Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WinniePooh2010

Cocobrick - Terrariumhumus

Empfohlene Beiträge

WinniePooh2010

Hey ihr lieben

 

 

Ich habe eine vielleicht etwas blöde frage.

 

Habe für die Nasen jetzt Humus zum Buddeln gekauft. Aber als brick. Für's Terrarium legt man diesen in 3-4 Liter wasser ein damit er sich löst.

 

jetzt weiß ich nicht

 

 

Soll ich ihn auflösen und feucht/nass zum Buddeln anbieten?

 

 

Auflösen und im Backofen trocknen?

 

 

Oder als Brick lassen?

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

Hey, also ich habe das Humus immer in eine Ikea box getan. Dann Wasser dazu. Und wenn es vollständig aufgelöst war, entstand Erde. Sie war aber nur bedingt feucht. Und da habe ich dann Trockenfutter drin versteckt ;) Meine Tiere fanden es zum Buddeln super, macht aber eine riesen Schweinerei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ich habe es im Eimer aufgeloest und dann getrocknet, dann zum Buddeln in einer Box angeboten und ja, es ist eine riesen Schweinerei.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung