Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fluffy0903

Einstreu.

Empfohlene Beiträge

Fluffy0903

Hey ihr Lieben,

ich hatte jetzt nicht den Nerv alle Seiten durchzuschauen ob das Thema hier schon vertreten ist, wenn ja, verzeiht.

Zu Beginn war in meinem Ratziheim Holzspäne Streu - fanden sie schrecklich, fand ich schrecklich - lag mehr auf meinem Teppichboden als in der Voli.

Vom Tierheim wo ich meine Nasen her hab wurde mir zu Paletts geraten - ich weiß leider nicht mehr wie die hießen (es waren KEINE Holz - oder Strohpaletts!!).

Meine Mutter meinte jetzt, ich solle mal Katzenstreu versuchen, da das ja auch Geruchsbindend sei. Momentan habe ich Zeitung und Zeitungsschnipsel in der Voli - stinkt aber zu sehr und produziert unmengen staub.

 

Was meint ihr? - was habt ihr? - was empfehlt ihr? (:

 

LG Anna (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo Anna,

 

ganz klar: entweder bei Zeitung und Zeitungsschnipsel bleiben oder Signe (?) Teppiche aus dem Ikea oder Fleecedecken.

 

Ich persönlich nutze für die Ratten überhaupt keine Einstreu, da fast alle Sorten entweder stauben oder zu grob für die Füßchen sind, außerdem finde ich es sehr blöd zu reinigen.

 

Bitte auf gar keinen Fall Katzenstreu nehmen! Die Ratten könnten es fressen und das wäre mehr als ungut. Außerdem klumpt das doch total und ist absolut überhaupt nicht für Ratten geeignet.

 

LG, Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fluffy0903

Danke für deine schnelle Antwort,

an das mit dem Fressen hab ich auch schon gedacht, deswegen war ich mir unsicher und wollte lieber andere Meinungen zusätzlich (:

 

Danke für den Tipp mit den Teppichen oder dem Fleece, ich werd morgen gleich mal im IKEA schauen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vima

Hi,

 

also wir benutzen auch Zeitungpapier und -schnipsel, haben aber keine Geruchsprobleme. Wir machen jeden Tag grob sauber und wechseln auch regelmäßig die Flüssigkeitssaugenden Teile, wie Hängematte, etc. aus.

 

Teppich oder Fleecedecken zum Auslegen habe ich noch nicht ausprobiert, kann mir aber, gerade bei Teppich, vorstellen, dass evtl ausgezupfte Maschen zur Gefahr für die Nasen werden können, denn früher oder später werden sie versuchen das "komische Ding" zu bearbeiten :).

 

Du kannst aber auch versuchen deine Nasen an eine Nagertoilette gewöhnen, dann liegen wenigsten nich soviele Köddel im Käfig verteilt und es lässt sich schnelle zwischendurch mal sauber machen :]. Markieren werden sie aber trotzdem im ganzen Käfig, dass lässt sich nicht vermeiden...

 

Grüße Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rats-friend

Hallo zusammen,

ich benutze das "Bed O' Linum" Leinen Naturstreu von Bunny. Ich habe es nach einer Atemwegserkrankung meiner Ratte vom Tierarzt empfohlen bekommen. Es ist staubfrei und saugt viel auf. Vorher benutzte ich das Multifit-Streu und war sehr enttäuscht-es staubt extrem. Das Streu von real-quality ist aber auch nicht schlecht und günstig. Teppich möchte ich meinen Rats nicht unterlegen weil sie scheinbar viel Spass beim graben haben.

LG rats-friend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fluffy0903

Was haltet ihr denn von der "Mais-einstreu"?

Mir wurde die jetzt empfohlen - einerseits hörte ich, sie sei stark saugfähig, andererseits soll sie sehr stauben?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

also ich benutze zur Zeit Hanfstreu und Zeitungsschnippsel. Was das Mais-Streu angeht, kann ich dir leider nicht helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

Maisstreu nutze ich seit Jahren für die Toiletten, dafür ist es wirklich super. Als Kompletteinstreu würde ich es nicht verwenden.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

hi

 

ich habe auch mal holzspäne für die ratten gehabt, fand ich selber sehr blöd für die Nasen. dann hatte ich auch mal maiseinstreu im kompletten käfig fand ich aber doof weil so viel aus dem käfig raus gekullert ist und für die nasenpfoten is das glaub ich auch nicht sooo schön, die sind ja schon hart die körner. Habe auch schon hanfeinstreu gehabt was mir an sich wirklich am besten gefallen hat, das war echt sehr weich und hat nicht gestaubt und es zog wunderbar den geruch vom urin ein, es hat so gut wie garnicht gestunken. Aber bin jetzt wieder auf zeitung umgestiegen ;) macht einfach weniger dreck aber dafür natürlich auch mehr arbeit^^ ist mir aber wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tequii

Huhu,

 

hätte da dann auch mal direkt eine Frage und zwar: Welches Einstreu (für Kompletteinstreu!) das für Ratten geeignet ist, ist am saugfähigsten? Außer Zeitung, weil da ist es vom Geruch am allerschlimmsten. Ich wische alle zwei tage die Ebenen ab und einmal in der Woche ist komplettreinigung. Mittlerweile weis ich wirklich nicht mehr was ich noch machen soll. Habe schon solche Duftdinger gekauft um den Geruch ein wenig abzudecken was auch teilweise funktioniert, aber ist halt auch keine Dauerlösung! Wenn ich die Komplettreinigung gemacht habe, ist es für einen Tag weg, aber dann ist der geruch wieder da. Versteht mich nicht falsch, das Ratten gerade Männchen so ihren Geruch haben ist mir sehr wohl klar, aber so wie gerade? Nicht normal! Die Vier sind auch kerngesund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

hey tequii :)

 

ich kenne das von mir. mit zeitungen ist es echt schwierig den geruch im griff zu haben und ich muss auch jeden tag immer etwas an zeitung erneuern, das ist echt blöd, vorallem weil ich zB nicht immer zeitungen da habe .aber bei uns sind die nasen auch in nem extra raum .

 

ich habe wirklich gute erfahrung mit hanfstreu gehabt . das zieht den geruch richtig gut ein und es staubt so gut wie garnicht und is auch noch ganz weich :) ich mag das total, habe es nur leider nicht weiter verwendet weil meine nase den komplett ausm käfig geschmissen haben und nun ist des einstreu nur noch in den klos ;)

versuch es doch mal damit, kostet auch nicht die welt .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hallo Tequii,

 

mit Einstreu kenne ich mich nicht aus, da ich keines nutze, aber einen Tipp habe ich: Je häufiger du wischst und versuchst den Geruch zu bekämpfen, desto mehr werden grade Böcke markieren, weil sie nun mal möchten, dass ihr Revier nach ihnen riecht, das ist also ein Teufelskreis.

 

Was sind das denn für "Duftdinger" und wo hast du sie angebracht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

hey :D

 

hab da auch zuerst an die duftbäume gedacht die im ganzen zimmer rumhängen :D

das wirds ja aber sicher nciht sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung