Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chiflada

Kaninchendraht reinigen

Empfohlene Beiträge

Chiflada

Huhu ihr lieben,

 

da ich gerade meinen Selbstbau betrachtet habe kam mir mal wieder der Gedanke, dass der doch mal ordentlicher aussah früher.

 

Und zwar stört mich so ein weißlicher Belag auf dem Kaninchendraht. Was mag denn das sein? Rost ist es ja nicht. Ablagerungen vom Putzen?

 

Vielleicht stelle ich mich auch blöd an, aber wie kann ich den Draht denn am besten saubermachen? Mit Lappen macht nicht so viel Sinn, dann siehts genauso aus bzw. es hängen noch die Fussel vom Lappen mit am Draht, weil der dadurch kaputtgeht.

 

Vielleicht hat ja jemand ne Idee :-)

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Huhu

 

Ich reinige Gitter gern mit einem Dampfreiniger.

 

Das weiß könnte Kalk oder Urinstein sein. Dagegen würde z. B. helfen Essigessenz in eine Sprühflasche tun, Küchenrolle vor das Gitter halten und das ganz nass sprühen. Das bleibt dann dran kleben wenn es nass ist. Wenn man das von beiden Seiten macht und ne halbe Stunde einwirken lässt, dann geht zumindest Urinstein und Kalk eigentlich runter. Dann einfach nachwischen mit z. B. einem Spülschwamm, der fusselt auch nicht. Hat bisher hier bei silbernen Gitter, was so komisch dunkel angelaufen war funktioniert.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pale

Das weiß könnte Kalk oder Urinstein sein. Dagegen würde z. B. helfen Essigessenz in eine Sprühflasche tun, Küchenrolle vor das Gitter halten und das ganz nass sprühen. Das bleibt dann dran kleben wenn es nass ist. Wenn man das von beiden Seiten macht und ne halbe Stunde einwirken lässt, dann geht zumindest Urinstein und Kalk eigentlich runter. Dann einfach nachwischen mit z. B. einem Spülschwamm, der fusselt auch nicht. Hat bisher hier bei silbernen Gitter, was so komisch dunkel angelaufen war funktioniert.

Das ist ein guter Tipp..ein paar Stellen sind bei meinem Volierendraht auch schon etwas dunkel.

 

Ansonsten hab ich letztens auch versucht, mit einem Lappen und Schwann den Draht abzuwischen, aber das war die reinste Fusselei. Jetzt hab ich mir gedacht, ich nehme beim nächsten Mal einfach ein nasses Handtuch, das müsste doch gehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Danke für die Tipps :-)

 

Sprühen klingt gut... Bei einem Dampfreiniger muss ich leider gestehen, dass ich keine Ahnung habe was das ist.

 

Mit Spülschwamm meinst du einfach diese gelben Dinger mit der grünen Seite oder?

 

(Lol, man merkt ich bin keine Putzexpertin)

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung