Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Vani

3er Rudel abgeben, oder noch warten?

Empfohlene Beiträge

Vani

Huhu.

 

Ich hoffe ich bin in diesem Unterforum richtig, wenn nicht, bitte verschieben.

 

Leider musste ich heute Peanut gehen lassen.

Es wurde letzte Woche ein Tumor im Bauchraum festgestellt und ich dachte eigentlich das er noch etwas Zeit hätte..

Doch er wollte sich kaum noch bewegen, ging nur noch 2-3 Schritte und legte sich dann platt auf dem Boden.

 

Jetzt habe ich nur noch drei Ratten von damals elf. :(

Es ist schon ganz schön leer, doch ich möchte vorerst keine weiteren Ratten aufnehmen.

Nun frage ich mich, ob es besser ist jetzt schon ein neues Zuhause für die letzten drei zu suchen.

Sie sind ein großes Rudel gewöhnt und haben sich so auch immer wohl gefühlt.

 

Ich bin wirklich unsicher und weiß nicht, was das Richtige für meine Ratten wäre.

Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shany

Hallo Vani!

 

Ich finde es super das du so verantwortungsbewusst bist, und dir jetzt schon Gedanken machst. Viele stehen am Ende mit einer Ratte da, die furchtbar einsam ist.

 

Schau doch mal ob jemand deine drei nehmen würde, denn wenn sie ein großes Rudel gewohnt sind, ist es sehr still jetzt.

 

Ansonsten würde ich eben warten bis sie zu zweit sind und dann aber schleunig jemanden suchen, damit du eben dann nicht in die Situation kommst, das eine übrig bleibt.

 

Bei meinen werde ich es ebenso machen, aber meine jüngsten sind grade erst 6 Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kisa

Hi

 

wie sieht es denn vermittlungstechnisch in deiner Ecke aus? Wenn die Ratten dort länger suchen, würde ich sie an deiner Stelle jetzt schon reinstellen.

Dann wärst du im Falle eines weiteren Todesfalls (der hoffentlich nicht so bald eintritt), nicht sofort im Zwang einen Thread zu eröffnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

So wie es ausschaut, dauert es sehr lange, bis man in meiner Umgebung seine Tiere vermittelt bekommt.

Ich mag mich aber irgendwie noch nicht trennen, aber es muss ja irgendwann sein. :(

Ich warte jetzt noch ein wenig ab, da Future leider wieder Atemgeräusche hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Titan

Für Ratten ein gutes Zuhause zu finden ist wirklich fast unmöglich. Ich spreche da aus Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

@ Titan: So pauschal solltest du das nicht sagen... Es gibt Gegenden, da ist es recht schwer. Allerdings sind hier im Ratteneck deutschlandweit User vertreten; da sollte es möglich sein, einen guten Platz zu finden.

 

@ Vani: Ich finde deine Überlegungen gut, wenn auch traurig für die Rattenwelt, wenn wir dich "verlieren".

Ich wüsste nicht, wie ich entscheiden würde - und es mir vorzustellen, ist ziemlich schwer.

Ich drücke dir die Daumen, dass du ein gutes Zuhause findest, egal, wielange es nun dauert.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung