Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Laila

Geschlechter bestimmen bei Babys

Empfohlene Beiträge

Laila

Hallo ihr :-)

Meine tine hat vor einer Woche 2 kleine Babys bekommen. Soweit geht es ihnen gut, das Rudel kümmert sich mittlerweile auch bisschen um die kleinen.

 

Nun wollte ich euch mal bitten mir zu helfen was die Geschlechter angeht :-) hoffe ihr könnt auf den Bildern was erkennen.

 

Grüße

post-3460-0-52961900-1350408866_thumb.jpg

post-3460-0-70433500-1350409019_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

wie alt sind die Babys genau? Ich meine die Tage :)

 

Und so wie das fotografiert wurde, kann man dazu garnichts sagen. Du musst das Baby so halten, dass auch die Geschlechtsorgane vollstaendig zu sehen sind, das ist bei beiden Fotos nicht der Fall.

Die Hinterbeinchen muessen runterhaengen und die komplette Bauchunterseite muss sichtbar sein. Das ist deswegen wichtig, da man sonst den Groessenunterschied im Abstand nicht sehen kann.

 

Am besten ist es jedoch so oder so, wenn du dir jemanden nach Hause holst, der sowas gut kann oder zu einem erfahrenen TA gehst.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hallo lakes :-)

Die Babys sind 7 Tage alt.

 

Ich muss am Donnerstag eh nochmal zum Tierarzt, weil meine andere Ratte immernoch schnupfen hat. Meinst ich soll dann Mama und Babys mitnehmen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

nee noch nicht, dazu sind sie noch zu klein und Mama waere zu sehr gestresst. Wenn es sich um 2 unterschiedliche Geschlechter handelt (du solltest dir eh Gedanken machen was dann ist, denn dann kann weder das Babymaedchen alleine bleiben, noch der Babyjunge, siehe dazu dieses Posting: http://www.ratteneck.eu/topic/12501-hilfe-unerwarteter-nachwuchs/page__st__20#entry161787, deine Problematik ist etwas anders gestellt, aber du kannst es ja auf deine Situation uebertragen, sprich 1 Maedchen alleine bei den anderen geht genausowenig wie 1 Junge alleine noch wie 2 Jungen alleine, 2 Babymaedchen in deinem Rudel waere ok und super fuer dich) solltest du schon ueberlegen was du machst und wo du ggf noch Babys findest.

 

Schau mal in den Thread hier, das kann auch schon helfen: http://www.ratteneck.eu/topic/7463-wie-sehen-boecke-kastraten-und-weibchen-von-unten-aus/

Mit genau 7 Tagen sind sie aber auch wirklich noch sehr jung. Versuch es nochmal in 7 Tagen mit den Bildern :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Huhu :-)

 

Ok dann mach ich in 7 Tagen nochmal Fotos. Habe schon bei meinen Mädels und in dem thread geschaut, aber ich erkenne gar nichts ^^

 

Wenn's wirklich ein Mädel und ein Junge sind, werde ich den Junge abgeben und für das Mädel gleichaltrige Gesellschaft suchen. Dann muss ich sie halt erstmal trennen und dann wieder integrieren. Denn zumindest die Mutter ist älter als 10 Wochen.

 

Werde dann hier im Forum entsprechende threads aufmachen, wenn die Geschlechter sicher sind..

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Huhu.

Heute nochmal aktuelle Bilder von den 2 kleinen. Sie sind jetzt 12 Tage alt, schon fleissig am rumkrabbeln und ganz flink.

Augen sind noch zu, Ohren gehen langsam auf.

 

Hoffe die sind von der Qualität gut genug, die zappeln ziemlich ^^

 

Grüße

post-3460-0-85100900-1350936468_thumb.jpg

post-3460-0-47883900-1350936486_thumb.jpg

post-3460-0-23548300-1350936509_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

aufgrund der sehr deutlich erkennbaren Zitzen und ziemlich klar fehlenden Hoden ist meiner Meinung nach das linke Bild schon mal ein Mädchen. Das zweite sieht auch eher weiblich aus, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Das könnten nämlich vielleicht doch Hoden sein. Hm. Das soll lieber jemand mit mehr Baby-Erfahrung beurteilen. :)

 

Versuch mal, ob du Bilder hinbekommst, wo man zweifelsfrei den Anus lokalisieren kann. Das ist nämlich meines Wissens das sicherste Merkmal auf Fotos: bei Weibchen ist der Abstand zwischen Urethra und Anus viel kleiner als bei Böckchen zwischen Penis und Anus.

bearbeitet von kalessin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Sieht man denn nach 12 Tagen schon hoden? Und zitzen haben doch beide Geschlechter, oder? Das 2., hellere baby hat nicht so ausgeprägte zitzen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

Zitzen haben beide, aber bei Weibchen sind sie meines Wissens deutlicher zu sehen. Und ansonsten, einerseits ja: der Hodensack ist zu erkennen, wenn man ein gutes Bild hat oder das Tier direkt vor sich sieht, die Hoden sind allerdings noch "innen". Andererseits ist der leere Hodensack halt nicht so auffällig. Daher ist der Abstand zwischen Harnröhre und Anus das Kriterium.

 

Beim Weibchen kommt hinter der Urethra (Harnröhre) direkt die Vagina und sehr kurz dahinter der Anus. Beim Männchen kommt hinter dem Penis erstmal der Hodensack, der ein paar Millimeter lang ist, und dann erst der Anus. Daran kann man es eigentlich immer festmachen. Ich hatte auch schon ein kleines Mädchen (im TH), wo man direkt beim ersten Versuch die Vaginalspalte erkennen konnte, da war es dann auch sofort klar. Fotos sind aber immer schwierig, besonders wenn sie recht dunkel und verrauscht sind. Natürlich ist das leichter gesagt als getan mit Fotos bei so Wusels. ;)

 

Edit: ich verlinke sonst nicht so gern auf diese Seite, weil sie sich u.a. mit Zucht beschäftigt, aber für die Geschlechtsbestimmung sind dort recht gute Abbildungen. http://www.ratz.co.uk/sexingrats.html

bearbeitet von kalessin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Die Seite ist gut - für meine Zwecke ;-)

 

Ich glaube das 2. ist ein Junge... hab nochmal ein Foto gemacht, vielleicht ist das ja besser...

post-3460-0-71837700-1350939669_thumb.jpg

bearbeitet von Laila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo Laila,

 

ich denke auch, du hast da einen Jungen und ein Maedchen, was doof ist fuer beide. Aber dann heisst es nun handeln und sich um wieter Babys kuemmern, die dann schnell zu dem kleinen Jungen und dem kleinen Maedchen dazu koennen oder umgekehrt, zu denen du sie abgibst.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hallo...

Ja das ist echt doof... hätte es schöner gefunden sie zusammen zu lassen.

Hab hier mal entsprechende Themen aufgemacht und hoff dass ich für beide ne gute Lösung finde, wobei ich das Mädel schon behalten möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

Maedel behalten heisst aber, sie von Mama zu trennen, 2 weitere Babymaedels dazu integrieren, und dann warten bis die 3 Babymaedchen alt genug sind, um mit 10 Wochen etwa, zurueck zur Mama intergriert werden koennen.

 

Haette mir fuer dich auch gewuenscht, dass es anders gekommen waere.

 

LG

Lakes

 

EDIT: Wo kommst du denn her? Hier in der Gegend weiss ich grade von 2 Wuerfen, die in Frage kommen wuerden. Und im Bereich NRW waeren auch noch einige. Alles Notfalltierchen natuerlich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu,

 

für mich sieht das auch nach einem kleinen Bock aus.

bearbeitet von Chenoa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi, kannst du vielleicht noch mal ein Foto des vermuteten Mädchens probieren? Jetzt wo wie uns einig sind, daß der Helle vermutlich ein kleiner Junge ist? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

eigentlich ist das Maedel noch klarer als der Junge. Man sieht den Abstand da sehr schoen, zusaetzlich die Zitzen, die nur wenige Jungs haben.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hallo!

Dank der einen Homepage bin ich mir jetzt ziemlich sicher, dass das helle Baby ein Böckchen ist. Gestern haben die beiden die Augen auf gemacht. Der Helle hat wider Erwarten rote Augen... Obwohl er als kleiner nackter noch schwarze hatte O.o Naja ;)

 

@Lakes

Ja, das mit dem integrieren weiß ich... Ist zwar doof, aber ich wollte mein Rudel eigentlich eh auf 6 Ratten aufstocken.

Ich komme aus Reutlingen (südlich von Stuttgart). Ich würde schon gern welche hier aus der Umgebung aufnehmen, wenn ich aber keine finde würde ich mich nochmal an dich wenden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo Laila,

 

nee, dann schau mal lieber, ob du bei dir was findest, fuer so kleine ist so ein langer Transport nicht so schoen. Aber ich wusste ja auch nicht, wo du her kommst :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Hier in der Umgebung siehts irgendwie ziemlich schlecht aus... :(

TH sind weitestgehend leer, zumindest lt. HP und telefonaten haben die keine so kleine Ratten. Was ja auch gut ist...

 

Das einzige was ich gefunden hab war ne Anzeige von ner Züchterin die auch grade 2 Wochen alte Babys hat... :baby:

Wäre mir zwar gar nicht recht aber besser eine private Hobbyzucht als ein Zooladen, oder wie seht ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laila

Habe nochmal Bilder gemacht von dem hellen, da es irgendwie unter dem popo-loch nochmal ein loch zu haben scheint... hoff man kann das erkennen.

post-3460-0-20971900-1351186226_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung