Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mateus

Maße für Eigenbau okay?

Empfohlene Beiträge

Mateus

Hallo ihr da draußen,

 

da ich keinen geeigneten und preisgünstigen Käfig in gewünschter Größe gefunden habe, bin ich auf die Idee gekommen einen Eigenbau zu machen. Ich habe mir jetzt mal eine Skizze gemacht und wollte euch fragen ob die Maße für drei Rattenmädchen okay sind. Laut dem CageCalc passen da bei 3 Etagen 8 Ratten rein. Nun zu meiner zweiten Frage: Wie viele ganze Ebenen sind da okay? Reichen da die drei mit zusätzlichen halben etagen? Und was eignet sich gut als Ebene? Und welcher Draht ist am besten geeignet?

 

kfig2hrcp.jpg

bearbeitet von Mateus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

die Zahl, welche die Tiefe angibt, kann ich nicht lesen. Was steht denn da?

70cm in der Breite finde ich persönlich wenig. Die Mindestmaße sind ja mit 80*50 angegeben und auch diese Grundfläche ist meiner Meinung nach knapp.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mateus

Hallo,

 

die Zahl, welche die Tiefe angibt, kann ich nicht lesen. Was steht denn da?

70cm in der Breite finde ich persönlich wenig. Die Mindestmaße sind ja mit 80*50 angegeben und auch diese Grundfläche ist meiner Meinung nach knapp.

 

Steffi

 

80 cm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

dann würde ich aber lieber in die Breite 80-100 cm nehmen und als Tiefe weniger, so 60-65 cm maximal.

Weil bei 80 cm Tiefe, brauchst Du verdammt lange Arme, um zu putzen oder mal eine scheue Ratte aus der hintersten Ecke zu fischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

da stimme ich Tanja absolut zu. Ich hatte auch mal einen Käfig mit nahezu quadratischer Grundfläche und das war die reinste Hölle... kannst du nicht in der Breite 10-20cm anbauen und dafür die Tiefe geringer gestalten?

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chibi

Hey,

 

ich habe momentan eine Grundfläche mit 60 x 110 m² und hätte im Nachhinein gerne noch 10 Zentimeter mehr Tiefe und ein paar Dezimeter mehr Breite. Wenn es der Platz irgendwie hergibt, würde ich auch auf jeden Fall an deiner Stelle die Breite noch vergrößern. Immerhin kann es passieren, dass die Ratzen im Alter nur noch auf einer Etage leben müssen... und auch für Jungspunde ist es toll, wenn sie nicht nach zwei Hüpfern schon an die nächste Wand anstoßen.

 

Für die Zwischenebenen habe ich im Käfig Fichten- und Kiefer-Leimholz und bin im Großen und Ganzen zufrieden. Bei einem anderen Käfig habe ich als Volletagen Siebdruckplatten verbaut. Rein von der Handhabung beim Einbauen sind Siebdruckplatten etwas schwieriger, die Beschichtung kann reißen usw., aber sie sind gut abwischbar.

Bei deiner geplanten Käfighöhe von 1,50 finde ich drei Volletagen mit ein paar kleineren zusäzlichen Ebenen okay.

 

Als Gitter nutze ich punktschwerschweißtes, verzinktes Drahtgitter mit quadratischen Maschen von 1,9 cm. Wenn man keine werdende Rattenmami aufnimmt, ist das ausreichend klein auch für junge, zierliche Damen.

bearbeitet von Chibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung