gutes gefühl was die größe angeht....

 

also die Maße sind 60x60x120

 

 

Mfg

 

 

(sry wegen der nichtbeachtung von Groß und Kleinschreibung hab grad keene zeit^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Jo, der ist zu klein. Aber evtl. findest du noch genau so einen und kannst die zusammen bauen, bei den Dingern kann man die Seitenwände ganz prima rausnehmen, hatte den mal in ne Nummer größer.

 

Für 3 Ratten sollte es ca. 100x50x80 sein. Unter CageCalc 2 kannst du genau ausrechnen, wie große und wie viele Etagen man braucht und wie groß der Käfig sein muss.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lotti

Hey :)

Ich denke auch das der etwas zu klein ist. Der ist doch für einen dauerhaften Aufenthalt oder hab ich da was falschverstamden ?

Ich bin auch noch am grübeln und meine Eigenbauidee ist nämlih nur 77x60x150cm + 60 x 60 x 70cm Anbau und ich glaube der ist auch noch nen bisscheb zu klein für 3 Ratten.

 

Liebe Grüße Lotti ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pale

Vom Bild her sieht es wirklich etwas klein aus. Die Höhe ist gut, aber der dürfte länger sein. Anbau ist wohl wirklich die beste Idee :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

Danke für die Antworten.... :)

Ich hatte sowieso vor nen Schrankeigenbaukäfig zu kreieren aber es hapert noch an dem Geld da ich den Jetzigen für 30 erstanden habe...und genau den Selben finde ich nicht im Netz.

 

 

Habt ihr noch ne andere Idee?

 

Ich hab im Keller noch nen alten Kanickelkäfig und nen 50x30x50 kleinen Vogelkäfig....

 

MfG

 

 

Was verstehsten du unter dauerhahaften Aufenthalt?

 

Die beeden sind da bis auf den stündlichen Auslauf (täglich) den ganzen Tag drin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lotti

Hey :)

Jaa das meinte ich weil als Nur vorübergehenden Käfig gehts natürlich ;)

Du könntest doch vlt noch einen Anbau selbst bauen. Ich habe zwar noch nie etwas selbst gebaut aber ih stelle es mir gar nicht so schwer vor. Nur nen Rahmen mit Volierendraht und ach keine Ahnung aber vlt bist du ja handwerklich begabg oder vlt auch Verwandte oder Freunde ? Falls ich falsch lieege gerbe berichtigen ;)

 

LG Lotti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pale

Seitlich hat der Käfig keine Tür oder? Wenn man seitlich eine Tür bzw. ein "Loch" einbaut, könnte man das Gittergestell irgendeines anderen Käfigs einfach dran bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Ne, nur durch die Türe was anbauen bringt gar nichts. Es geht ja darum, dass die Grundfläche insgesamt vergrößert werden muss.

 

Guck mal nach Käfig Villa Casa I bzw. Villa Casa 60. Das müsste der bzw. ein sehr ähnlicher sein.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Panker

Ja ich hab ma jetzt geschaut es is der Casa 60...jetzt is nur noch die frage wie ich die beiden verbinde wenn ich sie neben einander zu stehen habe...denn verschrauben sieht schlecht aus und einfach mit draht verknüppern ist eigntl keine option für mich....

aber danke für den tipp...

 

Und außen einfach was anbauen hatte ich eh schon ausgeschlossen...

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Also ich hab noch so ne Casa im Keller, aber Berlin ist sehr weit...

Die kann man prima zusammenschließen. Gewindestangen eignen sich z. B. um sie zu verbinden, wenn man es anständig haben will. Geht noch recht einfach und hält super, hatte nämlich zwei Casa 90 längere Zeit verbunden ;)

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

ich hoffe hier passt das hin.

Habe eine Frage zu Käfigen.

Unsere beiden Opis machen wirklich tolle Fortschritte bei Ihrer Inti, also haben wir beschlossen, die beiden auf Ihre alten Tage schon zusammen zu setzen(also so in einer Woche) und parallel lassen wir die Inti zwischen den Opis und unseren jungen Wilden weiter laufen.

 

Wir hatten für unsere Opis an einen Furet XL gedacht, da wir die beiden in einen neuen neutralen Käfig einziehen lassen wollen.

 

Was meint Ihr dazu?

 

Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Wer wird denn grade zu wem integriert und seit wann?

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

Huhu,

 

genaue Infos zur Inti gibts hierhttp://www.ratteneck..._20#entry181049

 

Es ist eine 2+1+1 Inti, unsere beiden Jüngeren, sollten mit zwei Opas die einsam sind zusammen kommen.

Nun machen aber nurnoch die Jügeren immer Terror bei der Inti und die beiden Alten vestehen sich prächtig, damit die Alten nicht noch länger einsam und alleine sitzen, wollen wir die beiden nun schonmal zusammen setzen, sofern es in der Inti die nächste Woche so weiter geht.

Die Inti läuft seit 14 Tagen, ich weiß, dass das sehr kurz ist, aber die beiden haben noch nie in dieser Zeit Aggressionen gegen eineander gezwigt immernur geputzt und gekuschelt. Heute waren sie 2,5 Stunden zusammen.

 

Grüße

bearbeitet von Jane41989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ylva1983

hi, was auch ganz gut funktioniert ist je nach nagetrieb von deinen ratten, dicke kabelbinder, haben unsere käfige mit knapp 1 cm dicken kabelbindern verbunden, hält perfekt und ist recht günstig *zwinker*

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattencrew

Hallöchen,

ich habe einen Schrankeigenbau für meine Ratten + Volieren.. meine Frage wäre, ob der groß genug wäre für 6 Rattenmädels, oder ob ich lieber anbauen soll ?

man hört ja immer sehr viel von allen Ecken ..

Er ist 223cm hoch, 95cm breit & 60 cm tief & hat insgesamt 5 Ebenen, die mit Leitern, Röhren & Co verbunden sind...

(Würd zu gern ein Bild rein stellen - aber WIE ? :confused: )

Ich bin der Meinung für die Rattenbande wäre er groß genug, hab aber auch schon andere Meinungen gehört, was sagt ihr dazu ?

Kurz Nebeninfo: Es sind 3 Mädels zwischen 1 Jahr & 1,5 Jahren & 3 im Alter von 4 - 5 Monaten (also noch klein & handlich :D )

 

Würd mich über antworten freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jane41989

@rattencrew: klick auf "zum vollwertigen Editor wechseln", da kann ma Bilder reinstellen :-) Grüße

bearbeitet von Jane41989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Bilder kann man auch so von Internet-Hostern hochladen: in der zweiten Tool-Reihe oben (wo auch die Fett-, Kursiv- und Unterstrichen-Schreibweise wählbar sind) ist ziemlich in der Mitte ein Viereck mit etwas Grünem drin (ein Baum). Dort drauf klicken, dann die URL einfügen und fertig ist die ganze Sache.

 

Zum Käfig: schau mal hier: http://www.cagecalc.de/start.py?conf=rats&lang=ger

Dort kannst du dir vorwärts und rückwärts ausrechnen, wie viele Ratten in deinen Käfig passen. Allein von einem Bild kann man das immer schlecht sagen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattencrew

2z6vw48.jpg

 

Ahhh ! Es hat geklappt :)

Das wäre er, noch nicht eingerichtet & im Rohzustand ..

Die Seite sagte dort sollen 11 Ratten wohnen können, soviele sinds ja dann doch nicht (:

Was sagt ihr?

Platz für 6 Mädels vorhanden ? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung