Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rats-friend

Jemand Erfahrung mit dem Kleintierheim Royal Suite?

Empfohlene Beiträge

rats-friend

Hallo zusammen! :tongue:

 

Ich habe ein Auge auf folgenden Käfig geworfen ...

 

Kleintierheim Royal Suite (Rattenkäfige) - Kleintiere - Fressnapf

 

Der Käfig wird scheinbar oft bestellt.

Kennt diesen Käfig hier jemand und hat gute oder schlechte Erfahrungen damit gesammelt?

 

Lg rats-friend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

hallo :)

 

Meine Nasen wohnen nun seit ca 2 Jahre in der Voliere .

 

ich werde dir mal kurz ne persönliche pro und kontra liste auflisten.

 

Pro:

 

1. natürlich die super guten riesigen türen die man komplett auf machen kann und man wirklich jede ecke super gut erreichen kann. beim putzen aufjedenfall sehr von vorteil.

 

2. man kann wirklich seiner phantasie freien lauf lassen was das einrichten angeht. überall hat man möglichkeiten etwas aufzuhängen bzw aufzustellen und die ratten haben dennoch super viel platz sich auszutoben. vorallem kann man die mitgelieferten halb etagen nach eigenen wunsch so platzieren wie man es gerne hätte.

 

3. der käfig ist sehr stabil. ich hatte vor der voli mal vor längerer zeit eine andere die auch auf rollen stand und man die voli aber dennoch nicht verschieben hätte können da es sehr wackelig war. bei der savic ist die voli vorallem sehr sehr stabil und auch rollen geht ohne probleme .

 

4. der aufbau ist wirklich sehr einfach, aber würde empfehlen das mit eienr zweiten zu machen weil man irgendwan vier hände benötigt ;)

 

5. der käfig nimmt keinen geruch auf. trotz meiner stinkstiefel ;) hat der käfig null geruch angenommen,was ja leider oft die folge ist von dem starken urin etc.

 

Contra:

 

1. Die Bodenwannen sind zwar schick , werden aber in nu angeknabbert -.- ich habe nur böcke , und die können trotz der löcher nicht ausbrechen weil unter der bodenwanne noch ein untergitter ist wo diese nicht durch passen, aber bei zierlichen weibchen weiß ich nicht so recht ob die sich da vielleicht durchquetschen könnten. Alleriding kann man sich da nen brett zuschneiden lassen die man drunter schiebt. Es gibt leider bislang nur eine internetseite auf der man ersatz unterschalen bestellen kann.

 

2. der preis ist für mich, trotz der qualität etc , wirklich happig und hab se mir damals nur leisten können weil ichs geld hatte. allerdings hab ich dann letzt gelesen das , wenn man ca nen hunderter drauf legt auch sich direkt nen Dom leisten kann und die sind glaub ich qualitativ noch hochwertiger.

 

3. die volie ist leider nicht bodentief. also man muss die ratten immer rausheben und das is bei scheueren kandidaten nciht so vorteilhaft.

 

4. das dach gitter hat nicht die gleichen (breitere) abstandsmaße wie das seitengitter. und rattenbabys kommen ohne probleme raus, wie das bei weibchen ist weiß ichnicht. bei meinen buben war das am anfang echt ein problem , bis ich oben einfach ein brett hingelegt habe bis diese nicht mehr durch gepasst haben.7

___________________________________________________________

Fazit:

also im großen und ganzen finde ich das es zur zeit die beste voliere ist die aufm markt ist, wenn man sich die voliere leisten kann sollte man sich davor aber noch kurz überlegen ob ein Dom da dann nicht direkt besser wäre !?

Die voliere bringt auf jedenfall viel viel spaß mit und lässt einen beim putzen nichtn mehr so schwitzen und meine ratten lieben die voli auch abgöttisch :D

 

bei fragen, einfach fragen ;)

 

grüßchens

jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rats-friend

Hallo Jacky,

 

vielen Dank für die sehr genaue Beschreibung! Mich hat der Käfig wegen seiner guten Reinigungsmöglichkeiten interessiert. Sind die Bodenwannen aus Kunststoff?

Hatte gedacht die wären aus Metal. Was ist ein Dom? Gibts hier Bilder dazu?

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Die Wannen sind aus Plastik bei er Royal Suite.

 

Döme sind modulare Käfige komplett aus Alu und für mich das Non-Plus-Ultra. Home

 

Grade die NET Reihe ist finde ich das Beste, was man derzeit an Käfigen bekommen kann.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Ich hab den Käfig nun auch mal in Natura gesehen und finde ihn toll durchdacht mit richtig vielen Möglichkeiten, das variabel einzurichten und zu gestalten, Sachen aufzuhängen etc. (was der Dom überhaupt nicht bietet, nur für superreiche..). Sieht auch sehr stabil aus etc.

Nur die Bodenwanne ist echt ein Manko, die war da auch durchgenagt und ich glaub, die Mädels hätten sich da auch durchscheiben können, wenn sie Lust gehabt hätten. Das muss am Material liegen, bei anderen Plastikkäfigschalen, die ich gesehn hab, wurde nicht soviel genagt. Aber das muss man halt zur Not ersetzen.

 

Ich hätt den auch gern, aber der Preis ist natürlich happig und man braucht den Platz dazu ;) Sonst stünde die schon hier.

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rats-friend

Hallo Judith,

meine Ratten nagen im jetzigen Käfig gar nicht. Weder an der Plastikschale noch am Holzinventar. Ist das normal?

 

LG rats-friend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Manche Ratten nagen viel, andere gar nicht. Das ist einfach so.

 

Ich finde nicht, dass man im Dom wenige Möglichkeiten hat etwas aufzuhängen und ich bin sicher nicht superreich. Rund herum ist schließlich eine Lochleiste. Das einzige, was eben nicht variabel ist, sind die Etagenhöhen, aber da kann man im Zweifel ja auch Zwischenetagen einfach weglassen, wenn man größere Dinge aufstellen/hängen möchte.

 

Dafür ist der Dom aber ziemlich unkaputtbar und ausbruchsicher. Außerdem kann man ihn gut reinigen, da man überall problemlos hinkommt und mit z. B. einer Dampfente auch aus den Fugen den Dreck quasi porentief herausbekommt.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rats-friend

Hallo,:tongue:

 

das klingt wirklich gut. Ich bin hin und her gerissen weil ich natürlich auch langfristig denken möchte. Was nützt ein günstiger Käfig wenn man jedes halbe Jahr einen neuen braucht. :rolleyes:

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PinselKlecks

Hey ihr,

ich bin mit meiner Royal Suite sehr zufrieden und mache euch auch mal eine Pro-Contra Auflistung mit Lösungsvorschlägen.

 

Pro:

- einfache Reinigung durch die großen Türen, außerdem kann man alles rausnehmen und so fängt auch gar nichts an zu stinken.

Das normale Zeitungsformat passt, man kann zwei komplett auseinanander gefaltete Blätter nebeneinander legen und steckt die Enden unter die Etagen, so haben die Ratten weniger Angriffsfläche zum Zerrupfen.

- guter Zugriff, ebenfalls durch die großen Türen

- die Halbetagen kann man nach Belieben auf beide Seiten machen und wenn man beim Aufbau daran denkt, auch das Zwischengitter so drehen, dass die Öffnung links hinten oder rechts vorne ist - eine Halbetage muss allerdings unter diese Öffnung, also überlegen,auf welche Seite die soll.

- viel Platz zum Stellen und Aufhängen - so kreativ kann man sich an kaum einem anderen Käfig austoben, weil man auch wirklich überall hin kommt

- die Rollen und das Abstellgitter unten für Stauraum und gute Beweglichkeit

- Aussehen: Durch das Dunkelblau ist sie eig absolut neutral und sieht auch sehr hübsch aus. Ist natürlich auch Geschmackssache ;)

- Vollmetall

- gute Haltbarkeit. Sie hatte zwar schon Mängel als ich sie hatte, aber seitdem ist nichts mehr dazugekommen oder hat sich verschlimmert

- meine Ratten scheinen sich darin sehr wohl zu fühlen, teilweise waren sie sogar weniger auslauffreudig als im Käfig davor, weil die Suite für ältere Herren einfach schon genug zu bieten scheint.

 

Contra:

- der Gitterabstand des Zwischengitters, des Bodens und und der Ablagefläche: Das sind 2,5 cm und wenn sich die Ratten durchnagen, sind selbst ausgewachsene Böcke weg. Außerdem laufen die Ratten ja im Regelfall beim Auslauf auf der Ablage rum, das ist ziemlich gefährlich für die Füßchen.

Abhilfe: Ich habe das Ablagegitter mit Fließen ausgelegt bzw. mit Auslaufgegenständen vollgestellt.

- Die Plastiketagen an sich können natürlich durchgenagt werden (bei mir wär da aber auch noch nie einer auf die Idee gekommen)

- an der Gitteröffnung schaut das großmaschige Gitter raus, ev. auch Gefahr für die Füßchen

- meine Plastiketagen sind etwas verzogen und wenn die Ratten rumhüpfen, kann es schonmal klappern - Käfige mit Plastikanne sind eben deutlich leiser.

Abhilfe für alle drei Probleme: Wer noch ein paar Euro reinstecken mag, könnte die Plastiketagen mit passgenauen Siebdruckplatten ersetzen. Das stinkt nicht, hälft ewig und müsste eig alle Probleme beseitigen. Überlege ich mir, falls die Etagen mal durch sind. Man könnte auch Volletagen statt der Halbetagen oben und unten machen, und würde so noch mal viel mehr Platz gewinnen.

- die Gitterrampen. Zu Beginn habe ich sie mit Stoff bezogen und dann gegen extralange SIebdruckrampen (ich bin Fan von dem Zeug) ausgetauscht. Die sind auch alters- und Fußfreundlich.

- nicht bodentief: halte ich eher für einen Vorteil, weil alle Etagen in angenehmer Höhe liegen, die unterste kann man super auf dem Boden sitztend putzten und die oberste ist genau in Brusthöhe (bei mir)

Abhilfe um mit dem Auslauf zu verbinden: Rampe ;)

 

Noch ein Tipp zum Preis: Ich würde versuchen, sie gebraucht zu bekommen. Groß kaputt gehen kann ja eigentlich nichts, also müsste sie ja einigen Jahren Benutzung stand halten.

Ich hab meine Suite auch von privat nach einer Woche Benutzung für 120 Euronen bekommen. Sie stand wohl ziemlich lange rum, deswegen sind die Plastiketagen etwas verzogen, an einer Stelle sieht es aus, als würde der Lack bald abplatzen. Leider ist eine Türverriegelung kaputt, geht extrem schwer. Ich habe die natürlich ausgerechnet links oben eingebaut... Kann man bei einer neuen Suite aber natürlich reklamieren.

 

Fazit: Wer es sich leisten kann oder das Glück hat, günstig eine zu kriegen, unbedingt zuschlagen. Hier und da hat sie schon Mängel, aber im Großen und Ganzen überwiegen die Vorteile und ich möchte sie wirklich nicht mehr hergeben.

liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kuschelmonster

hey,

also ich habe auch diese Voliere und finde sie einfach Klasse! Dank der großen Türen macht es sogar mir Spaß :). Obwohl mich meine Mutter manchmal auffordern muss, den Käfig Sauberzumachen ^^. Der Preis war Natürlich nicht grade so Prickelnd, doch es hat sich gelohnt! Die Ratzen fühlen sich Pudelwohl :).

 

liebe grüße Lea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Ich habe den Käfig auch, ich finde er ist super einfach zu reinigen und auch schön groß.

Unten kann man auch noch Futter usw. verstauen.

Das Problem was ich habe ist, dass meine Nasen den Boden angefressen haben und man den nicht nachkaufen kann.

So musste ich selbst etwas bauen ^^

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

Hallo

 

Kurz offtopic :

Was hast du denn da gebaut ?! Meine nasen haben auch schon arg an der unteren bodenschale genagt.

Wusste bislang nicht so ob ich dafür holzplatten nehmen kann..

 

Grüsse

Jacky

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MimiBrainless

Mein Stiefvater hat auf der Arbeit aus einer Art Metall oder sowas die Etage ausgeschnitten.

Ich kann ihn heute Abend mal fragen, was er da benutzt hat.

Hatte davor Plexiglas benutzt, aber da konnte man durchgucken und das gefiel mir vom aussehen nicht. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky

Das wäre echt super wenn du ihn fragen würdest :-)

Plexiglas ist aber auch ne gute idee danke :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung