Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sly

Mädels oder Jungs???

Empfohlene Beiträge

sly

Hallo zusammen,

 

ich habe noch nie Ratten gehalten, habe viel über Rattis gelesen und natürlich hier gaaaaanz viel über die Nasen gelernt...

Jetzt frage ich mich die ganze Zeit, ob es nu Mädels sein sollen oder Jungs.

*Mit Schulter zuck*:ich weiß et nich... :confused:

Da ich noch nie welche hatte, kenne ich keine Unterschiede, falls überhaupt vorhanden. Könnt Ihr mir helfen zu einer Entscheidung zu kommen.

Was ich weiß ist, dass ich mindestens 3 oder sogar 4 Nasen haben möchte.

 

Na und dann habe ich da noch ein Problem, aber da mach ich mal ein anderes Thema auf...

 

Liebe Grüße

slynature

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WinniePooh2010

Also ich hab Böcke und bin zufrieden :)

Mehr kann ich dir leider net sagen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo slynature,

 

schau mal, zu dem Thema gibt es schon einige Threads:

 

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/16765-maennchen-gruppe-oder-weibchen-clan-charakterunterschieder-weibchen-boecke.html

 

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/4369-gruende-fuer-den-umstieg-von-weibchen-auf-boecke.html

 

http://www.ratteneck.eu/allgemeine-themen/7492-boecke-oder-weibchen.html

 

Dass du 3 oder 4 Ratten nehmen willst, finde ich super, das ist genau die Richtige Anzahl um anzufangen und den Tieren gerecht zu werden.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich möchte mich dem anschließen: drei/vier Ratten sind ein super Einsteigerrudel! Ich persönlich habe damals mit vier Weibern angefangen, dann aber recht zügig noch zwei Kastraten dazugeholt und bei dieser Konstellation bin ich geblieben. Für mich ist das die optimale Mischung :]

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Minchen

Hallo!

 

Vier sind wirklich ein tolles Anfänger-Rudel. Unsere ersten waren auch Vierlinge.

Das sind genug, damit die Tiere wirklich ein Rudel bilden und sich je nach Charakter und aktueller Laune "sortieren" können und doch nicht zuviele, als daß es zu stressig wäre, sie alle unter Kontrolle zu halten. Und Viere machen auch noch nicht sooo viel Arbeit.

 

Was die Geschlechterfrage angeht - lies die verlinkten Threads.

Nicht schlecht wäre, bei je einem Böcke- und Weiberhalter mal probezukuscheln, denn ist einfach persönliche Geschmacksache.

Ich mag große Böcke lieber als kleine, flutschige Mädels. ;)

Leider weiß ich nicht, ob du andere Rattenhalter in der Nähe hast, bei denen du mal probekuscheln könntest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

die Geschlechterfrage ist so ne Sache. Ich empfehle dir gucken zu gehen. Besuche wen der Boecke haelt und besuche wen mit Maedels. Nimm die Tiere in die Hand, schau dir den Auslauf an, und rieche auch mal an den Tieren. Und dann musst du selber entscheiden.

 

Ich finde beide Geschlechter toll, kann aber keine Boecke halten, da mir der Eigengeruch der Tiere unangenehm ist. Wenn du das Problem nicht hast, dann wuerde ich einem Anfaenger eigentlich immer Boeckchen empfehlen, da die meisten doch erstmal einfacher zu haendeln sind fuer den Anfang :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Titan

Ich würde es wohl davon abhängig machen, welche Geschlechter gerade im Tierheim sitzen.

 

Ich habe Böcke. Das gute an denen ist, dass man eine grössere Käfigauswahl hat, da sie auch durch grosse Gitterstäbe nicht durch passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lilith

Also ich habe damals mit Mädels angefangen und war sehr zufrieden,aber man muss dazu sagen das jedes Tier seinen eigenen Dickkopf und eigene Persönlichkeit hat .Von daher finde ich solltest du einfach gucken welches Tierchen dir sofort ins Herz springt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung