Jump to content
zooplus.de
Rattenzahn

Fragen zu Unidom und Kaskadendom

Empfohlene Beiträge

Rattenzahn

Hallo zusammen,

 

Ich habe schon oft gehört und gelesen, dass die beiden Käfige Unidom und Kaskadendom sehr geeingnet für Ratten sein sollen, sowie auch sehr praktisch, z.B. beim Käfigputz.

 

Da ich mich mit dem Gedanken beschäftige für meine Ratten einen Unidom oder Kaskadendom zu kaufen, würden mich eure Meinungen und Erfahrungen mit beiden Käfigen sehr interessieren, z.B. welcher der bessere von beiden ist, welche Unterschiede es bei den beiden Käfigen gibt etc.

 

Danke schon mal!

 

Viele Grüße

Der Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hi,

 

also der Uni bzw. Kaskadendom (unterscheiden sich meines Wissens nach nur dadurch, dass sie von 2 verschiedenen Herstellern hergestellt werden) ist ein toller Käfig für die Nasen. Es gibt viele verschiedene Modelle. Schau dich mal hier um

 

http://www.ratteneck.eu/topic/3880-kaskadendomunidom-vorstellungsthread/

 

Dort sind einige Modelle vorgestellt.

 

Ob und für wie viele Ratten das jewielige Modell geeignet ist, kannst du mit dem CageCalc http://cagecalc.de/start.py?conf=rats&lang=ger errechnen. Auf der Seite von http://www.kaskadendom.de/ findest du die entsprechenden Maße.

 

Da die nicht ganz günstig sind, kannst du auch mal hier im Verkauf-Bereich schauen, ob jemand zufällig einen in deiner Nähe abgibt / günstiger verkauft.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Vielen Dank für deine Antwort und die Links.

 

Meine Fragen wären noch:

 

-Können die Ratten noch am Gitter klettern?

 

-Wie kommen die Ratten von einer Ebene auf die andere?

 

-Wäre ein Unidom bzw. Kaskadendom auch für 2-3 Gruppen geeignet? (Natürlich dann entsprechend größer kaufen)

Oder können die Ratten dann durch irgendwelche Öffnungen zu den jeweils anderen Gruppen gelangen?

 

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hi,

 

es gibt für jede Etage eine Treppe, für die es in den Blechen hinten spezielle Halterungen und Löcher für den Auf/Abstieg gibt. Je nach Modell gibt es auch zwischen den Etagen an der Kante, an die die Türe stößt, eine Aussparung, so dass die Ratten dort an der Türe hoch und runter klettern können.

 

Mehrere Rudel in einem Dom halten würde ich wegen dem individuellen Rudelgeruch absolut nicht empfehlen. Das kann die Ratten extrem irritieren; was wiederum zu Reibereien innerhalb der Rudel führen kann. Außerdem sind Ratten extrem erfinderisch, wenn es ums ausbrechen geht. Es würde zu schweren Beisserein kommen, wenn auf einmal eine fremde Ratte in ein fremdes Gebiet kommt und dort auf das ansässige Rudel trifft.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

das ist schwer zu beantworten, da es Menschen gibt die schwoeren auf den Kaskadendom, ich zB verfluche den Kaskadendom eher, habe ihn deswegen recht schnell wieder verkauft. Und dann gibt es ja noch all die Unterschiede zwischen Kaskadendom US Style, Es Style, Classic.

 

Wie du merkst ist Kaskadendom und Unidom nicht das gleiche, das sind die Namen der Hersteller, wobei Unidom nicht mehr herstellt. Kaskadendom stellt aber her und dann gleich 4 verschiedene Modelle.

 

Was sehr empfehlenswert ist, dass du dir auf der Seite mal alles anschaust, denn da bekommst du alles, was an Unidoemen auf dem Markt ist. Die Menschen dort sind kompetent, schnell und freundlich.

 

Ich wuerde dir empfehlen einfach mal Probegucken zu kommen. Gibt hier bestimmt Menschen die gerne ihre Unidoeme mal zeigen. Dann kannst du dir die Vor und Nachteile auch live anschauen, denn diese gibt es bei jedem Modell (und glaub mir ich kenne schon viele und hatte auch schon viele).

 

Ich habe den alten ET, der sich vom neuen NET aber nicht viel unterscheidet und wuerde daher nun auch nen NET nachkaufen, wenn ich denn muesste.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

-Können die Ratten noch am Gitter klettern?

Ja, können sie. Vorallem wenn man anstelle normaler Etagen die Kletterböden verbaut.

 

-Wie kommen die Ratten von einer Ebene auf die andere?

Entweder über die Treppen oder über die Ausparungen der Kletterböden.

 

-Wäre ein Unidom bzw. Kaskadendom auch für 2-3 Gruppen geeignet? (Natürlich dann entsprechend größer kaufen)

Oder können die Ratten dann durch irgendwelche Öffnungen zu den jeweils anderen Gruppen gelangen?

Theoretisch könnte man das, da es für alle Öffnungen (Etagendurchgänge und auch für die Kletterböden) Absperrungen gibt, die einfach an die Etagen geschraubt werden. Als Dauerlösung halte ich das allerdings für ungeeignet.

 

Auf der schon verlinkten HP von Kaskadendom kannst du alles nochmal nachlesen und dort siehst du auch Bilder der Treppen und der Kletterböden. Ansonsten kann ich dir auch nur raten, dich mit spezifischen Fragen direkt an die Firma zu wenden.

 

Ich habe einen K4 mit Kletterböden (in meinem Fotoeck kann man auch Fotos davon sehen). Damals gab es den neuen NET noch nicht und ein Unidom war für mich keine Option (lag an der Firma, nicht am Dom). Heute würde ich eher zum NET tendieren als zum K-Dom, das hat aber eher optische Gründe.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Was sind Kletterböden?

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Das sind die Böden mit den Aussparungen vorne, damit sie an der 2er-Tür hochklettern können.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muffinchen

Huhu! Als ich nach Infos, speziell Videos vom Dom gesucht habe, bin ich immer leer ausgegangen. Deswegen habe ich eins abgedreht, als dann der Dom in meiner Wohnung stand.

 

:)

 

Klicki

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Oh man, das juckt mir immer so in den Finger wenn ich hier Threads dazu sehe, hätte auch gern so einen Käfig :-)

 

Beim oberflächlichen Anschauen gefällt mir der New Eurotravel am besten, aber auch aus optischen Gründen. Aber nein, ich hab ja grad eigentlich eh kein Geld dafür, und noch ist mein Selbstbau ja zum Glück auch noch gut in Schuss...

 

Hab mal zwei Fragen:

 

Habs bestimmt irgendwo überlesen, aber was heißt denn dieses CAT von dem die auf der Kaskadendomseite immer schreiben?

 

Und sind die Treppen mit diesen hohen Stufen geeignet für etwas lahmere alte Rattis?

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
addios

:D Huhu Anne-Muffinchen,

 

das Video ist prima.Schön,dich mal wieder zu Lesen.Die zerfressene Tür ist ja krass,hatte

der Vorbesitzer Krokodile drin? ;)

 

LG

Claudia

 

Für Jana,

 

Mein alter Opi schleift sich die Stufen prima rauf und runter,dass sollte klappen.

CAT-Durchgäne sind zum Verbinden 2er Döme,die nebeneinander stehen.

Was es ausgeschrieben bedeutet, keinen blassen Schimmer.

 

LG

Claudia

bearbeitet von addios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rapunzel

Huhu,

 

ich glaube die heißen CAT, weil die ursprünglich tatsächlich für Katzen gedacht waren. Gab auch mal einen Unidom, der für Tierärzte gedacht war, um Tiere z.B. nach OPs noch zu pflegen (oder Katzenquaratäne im Tierheim etc.).

 

Grüßle

Karina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

vielen Dank für eure ganzen Antworten und Infos :dankeee:

 

Was ich aber noch gerne wissen würde:

Wie putzt man denn so einen Käfig? Ist das Reinigen wirklich so einfach, wie man oft liest und hört?

 

@Lakes

Welche Nachteile waren für dich beim Kaskadendom, dass du ihn gleich verkauft hast?

 

Würde mich über weitere Antworten freuen!

 

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

das Reinigen ist super einfach. Ich nehme warmes Wasser mit Spueli und einen Schwamm. Zack alles sauber :) Ab und an nehme ich meine Dampfente und mache eine ganz gruendliche Reinigung, dann komme ich auch in all die kleinen Fugen in welche man sonst nicht so rein kommt. Aber das mache ich nur alle 1-3 Monate mal.

 

Ich hatte einen K6. Gemischt aus ES und EU Style. Sprich manche Module waren nur 30 cm hoch und manche 38 cm. Das war eine super groesse fuer die Tiere, aber mich stoerten so einige Sachen:

- beim Reinigen konnte ich keine Zwischenboeden rausnehmen, dadurch brauchte ich eine Leiter zum sauber machen und ich habe Hoehenangst. So war jedes Modul fuer sich nur sauber zu halten und das war extrem umstaendlich und zeitaufwendig

- damals gab es noch keine Kletterboeden, so konnten die Ratten nicht klettern

- der Kaskadendom ist sehr unflexibel. Waehrend ich beim ET/NET noch ein Erlebnismodul machen kann, dort dann auch grosse Kuschelsachen hinhaengen kann und auch eine Halbetage anbringen kann, ist der Kaskadendom da starr

- die Tueren haben einen sehr grossen Schwenkradius, was ich unpraktisch fand

- die Tueren gehen nur als ganzes komplett auf, so sprangen mir immer ueber 10 Ratten durch die Tuer entgegen und ich musste schauen, dass sie nicht runter purzeln (ich meine mein K6 war ungefaehr 2,40 m hoch)

 

Ich glaube das sind so die gravierendsten Nachteile die mir grade einfallen :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Mir sind jetzt noch ein paar Fragen eingefallen:

 

Kann man denn beim Reinigen die Etagen und Treppen herausnehmen ohne groß zu schrauben etc.?

 

Und aus welchem Material bestehen die Käfige?

 

Welchen sollte ich am besten nehmen, wenn darin ein 8-er Rudel leben soll?

 

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

das Material des kompletten Doms ist Alu.

 

Die Etageneinschuebe kannst du nur beim NET/ET rausnehmen. Aber nur die Etage in der Mitte jedes Moduls. Boden/Dach sind fest.

 

Die kann man ganz einfach rausnehmen udn dann auch wieder reinlegen. Sie sind aber gesichert, so dass nichts passieren kann.

 

Die Treppen werden in Bolzen eingehaengt. Das ist ein ganz einfaches draufschieben und einrasten System, was innerhalb von 2 Sekunden geloest ist.

 

Bei einem 8er Rudel wuerde ich dir einen NET 3 im Vollausbau empfehlen. Wenn du ein Erlebnismodul moechtest, kannst du die Etage einfach rausnehmen, aber wenn deine Maeusels aelter sind, brauchen sie die Laufflaeche :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

der Dom besteht aus Aluminiumblech.

Die Böden meines K4 kann ich nicht entfernen, brauche diese Option aber auch nicht. Mein K4 ist in etwa so groß wie ich und ich komm überall super hin. Ebenso wie Lakes wische ich den Dom einfach mit einem Schwamm aus und nutze ab und zu die Dampfente (am Freitag gibts beispielsweise wieder eine Stinke-Piesel-Dampf-Session ;) ) Ob die Etagen beim NET zu entnehmen sind, weiß ich nicht.

Die Treppen kann man recht einfach entfernen und reinigen.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ja, die Zwischenetagen kann man beim NET (und der alten Version ET) rausnehmen zum putzen. Die liegen auf seitlich angebrachten Schienen.

Die Treppen liegen auf Metallstäben und können daher auch rausgenommen werden.

 

Das Material ist Alu mit Pulverbeschichtung.

 

Für 8 Ratten würde ich am besten 2 NET2 nehmen, nebeneinander mit CAT-Durchgängen.

Denn ein NET3 reicht für max. 8 Ratten, aber so direkt ans Limit gehe zumindest ich immer ungerne.

Aber gib die Maße einfach in den CageCalc ein und rechne da die versch. Möglichkeiten durch.

 

Edit: Oh, da waren welche schneller. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo,

 

Ist das Material, wenn es eine Alubeschichtung ist, nicht irgendwie kalt für die Ratten?

 

Woher bekomme ich CAT Durchgänge? Und wie sehen die aus?

 

Und woher bekomme ich diese Flächen, um Etagen abzuschließen (falls nötig)?

 

Die Etagen putzt man dann einfach nur mit Lappen und Wasser, oder?

 

 

Wenn ich mir so die Preise ansehe, komme ich wirklich ins riesige Staunen :79:

Da muss man sich wirklich gründlich überlegen, wie man so einen Klotz bezahlen soll.......

Und dann noch das Problem mit meinen Ratten: Ich bin momentan mitten in der Integration, aber ob es jemals etwas wird, weiß ich nicht, da es zu Problemen kommt.

Aber so wie meine Ratten momentan wohnen, kann es auch nicht weitergehen.

Bin ehrlich gesagt etwas ratlos..... :(

 

VG

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ja Lappen und Wasser und geht ab. Manchmal muss man festgebackene Hinterlassenschaften ein wenig mit Wasser einweichen, aber nach wenigen Minuten ist das dann auch weg.

 

Es ist kuehl, ja, aber man legt ja noch Zeitungen oder Decken/Teppiche auf die Etagen und zweitens ist es bei dir in der Wohnung ja auch der Jahreszeit entsprechend geheizt.

 

Alles an ZUbehoer bekommst du auf der von mir genannten Seite. Die Cat Tueren sind Seitenwaende mit einem Durchgang, der aber auch abgesperrt werden kann. Schau dir die Seite wirklich mal gut an und komm ggf mal bei wem vorbei zum Ausprobieren :) So hab ich das auch gemacht. Bei ner Freundin den Dom geputzt und gemerkt wie schoen einfach das ist und dann wollte ich ihn auch :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo an alle,

 

Ich habe mich auf der Seite, wo man bestellen kann etc. jetzt mal gründlich umgesehen.

 

Ich habe allerdings noch immer ein paar Fragen ;)

 

-Wenn man CAT Durchgänge benutzt (die haben ja ein Loch zum Durchgehen), kann man denn das Loch auch bei Bedarf schließen?

 

-Wie wird ein NET oder K geliefert?

Ist da eine Aufbauanleitung mit dabei? Brauche ich zum Aufbauen spezielles Werkzeug?

 

-An dem Sockel befindet sich eine Art Schublade. Kann man darin etwas verstauen?

 

 

Über die Größe habe ich auch nachgedacht.

Ich bin mir aber diesbezüglich nicht ganz sicher.

Momentan bin ich ja am Integrieren von 8 Ratten, die dann ja alle zusammen in den neuen NET oder K sollen, wenn die Inti denn klappen sollte.

Allerdings sind 3 von meinen 8 Ratten schon sehr alt, gebrechlich und auch krank und schwach.

Sie klettern nicht mehr, halten sich nur auf der Grundfläche des Käfigs auf.

Somit bleiben nur noch 5 Ratten, die aktiv sind und gerne laufen.

 

Meine Frage wäre jetzt, welches Modell denn da geeignet wäre?

Vielleicht sollten die 3 alten und schwachen Tiere ja eher eine größere bzw. längere Grundfläche bekommen, weil sie ja nur ebenerdig laufen?

 

Würde mich über weitere Antworten freuen und bedanke mich schon mal im voraus!

 

Ganz viele Grüße vom

Rattenzahn

:tongue:

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Und noch etwas ;)

 

-Kann man z.B. einen sehr hohen NET oder einen sehr hohen K von der Höhe her abbauen und nebeneinander mit CAT verbinden?

 

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Ich schiebe einfach mal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo Rattenzahn,

 

nur weil dir mal ne Weile nicht geantwortet wird, ist das kein Grund zum Schieben. Wir sehen die Threads, aber nicht jeder hat a) die Erfahrung die deine Fragen zu beantworten und b.) die Zeit. Heute ist ein Feiertag und viele geniessen die Zeit auch mal mit der Familie. Also nicht so ungeduldig.

 

Cat Tueren kann man schliessen, ja. Einen Verschlussschieber kann man dazu bestellen.

 

Es ist bei der Lieferung eine Aufbauanleitung dabei, ich weiss nicht wie gut sie inzwischen ist, ich haette damit wenig anfangen koennen, wenn ich den Dom nicht schon gekannt haette. Geliefert wird zerlegt in alle Einzelteile.

 

Unten ist keine Schublade, sondern ein Staufach und ja, da kannst du viel rein tun.

 

Man kann alle Domarten miteinander verbinden. Nebeneinander kann man das sowieso, da muessen nur die Sockel und die Module baugleich sein.

 

Ich musste feststellen, dass meine alten Ratten im Dom viel besser zurecht kommen, auch da keine Absturzgefahr gegeben ist und sie einfach die Treppen hoch kommen. Du kannst dir ueberlegen welche Modelle du willst. Erstmal sollte fuer dich klar sein ob es ein NET oder K Dom werden soll. Bei nem NET waere zB die Moeglichkeit einen NET 2 und NET 1 zu kaufen und dann zu verbinden. Dann haettest du unten die doppelte Breite. Wenn deine aelteren nicht mehr sind, haettest du aber auch noch die Moeglichkeit das Einzelmodul auf die anderen beiden zu bauen. Dann muesstest du allerdings zusaetzlich noch einen Boden mit Durchgangsloch bestellen.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo Lakes,

 

Dann bin ich aber froh, dass du mir geantwortet hast ;)

 

Ich kann keinen Verschlußschieber auf der Seite zum Bestellen finden, eben nur CAT Durchgänge, aber mit Loch drinnen, aber nichts von Verschlußschieber.

 

 

Mir sind nun noch mehr Fragen eingefallen:

 

Was mir aber auch beim NET aufgefallen ist:

An den Seiten sind die Wände komplett geschlossen. Ist denn da noch eine gute Durchlüftung im Käfig?

Wenn man an den Seiten CAT hinmacht mit Gitter, dann käme ja mehr Luft an den Seiten rein, oder?

Muss man die CAT dann extra kaufen oder kann man das dann bei der Bestellung so angeben, dass man an den Seiten nur CAT haben will?

 

Kann man einen einzelnen Sockel mit dazu bestellen?

 

Wie groß sind die Abstände zwischen den Etagen?

 

Wenn man sich jetzt für ein Modell entschieden hat: Woher weiß man denn dann eigentlich, was genau da mitgeliefert wird? Also von den Etagen oder Treppen her z.B. Eine genaue Beschreibung vom Inhalt habe ich jetzt auf der Seite nicht gefunden.

 

Wie gebe ich besondere Wünsche an, z.B. Farbe, CAT etc.?

 

Habt ihr alle dort bestellt? www.kaskadendom.de

 

Und wird der Käfig dann sicher geliefert?

Weil man muss ja im Voraus bezahlen und das ist ja schon eine ziemlich hohe Summe, die man im Voraus überweisen muss.

 

Wohin soll man überhaupt das Geld überweisen?

 

Und auf welche Art habt ihr bestellt?

 

Sorry für die ganzen Fragen, aber ich will nichts falsch machen beim Kauf!

 

Viele Grüße

Der Rattenzahn

bearbeitet von Rattenzahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung