Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tiffi

süßkartoffel- ja oder nein ?

Empfohlene Beiträge

tiffi

hallo ,

ich hoffe ihr könnt mir helfen ....

vertragen ratten süßkartoffeln ?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich finde nichts Gegenteiliges dazu und denke, es müsste gehen. Ich würde sie auf jeden Fall kochen, wobei meines Wissens die Süßkartoffeln gar keine Kartoffelsorte ist, sondern nur so heißt. Ich finde hier im Forum auch Beiträge, denen zu entnehmen ist, dass andere Halter schon Süßkartoffeln verfüttert haben.

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kalessin

Hi,

 

die Süßkartoffel ist tatsächlich keine Kartoffel. Höchstens ein sehr entfernter Verwandter (sprich, sie kommen beide aus der "neuen Welt"). Die Ipomoea batatas kommt aus der Familie der Windengewächse und hat zwar ursprünglich sogar dem Englischen das Wort für die Kartoffel gegeben, aber was wir heute als Kartoffel bezeichnen, ist Solanum tuberosum (ein Nachtschattengewächs).

 

Ich wüßte im Moment aber auch keinen Grund, warum man keine Süßkartoffeln füttern dürfte, zumindest gekocht. Sie bestehen beinahe komplett aus Stärke, wie "normale" Kartoffeln auch, sind allerdings etwas weicher, mehliger und süßer. Die Farbe und Textur einer gekochten Süßkartoffel geht ein wenig in Richtung Möhre. Geschmacklich sind sie zwischen Kartoffeln und Möhren angesiedelt, würde ich sagen. Sehr schmackhaft, und ich habe von irgendwelchen schädlichen Inhaltsstoffen noch nie gehört. Man bekommt sie nur sehr schlecht, deshalb haben meine Damen noch keine zu kosten bekommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tiffi

super danke für die antworten da freuen sich meine "mäuse" bestimmt

Liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hi

ich habs verfüttert (gekochte SK) und es wurde gerne gefuttert.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Hallo,

 

aus gegebenen Anlass:

Rohe Süßkartoffeln sind wie die normale Kartoffel giftig!

Relativ neu ist die Erkenntnis, dass Süßkartoffeln im rohen Zustand Stoffe enthalten die Cyanide im Rattenmagen erzeugen.

Beim Kochen werden diese Stoffe weitestgehend außer Kraft gesetzt.

 

Viele Grüße

bearbeitet von Anonymiss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung